SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon R5
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2020, 10:31   #61
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 3.701
Naja ich brauch das Menü täglich. Z.B. zum Formatieren der Speicherkarte. Allerdings habe ich die benötigten Punkte in meinem Menü hinterlegt. Damit habe ich schnellen Zugriff auf alles, was ich brauche.
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 10:24   #62
bjoern_krueger
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 413
Moin!

Interessanter Thread.
Ich bin sehr gespannt, wie sich der AF der R5 schlagen wird. Dazu wurde ja im Prinzip noch gar nichts bekannt gegeben.

Man muss sich doch mal Folgendes vor Augen führen:
Wenn die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung schaffen soll, muss sie schon mal fast doppelt so viele Daten schaufeln, wie die A9.
Wenn sie dabei auch noch genauso schnell und treffsicher sein soll wie die A9, und dazu auch noch einen unterbrechungsfreien Sucher haben soll, dann braucht sie schon mal einen Stacked Sensor.

Ein normaler Sensor sollte Bauart-bedingt kaum in der Lage sein, diese Datenmengen in der nötigen Geschwindigkeit zu verarbeiten, höchstens mit einer Zauber-CPU, die aber wohl eher unrealistisch ist.

Die Frage ist, ob Canon es geschafft hat "heimlich", einen Stacked Sensor zu entwickeln. Die 1dx m3 hat jedenfalls keinen, und auch sonst keine andere Kamera.

Das heißt doch eingentlich fast definitiv, dass die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung mit zur A9 vergleichbarer AF-Performance und auch noch mit einem unterbrechungsfreien Sucher nicht schaffen können wird.
Da muss es also Einschränkungen geben.

Also z.B. reduzierte Auflösung, keine AF-Nachführung, keine Belichtungsaktualisierung, etc.

Und was nützen mir 20 B/s bei 45 MP, wenn z.B. keine Schärfenachführung funktioniert? Oder ich bei einem flackernden Sucher das Motiv nicht ordentlich nachverfolgen kann?

Ich bin daher zuversichtlich, dass sich bei mir kein "Haben-will-Effekt" einstellen wird. Und selbst wenn, ich könnt's mir sowieso nicht leisten.

Aber spannend isses!

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:45   #63
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.761
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen

Also z.B. reduzierte Auflösung, keine AF-Nachführung, keine Belichtungsaktualisierung, etc.
... und Rolling Shutter Effekt
__________________
Grüsse vom garstigen Hobbit
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 18:53   #64
norby
 
 
Registriert seit: 22.12.2017
Beiträge: 125
Hier wird die R5 schon zur vorbestellung Angeboten
https://www.foto-hamer.de/detail/index/sArticle/17420
norby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:19   #65
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.188
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Moin!

Interessanter Thread.
Ich bin sehr gespannt, wie sich der AF der R5 schlagen wird. Dazu wurde ja im Prinzip noch gar nichts bekannt gegeben.

Man muss sich doch mal Folgendes vor Augen führen:
Wenn die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung schaffen soll, muss sie schon mal fast doppelt so viele Daten schaufeln, wie die A9.
Wenn sie dabei auch noch genauso schnell und treffsicher sein soll wie die A9, und dazu auch noch einen unterbrechungsfreien Sucher haben soll, dann braucht sie schon mal einen Stacked Sensor.

Ein normaler Sensor sollte Bauart-bedingt kaum in der Lage sein, diese Datenmengen in der nötigen Geschwindigkeit zu verarbeiten, höchstens mit einer Zauber-CPU, die aber wohl eher unrealistisch ist.

Die Frage ist, ob Canon es geschafft hat "heimlich", einen Stacked Sensor zu entwickeln. Die 1dx m3 hat jedenfalls keinen, und auch sonst keine andere Kamera.

Das heißt doch eingentlich fast definitiv, dass die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung mit zur A9 vergleichbarer AF-Performance und auch noch mit einem unterbrechungsfreien Sucher nicht schaffen können wird.
Da muss es also Einschränkungen geben.

Also z.B. reduzierte Auflösung, keine AF-Nachführung, keine Belichtungsaktualisierung, etc.

