SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » ebay-Verkauf, Verdacht auf Betrüger
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2020, 10:19   #61
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.397
Wenn man ein schlechtes Gefühl hat, sollte man den Kaufantrag einfach negieren und auf einen seriösen Käufer warten...
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.01.2020, 07:27   #62
whiteman7
 
 
Registriert seit: 30.09.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 32
...teste mal Western Union als Bezahlmöglichkeit. Wenn er drauf einsteigt ist gut, wenn nein dann kennst dich eh aus. Bargeld wird bei einer Poststelle eingezahlt, du bekommst Code, kannst Geld beheben... dann ist es ja egal wohin das Paket geht... lg
whiteman7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2020, 09:54   #63
mekbat
 
 
Registriert seit: 04.03.2013
Ort: Marienberg
Beiträge: 837
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Moin!

...

Ich frage mich auch, warum jemand aus Litauen das Ding kauft, obwohl ich in der Auktion geschrieben habe, dass ich nur nach Deutschland verkaufe.
...

Freu mich auf Eure Tipps und Einschätzungen!

Danke und viele Grüße,

Björn
Guten Morgen

Ich hatte das schon öfter.
Meist fragen die willigen Käufer jedoch vorher, ob ein Versand in das entsprechende Land möglich sei
und ich gewillt bin, es auch dort hin zu versenden.
Dazu kommen noch Absprachen zur Versicherung.

Und wenn, wie in deinem Fall schon eine Vorauszahlung inkl. der Versandkosten angeboten wurde,
würde ich das nicht negativ auslegen.
Das zeugt eher von Vertrauen in deine Aktion als Verkäufer.

Die Sache mit dem Kurier hatte ich jedoch noch nicht.
Bei mir waren die Käufer persönlich vor Ort, haben sich die Ware angesehen und dann bezahlt.
(Also ein einziges Mal - zu zweit - wer kommt auch ins tiefste Erzgebirge? )
Möglich aber, das die Bestellung/Beauftragung eines Kuriers in anderen Ländern
einfach so üblich ist und als selbstverständlich angesehen wird.
Egal ob von der Seite des Käufers oder Verkäufers.
__________________
Gruß
Rico
Nur wer ALLES in Frage stellt, ist in der Lage, etwas zu verändern!(meins)
500 flickr
mekbat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » ebay-Verkauf, Verdacht auf Betrüger

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.