SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sony FE 35mm/1.4 GM
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt Gestern, 10:45   #31
whz
 
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Österreichische Steiermark
Beiträge: 2.723
a 7 III

Will ja nicht vorab motzen, aber das stimmt mich nachdenklich

"sensational image quality in the frame centre,
very good image quality on the edge of the APS-C sensor,
good image quality on the edge of full frame"

Also liegt offenbar ein starker Randabfall vor - aus welchem Grund auch immer. War das nicht auch die Schwäche vom Sony Zeiss Distagon?
__________________
LG
Wolfgang

Meine Bilder:
whz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 11:20   #32
MaTiHH
 
 
Registriert seit: 20.12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.543
Die Schwächen vom Zeiss sind die Seriensteuung (ich habe ein sehr gutes, aber erst nach einem Service) und die Ces (uns ein bisschen die Größe).

Ich habe das GM jetzt auch bestellt, auch wenn ich mit dem Zeiss glücklich war. Das Habenwollen war stärker.
MaTiHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 13:31   #33
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 536
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
Will ja nicht vorab motzen, aber das stimmt mich nachdenklich

"sensational image quality in the frame centre,
very good image quality on the edge of the APS-C sensor,
good image quality on the edge of full frame"

Also liegt offenbar ein starker Randabfall vor - aus welchem Grund auch immer. War das nicht auch die Schwäche vom Sony Zeiss Distagon?
Das wäre das erste Objektiv der Welt, welches keinen Randabfall hat. Die Frage ist, wie ausgeprägt er ist. Die Antwort findet sich im Review - siehe MTF-Chart und Kommentar dazu:
https://www.lenstip.com/598.4-Lens_r...esolution.html

Das Fazit lässt wohl keinen Zweifel, dass zumindest dieser Reviewer von der Schärfeleistung beeindruckt ist:
To sum up we don't hesitate to write that, when it comes to resolution, the Sony FE 35 mm f/1.4 GM fares sensationally well, without even one weak point. A round of applause!
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 15:40   #34
Sofian
 
 
Registriert seit: 01.07.2009
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 1.396
Ergänzend dazu weiter unten bei dem Link von Folker mit V steht:
Zitat:
Zitat von lenstip
We have also no reservations concerning the very demanding edge of full frame. By f/1.4 we got a result of 43.6 lpmm so safely above the decency level. On stopping down the aperture the MTFs improved relatively quickly – the lens was able to reach its wide maximum in an aperture range from f/2.8 to f/5.6 where it got to a very good level of about 58 lpmm.
Das FE 35 1.8 erreicht diese Werte lediglich an den "APS-C Ecken" und an KB eher so um die 50:
https://www.lenstip.com/593.4-Lens_r...esolution.html

Das zumindest nüchtern beigetragen. Ob das im Vergleich besonders toll ist oder nicht, vermag ich nicht zu sagen.
__________________
flickr
Sofian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:08   #35
davidmathar
 
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.490
Was man im Review von Gordon Laing aber auch gut sieht ist dass das Sigma 35 1.2 sichtbar weicher den Hintergrund verschwimmen lässt. Ab Minute 7 kann man das ganz gut erkennen im direkten Vergleich des Video AF.

https://www.youtube.com/watch?v=yJpUC-b1acw&t=420s
__________________
instagram
davidmathar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 19:14   #36
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 4.566
Welch Wunder! Da vergleichst du auch Äpfel mit Birnen. Sony Blende 1,4 gg Sigma Blende 1,2.
__________________
Nächster Stammtisch Südbaden im November und Dezember fallen aufgrund des Lockdowns sicher aus. Eventuell wieder im Januar?
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:24   #37
davidmathar
 
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.490
Das ist mir klar! Aber auch auf die gleiche Blende abgeblendet sieht man es noch.
__________________
instagram
davidmathar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 20:09   #38
aidualk

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Ort: Rhein-Main
Beiträge: 18.151
Bei dem halben Gewicht darf es das auch.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:24   #39
davidmathar
 
 
Registriert seit: 02.12.2013
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.490
Ja oder als Alternative das kleine F2 + das große 1.2. Ich grüble noch Das 1.2 er zeichnet schon sehr schön.
__________________
instagram
davidmathar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 23:43   #40
vidalber
 
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 26
Zitat:
Zitat von Sofian Beitrag anzeigen
Ergänzend dazu weiter unten bei dem Link von Folker mit V steht:


Das FE 35 1.8 erreicht diese Werte lediglich an den "APS-C Ecken" und an KB eher so um die 50:
https://www.lenstip.com/593.4-Lens_r...esolution.html

Das zumindest nüchtern beigetragen. Ob das im Vergleich besonders toll ist oder nicht, vermag ich nicht zu sagen.
Und gerade an den APS-C Ecken, die etwa dem FF Rand entsprechen, wird das 1,8 vom GM deklassiert, und zwar von 2,8 bis 8. das ist viel wichtiger als die Ecken.
vidalber ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » Sony FE 35mm/1.4 GM

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:46 Uhr.