Und was nützen mir 20 B/s bei 45 MP, wenn z.B. keine Schärfenachführung funktioniert? Oder ich bei einem flackernden Sucher das Motiv nicht ordentlich nachverfolgen kann?

Ich bin daher zuversichtlich, dass sich bei mir kein "Haben-will-Effekt" einstellen wird. Und selbst wenn, ich könnt's mir sowieso nicht leisten.

Aber spannend isses!

Viele Grüße,

Björn
Jup, das sehe ich absolut ganz genau so..
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 19:55   #66
eric d.
 
 
Registriert seit: 10.02.2019
Ort: Emsland
Beiträge: 403
Zitat:
Zitat von MaTiHH Beitrag anzeigen
Jup, das sehe ich absolut ganz genau so..
me2
ich denke aber, sie könnte an die leistung einer a6400 herankommen,
auch das wäre schon ein grosser schritt im bereich af-c
__________________
Gruss Eric
Meine Bilder bei Flickr
eric d. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 22:17   #67
matti62

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 24.10.2012
Ort: D
Beiträge: 4.820
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Moin!

Interessanter Thread.
Ich bin sehr gespannt, wie sich der AF der R5 schlagen wird. Dazu wurde ja im Prinzip noch gar nichts bekannt gegeben.

Man muss sich doch mal Folgendes vor Augen führen:
Wenn die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung schaffen soll, muss sie schon mal fast doppelt so viele Daten schaufeln, wie die A9.
Wenn sie dabei auch noch genauso schnell und treffsicher sein soll wie die A9, und dazu auch noch einen unterbrechungsfreien Sucher haben soll, dann braucht sie schon mal einen Stacked Sensor.

Ein normaler Sensor sollte Bauart-bedingt kaum in der Lage sein, diese Datenmengen in der nötigen Geschwindigkeit zu verarbeiten, höchstens mit einer Zauber-CPU, die aber wohl eher unrealistisch ist.

Die Frage ist, ob Canon es geschafft hat "heimlich", einen Stacked Sensor zu entwickeln. Die 1dx m3 hat jedenfalls keinen, und auch sonst keine andere Kamera.

Das heißt doch eingentlich fast definitiv, dass die R5 die 20 B/s bei voller Auflösung mit zur A9 vergleichbarer AF-Performance und auch noch mit einem unterbrechungsfreien Sucher nicht schaffen können wird.
Da muss es also Einschränkungen geben.

Also z.B. reduzierte Auflösung, keine AF-Nachführung, keine Belichtungsaktualisierung, etc.

Und was nützen mir 20 B/s bei 45 MP, wenn z.B. keine Schärfenachführung funktioniert? Oder ich bei einem flackernden Sucher das Motiv nicht ordentlich nachverfolgen kann?

Ich bin daher zuversichtlich, dass sich bei mir kein "Haben-will-Effekt" einstellen wird. Und selbst wenn, ich könnt's mir sowieso nicht leisten.

Aber spannend isses!

Viele Grüße,

Björn

einfach abwarten,,,
matti62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 08:49   #68
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 9.156
Mit flackerndem sucher kann man keine Motive verfolgen? Also bei meiner DSLR geht das hervorragend.
Björn keine Angst das Canon etwas auf niveau einer A9 bringt, glaube ich auch nicht und selbst wenn wird die A9 deshalb nicht schlechter.

Wie LV bei der 1DXiii aussieht kann man hier sehen bei min 52:45. Das ist schon halbwegs brauchbar denke ich wobei ich kein Sport fotografiere.

https://youtu.be/SchIaD6V8ZM

Bei 45Mp wäre das schon deutlich schwieriger sonst könnte ich mir vorstellen gäbe es so ne Sony auch schon.
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 11:31   #69
bjoern_krueger
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 413
Moin,

Klar kann man ein Motiv auch mit flackerndem Sucher verfolgen. Aber ich (!) hatte schon Schwierigkeiten, meinen verrückten Hund im Bild zu halten.

Fazit: Es geht auch mit Flackern, aber schicker isses ohne.

Viele Grüße, Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon R5

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:08 Uhr.