SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7R III: Farbiger Fokuspunkt auch für A7rIII ?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.02.2020, 13:15   #51
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 15.262
Zitat:
Zitat von Robert Auer Beitrag anzeigen
Hallo Guido,
ich glaube, dass wir verschiedene Herangehensweisen haben. Das was du beschrieben hast ist nicht ganz das Problem der meisten User hier. Das was du geschrieben hast wird ja nicht beklagt und geht bei E-Mount auch.
Ich hatte ja schon vorher vermutet das ich da was falsch verstehe, bzw. etwas anderes gemeint hatte. Die Bildbeispiele machen das recht deutlich. Beim A-Mount sieht das doch deutlich anders aus, da ist ein flexibler grüner Rahmen, der dem Objekt folgt und wenns nötig ist auch ständig die Größe anpasst. Das kann man mit dem gezeigten kaum vergleichen. Was ich sagen kann ist, ist der Rahmen einmal aktiviert, bleibt er die ganze Zeit grün
Verliert er das Ziel für einen Augenblick, graut er aus, wenns zu lange dauert, verschwindet er wenn ich das richtig in Erinnerung habe ganz, ansonsten wird er innerhalb eines bestimmten Zeitfensters wieder grün, wenn das vorher anvisierte Ziel wieder auftaucht. Keine Ahnung, nie gemessen, aber länger als 2 oder 3 gefühlte Sekunden, darf das nicht dauern, sonst funktioniert es nicht mehr. Aber das ist denke ich etwas anderes als du es meinst Robert, die anderen natürlich ebenso. Ich dachte, um das nochmal klar zu sagen, der AF Punkt wird überhaupt nicht irgendwie farbig. Das dem nicht so ist, konnte ich ja jetzt hier sehen. Ich hoffe, dass das bei der A7III genauso ist, oder zumindest ähnlich, auf jeden Fall auch farbig.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
Es kommt anders wenn man denkt.
hpike ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.02.2020, 13:21   #52
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 3.684
Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
Ich hatte ja schon vorher vermutet das ich da was falsch verstehe, bzw. etwas anderes gemeint hatte. Die Bildbeispiele machen das recht deutlich. Beim A-Mount sieht das doch deutlich anders aus, da ist ein flexibler grüner Rahmen, der dem Objekt folgt und wenns nötig ist auch ständig die Größe anpasst.
Guido, es geht überhaupt nicht darum, wenn der AF-Punkt grün wird. Es darum, den AF-Punkt ohne Fokusierung zu erkennen. (Wenn er noch grau ist). das ist bei A-Mount und E-Mount gleich.
Manche haben Probleme, den grauen Punkt zu erkennen.
Ich persönlich halte es da mit Oli. Ich hab damit keine Probleme. Außerdem kann man im Gegensatz zum A-Mount den Fokuspunkt per Knopfdruck wieder zur Mitte holen.
Windbreaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 13:44   #53
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 15.262
Ach sooo. Hm, da tippe ich einmal auf den Auslöser und er ist da. Wo issen das ein Problem? Ich glaub ich verstehe wirklich nicht wovon hier geredet wird. Er springt dann zwar nicht in die Mitte, sondern leuchtet dort an seinem letzten Standpunkt auf, aber da sehe ich persönlich jetzt kein Problem. Aber das da viele ganz individuell reagieren kann man hier ja öfters erleben, ist ja nichts neues.

Solange ich durch den Sucher schaue ist er sowieso aktiviert da Finger auf dem Auslöser und leicht gedrückt. Wenn ich das grad nicht tue, ist der Finger schneller auf dem Auslöser und hat den AF aktiviert, bevor ich überhaupt richtig durch den Sucher schauen kann.

Ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich das Problem richtig verstanden habe, liegt aber wohl auch daran, das ich da überhaupt kein Problem sehe. Ich hab den AF immer aktiviert und schaue immer durch den Sucher wenn ich fotografiere, liegt daran das ich das bei Wildlife für nötig halte immer schussbereit zu sein.

Bei Stativfotografie, Landschaft, Porträt, Architektur, ist das sichere etwas anderes. Aber das liegt außerhalb meines Interessenbereichs.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
Es kommt anders wenn man denkt.
hpike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 14:23   #54
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.404
Hallo Guido, gut dass du damit kein Problem hast. Ich möchte schon bei der Bildgestaltung den Fokuspunkt festlegen, und dies ohne ihn immer wieder durch halben Druck auf den Auslöser zu suchen!
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 14:28   #55
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 9.378
....und beim Verschieben im MF vor Einsatz der Fokuslupe (also ein typisches Makro-Szenario) ist auch immer alles nur Grau.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.02.2020, 15:07   #56
Pittisoft
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D 12051 Berlin 44
Beiträge: 2.476
Alpha SLT 99 II

Zitat:
Zitat von hpike Beitrag anzeigen
Ach sooo.

Ich bin mir immer noch nicht sicher ob ich das Problem richtig verstanden habe, liegt aber wohl auch daran, das ich da überhaupt kein Problem sehe. Ich hab den AF immer aktiviert und schaue immer durch den Sucher wenn ich fotografiere, liegt daran das ich das bei Wildlife für nötig halte immer schussbereit zu sein.
Das ist meine A99II mit angesetzten Minolta 28135 nach dem Einschalten, die ersten 3 Bilder zeigen von links gesehen ohne das ich den Auslöser drücke das jeweilige AF-Feld, beim 4 Bild ist der kleine Fokuspunkt nachdem ich den Auslöser betätige grün.
Eine Änderung der Farbe wäre schon hilfreich für die meisten Nutzer und der Aufwand für Sony dürfte sich auch in Grenzen halten.
Ein Traum wäre wenn die Firmware von nicht mehr unterstützten Geräten frei gegeben werden würde damit fähige Leute da mal ran könnten.


Bild in der Galerie
__________________
Tschüss Pittisoft (Peter).....
Pittisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 15:11   #57
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 519
Falls dieser Workaround noch nicht bekannt ist...
https://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1992953

Das ist natürlich auch keine optimale Lösung, aber ich finde, man kann damit arbeiten.
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2020, 15:31   #58
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 9.378
Kannte ich nicht. Nach kurzem Einstellen an der A7RM3, kann ich mir vorstellen, daß das schonmal mehr als Nichts (grau) ist.
Danke , der Praxisalltag wird es zeigen...
Manchmal verhelfen lange Diskussionen, die auf der Stelle zu stehen scheinen, doch zu einer praktikablen Lösung.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter

Geändert von kiwi05 (08.02.2020 um 15:36 Uhr)
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » α7R III: Farbiger Fokuspunkt auch für A7rIII ?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.