Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » (Für alle) Wildwechsel Europa
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2020, 13:21   #2881
perser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.698
Im Bussard-Revier

Wer auf Landstraßen aufmerksam solitäre Bäume, Strommasten oder Sitzkrücken im Auge behält, sieht derzeit viele Mäusebussarde. Es sind wohl die häufigsten Greifvögel hierzulande. Aber sie erheben sich schon, sobald man den Motor auch nur drosselt. Ehe das Auto steht, sind sie weg. Keine Chance auf ein Foto.

Dazu braucht es halt solche Ansitze an Luderplätzen. Insgesamt drei Mäusebussarde bekam ich hier allein an dieser Stelle vor die Linse. Zwei von ihnen wirkten aber recht scheu:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Sie trauten sich kaum an den Kadaver, fraßen nicht, ließen sich letztlich sogar von der Übermacht der Elstern vergraulen.


Bild in der Galerie

Nur der größte der drei wirkte selbstbewusst. Vermutlich war es eine „Sie“, denn weibliche Bussarde werden deutlich größer und schwerer als die männlichen Terzel. Da konnten sich Elstern und Nebelkrähen nur respektvoll anstellen und warten …


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

… bis sich der Greif satt gefressen hatte und davon flog.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Kamera war stets die Sony A6600 mit dem 100-400 GM. Ich hatte zwar auch das 200-600 G dabei, doch wegen der schlechteren Blendenwerte bei 600 mm habe ich es angesichts der mauen Lichtverhältnisse kaum benutzt. Ohnehin halte ich das 100-400 gerade bei fehlendem Licht doch für spürbar besser, was Schärfe und Auflösung betrifft.

Trotzdem war es immer ein Balanceakt: kürzere Belichtungszeit und damit höhere ISO oder andersherum? Bei den beiden Flugaufnahmen sieht man denn auch, dass ich die Verschlusszeit noch etwas kürzer hätte halten sollen...
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.02.2020, 20:34   #2882
Justus
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: Bremen
Beiträge: 5.108
Eisvogel im Flug

Hallo zusammen,


vorgestern konnte ich einen Eisvogel im Flug fotografieren. Leider merke ich aktuell, dass ich das Foto nicht nach meinen Wünschen aus RAW zuende bearbeiten kann. RawTherapee in der letzten 32 Bit-Version schmiert mir ab und 64 Bit kann ich (noch) nicht installieren .


Deshalb leider nicht ganz zuende bearbeitet:



Bild in der Galerie

EDIT: Eins noch hinterher. JPG nur leicht nachgeschärft und gecroppt:



Bild in der Galerie



Gruß
Justus
__________________
Festbrennweitenfetischist

Geändert von Justus (19.02.2020 um 20:40 Uhr)
Justus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 09:53   #2883
perser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.698
Mein erster Habicht...


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Soll ein älteres Weibchen sein, wie mir ein Experte sagte.
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Heute, 10:06   #2884
osage66
 
 
Registriert seit: 28.06.2009
Beiträge: 1.679
Klasse!!
Sowas fehlt mir auch noch
__________________
Gruß Dietmar
osage66 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » (Für alle) Wildwechsel Europa

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.