Blick ins Kamerabuch
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » SonyUserforum » News » Sony Pressekonferenz - das Imperium schlägt zurück
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2007, 08:20   #1
PeterHadTrapp
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Sony Pressekonferenz - das Imperium schlägt zurück

soeben fand die offizielle Vorstellung der 700 in Baveno (Italien) am Lago Maggiore statt.



Die Kamera selbst wurde von Toru Katsumoto (Senior General Manager der Digital Image Business Group Sony Japan) vorgestellt.



Anschließend sprach noch der Profifotograph Richard Kalvar (Magnum Photo) der die 700 bereits eine Woche in der Praxiserprobung hatte.



Es folgen nun Workshops für die Einzelländer und am Nachmittag werden wir die Cams i m Rahmen von Phototouren kennenlernen können.
Großen Wert legte Sony auf die Herausstellung einer völlig neuen Anti-Rauschtechnologie die extrem Rauscharme Bilder bis ISO 3200 erlauben soll. Wir sind alle sehr gespannt.

Weiterhin wurde ein neues Standardzoom SAL 16-105/3,5-5,6 mm vorgestellt.

Gruß aus Italien
Peter
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.09.2007, 10:06   #2
Basti
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 10.024
Leider keine neuen Bilder aber vielleicht ein paar Interessant Facts:

- Das Bildrauschen der Kamera hat sich wesentlich verbessert, ISO 3200 an der D700 entspricht ISO 1600 der 7D

- Auslösegeräusch ist wesentlich softer und nicht mehr so "hölzern" wie an der 7D

- Der Slot des Batterieträgers im Handgriff ist an die schmale Seite gerutscht, was dazu führt das die Tastenbelegung des Handgriffes im Hochformat exakt denen im Querformat der Kamera entspricht

- Das Sigma 12-24 ist voll kompatibel. Daher ist davon auszugehen das auch die neueren Sigma Linsen keine Probleme bereiten.

- Das neue Bedienkonzept stösst auf ungeteilte Zustimmung. Mittels des Steuerelementes kann auf dem rückwärtigen Display der Wert selektiert und dann direkt geändert werden.

Basti
Basti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2007, 10:32   #3
PeterHadTrapp

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Hier jetzt ein Beispiel für ein Bild, das mit ISO 3200 aufgenommen ist:


und hier der 100%-Crop daraus:
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2007, 10:34   #4
PeterHadTrapp

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Ort: in Sichtweite der Wasserkuppe
Beiträge: 28.341
Die Kamera UND der Handgriff sind gegen Staub und Feuchtigkeit abgedichtet. Auch der Handgriff hat ein Gehäuse aus Magnesium und fasst sich SEHR gut an.

Die AF-Performance ist in allen Belangen deutlich verbessert.
Das AF-System arbeitet mit 11 Sensoren.
Der zentrale Sensor ist als Doppelkreuzsensor ausgelegt und besitzt eine höhere Empfindlichkeit als die anderen Sensoren.

Ich habe mit meinem dem weißen Riesen Versuche gemacht und würde sagen, dass ich gesehen habe was mit Stangen AF machbar ist. Sehr eindrucksvoll. Mit dem zentralen Sensor und dem uralt-1,4/85 hatte ich sehr saubere Fokussierungen bei voll geöffneter Blende.

Der Einstiegs-UVP für den Body wird bei 1399,00 Euro liegen.
Der UVP für den Handgriff soll sich bei 349,00 befinden.

die alten D-Blitze sind weiterhin kompatibel.
Eine Displayschutzabdeckung nach Art des MPP1000 ist auch an der 700 aufsetzbar.
PeterHadTrapp ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » SonyUserforum » News » Sony Pressekonferenz - das Imperium schlägt zurück

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:27 Uhr.