Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Jesolo, etwas früher
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2020, 00:17   #1
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 1.294
Jesolo, etwas früher

Hoi zsamme,

CB450-Peter und ich haben uns ja nur um wenige Monate in Lido de Jesolo verpasst.

Ich kann mich leider nicht für ein Bild in der weiter unten folgenden Reihe entscheiden, weshalb meine Wahl auf das Cafe fiel (und auch keines im Weihnachtskalender auftauchte...) Kritik ist wie immer, ausdrücklich erwünscht.

Vom Hotelzimmer lockte eine wunderbarer Morgen und so schlich ich mich hinaus.


Bild in der Galerie

Hier ein kleiner Überblick, zur Einordnung der Turm, den man auch bei Peter sehen konnte.


Bild in der Galerie

Und heute Nacht noch die ersten zwei Wellenbilder:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Es kommen noch ein
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.02.2020, 03:42   #2
Vera aus K.
 
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.598
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen

Ich kann mich leider nicht für ein Bild in der weiter unten folgenden Reihe entscheiden, ...


Gut so! Denn die sind alle top!

Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Toller Aufbau! Gefällt mir sehr gut!


Und wenn ich dann doch eine Auswahl treffen müsste:
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Ja doch! Aber für mich ohne die drei sehr hellen Lichter. Ich würde wahrscheinlich sogar auf Höhe der dritten Doppelllampe von links beschneiden.



Und von den Wellenbildern wähle ich dieses, weil mir hier die Linienführung am besten gefällt!
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Welch ein Morgen! Sehr stark fotografiert!
__________________
Viele Grüße,

Vera
________________________________________________
Für die, die meine Bilder (teilweise) nicht angezeigt bekommen hier steht die Lösung!
Vera aus K. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 08:47   #3
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 2.682
Ja, gib's mir! Mach mich neidisch! Sowas am frühen Morgen...

Alles vier klasse Bilder! Und (bis auf die letzten zwei) schwer vergleichbar. Daher kan ich für mich keinen Favoriten aus allen raussuchen.

Nr.1: Scherenschnitt vom Haus, Situation, Farben, alles drum und dran:
Es bleibt ewig die Frage: Sind das Wolken oder ist das Land....

Nr.2: So ähnlich von CB450-Peter gesehen. Auch sehr schön. Farben, perfekt. Belichtung nicht zu lange gewählt (das Meer hat noch Dynamik). Man (Ich) hat den Eindruck, der Steg von links kippt leicht. Aber das ist wohl eine optische Täuschung.

Nr.3&4: Beide richtig gut. Die Brecher vor dem Sonnenuntergang. Klasse. Scharf. Farben auch hier klasse. Nicht zuviel und nicht zu wenig. Ich finde 4 etwas spannender, würde es also vorziehen. Aber das sieht vermutlich jede(r) anders.
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das Leben ist einfach...einfach zu schwer. Es wäre so einfach, wenn es einfacher wär' (Lindemann)
Harry Hirsch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 09:18   #4
Schlumpf1965
 
 
Registriert seit: 16.11.2019
Ort: Mannheim
Beiträge: 488
Wow, was Hammerbilder von denen mir #4 am allerbesten, von denen die mir am besten (alle 4 ) gefällt.
__________________
Grüße, Norbert
Schlumpf1965 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 09:52   #5
miso
 
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Wilder Süden
Beiträge: 697
Wunderschön
4 ist auch mein Favorit
__________________
Grüße aus dem wilden Süden,
Michael
miso ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.02.2020, 10:54   #6
miatzlinga
 
 
Registriert seit: 18.04.2006
Ort: Hausleiten
Beiträge: 511
Nummer vier ist genial - würde ich mir an meine Wand hängen wenn ich das fotografiert hätte!
__________________
Grüße,
Thomas
miatzlinga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2020, 15:23   #7
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.347
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Eindeutig das hier!

Die anderen sind mir zu dunkel.

Für mich ist ein Sonnenaufgangsbild mit Action Durch das spritzende Wasser kommt sehr viel Dynamik mit ins Spiel. Allerdings würde ich das Wasser noch etwas aufhellen (also die dunklen Bereiche).

Klasse Aufnahme!
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2020, 09:57   #8
Tobbser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU, CH
Beiträge: 1.294
Hoi ihr Lieben,

vielen Dank für die vielen Rückmeldungen. Ich habe gerade beim weiteren Durchgehen der Bilder gemerkt, dass gar keine Objektivkorrektur für das Sigma 24-105 in Lightroom eingeschaltet war... Die nächsten Bilder sind jetzt mit korrigierter Bildfeldwölbung dargestellt.

@Vera:
Vielen Dsnk, für die ausführliche Auseinandersetzung mit den Bildern.
Mit deinem vorgeschlagenem Beschnitt würde auch eine mir wichtige Wellenlinie beschnitten werden oder?

@Joachim:
Jaaa, nur von deinem Neid nähre ich mich!
Ich denke, jetzt wird klarer, welche Bilder(serie) ich meinte
So kurz ist die Ewigkeit: Es ist eine Wolke.
Der kippende Steg, kommt vielleicht von der fehlenden Objektivkorrektur, aber die sind in natura auch nicht blitzgerade.

@all:
Bisher ist ja Nr.4 der große Überzeugende.

Ich finde die Entwicklung solcher Bilder immer sehr heikel, zuvdunkel zu hell, zu sehr verfälscht von den eigenen Vorstellungen oder schon durch die Einstellungen vor Ort...
Egal, es macht Spaß sie zu machen, wieder anzuschauen und in jedem spannende Details zu entdecken.

Ich scheine ja gestern Nacht mitten im Satz eingschlafen zu sein, aber Absenden hat noch geklappt...

So nun kommen noch "ein paar" aus der angekündigten Serie, die bisher nur aus zwei Bildern bestand...


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Zum Abschluss für heute noch ein Blick in die andere Richtung.


Bild in der Galerie
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2020, 02:40   #9
Vera aus K.
 
 
Registriert seit: 30.01.2009
Ort: Köln
Beiträge: 2.598
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen

@Vera:
Vielen Dsnk, für die ausführliche Auseinandersetzung mit den Bildern.
Mit deinem vorgeschlagenem Beschnitt würde auch eine mir wichtige Wellenlinie beschnitten werden oder?
Ja, ich verstehe was du meinst! Du könntest natürlich auch diese drei dominanten Doppellichter eliminieren oder reduzieren - falls sie dich denn überhaupt stören.
__________________
Viele Grüße,

Vera
________________________________________________
Für die, die meine Bilder (teilweise) nicht angezeigt bekommen hier steht die Lösung!
Vera aus K. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Jesolo, etwas früher

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:58 Uhr.