SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » [Erledigt] Programm zum Ausrichten von Bildern gesucht
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2021, 10:35   #1
HoSt
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.124
[Erledigt] Programm zum Ausrichten von Bildern gesucht

Ich habe keine Ahnung, ob es für mein Problem eine automatisierte Lösung gibt

Ich bin auf der Suche nach einem Programm / Plugin /etc. mit dern ich zwei Bilder deckungsgleich ausrichten kann. Anwendungsfall ist folgender:

Ich habe ein historisches Bild und mache heute ein Bild an der gleichen Stelle. Beide Bilder sollen dann (zumindest in bild-wichtigen Teilen) deckungsgleich übereinander liegen.

Bislang mache ich das in Photoshop über das freie Transformieren - das funktioniert, ist aber je nach Bild teilweise sehr aufwändig und zeitraubend.

Jemand eine Idee oder vielleicht eine bessere Lösung?
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger


Geändert von HoSt (15.01.2021 um 13:16 Uhr)
HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.01.2021, 11:45   #2
steve.hatton
 
 
Registriert seit: 08.04.2009
Ort: Neusäß (BY)
Beiträge: 11.836
In DXO funktioniert zumindest ein automatisches Ausrichten am Horizont oder an Senkrechten - das wird aber wohl nicht reichen...
__________________
Gruß aus Bayern

Steve
steve.hatton ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 12:14   #3
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.894
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
In DXO funktioniert zumindest ein automatisches Ausrichten am Horizont oder an Senkrechten - das wird aber wohl nicht reichen...
Das macht praktisch jedes mir bekannte Programm der EBV...

Das Gewünschte lässt sich - neben der Wahl des möglichst identischen Standorts bei der Aufnahme und der Verwendung derselben Brennweite - eventuell mit den Geometriefunktionen z.B. bei Photoshop durch Zerren/Entzerren in Handarbeit erreichen.
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 12:17   #4
averel
 
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Hessen
Beiträge: 287
In PS Ebenen automatisch ausrichten? Das habe ich gerade beim Video (ab 10 Min.) gelernt. Es geht hier zwar um Fokusstacking, aber vielleicht hilft dir auch der Tipp.
__________________
Gruß verel
averel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 12:38   #5
HoSt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.124
Zitat:
Zitat von steve.hatton Beitrag anzeigen
In DXO funktioniert zumindest ein automatisches Ausrichten am Horizont oder an Senkrechten - das wird aber wohl nicht reichen...
Danke für den Tipp, aber wie schon von Dir vermutet, reicht das bei weitem nicht aus.

Zitat:
Zitat von guenter_w Beitrag anzeigen
Das macht praktisch jedes mir bekannte Programm der EBV...

Das Gewünschte lässt sich - neben der Wahl des möglichst identischen Standorts bei der Aufnahme und der Verwendung derselben Brennweite - eventuell mit den Geometriefunktionen z.B. bei Photoshop durch Zerren/Entzerren in Handarbeit erreichen.
Identischer Standort versuche ich natürlich immer zu finden, die gleiche Brennweite ist bei Aufnahmen, die um 1900 datieren eher unmöglich ;-) Ausserdem brauche ich meisten einen anderen, größeren Bild-Ausschnitt.

Händisch mache ich das ja in Photoshop, ist aber je nach Bild sehr mühsam...

Zitat:
Zitat von averel Beitrag anzeigen
In PS Ebenen automatisch ausrichten? Das habe ich gerade beim Video (ab 10 Min.) gelernt. Es geht hier zwar um Fokusstacking, aber vielleicht hilft dir auch der Tipp.
Die Funktion kenne ich bereits, hilft aber bei meinem Problem leider nicht weiter. Danke Dir trotzdem!

Zur Verdeutlichung vielleicht ein Beispiel:

Aus Alt

Bild in der Galerie

und Neu:

Bild in der Galerie

wird in der Bearbeitung dann das hier:

Bild in der Galerie
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger


Geändert von HoSt (14.01.2021 um 12:48 Uhr)
HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.01.2021, 14:46   #6
HoSt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.124
... ich habe eben durch Zufall ein Panoramabild rechnen wollen und da kam mir die Idee, dass man doch evtl. ein Panorama-Stitching Programm für meinen Zweck nutzen könnte.

Daher die Frage: Kennt jemand ein Panoramaprogramm, bei dem nach der Berechnung die "verformten" Einzelbilder wieder abspeichern kann?
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 15:38   #7
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.894
Zitat:
Zitat von HoSt Beitrag anzeigen
Identischer Standort versuche ich natürlich immer zu finden, die gleiche Brennweite ist bei Aufnahmen, die um 1900 datieren eher unmöglich ;-) Ausserdem brauche ich meisten einen anderen, größeren Bild-Ausschnitt.
Bild alt und Bild neu stimmen weder im Standort noch in der Brennweite brauchbar überein! Mit einem Zoom kann man die Perspektive besser anpassen. Du hast eine wesentlich zu kurze Brennweite gewählt, die Proportionen stimmen nicht mit dem alten Bild überein. Klar muss dein Bildausschnitt größer sein als das alte Bild, da du für die Anpassung ja noch Reserve brauchst. Das alte Bild wurde mit einer Plattenkamera und selbstverständlich einem Stativ erstellt, der Aufnahmestandort war höher als bei dem neuen Bild. Das reine Fotografieren ist schon eine Fitzelarbeit. Fotograf war mal ein richtiger handwerklicher Lehrberuf...
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 15:47   #8
HoSt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.124
Zitat:
Zitat von guenter_w Beitrag anzeigen
Bild alt und Bild neu stimmen weder im Standort noch in der Brennweite brauchbar überein! Mit einem Zoom kann man die Perspektive besser anpassen. Du hast eine wesentlich zu kurze Brennweite gewählt, die Proportionen stimmen nicht mit dem alten Bild überein. Klar muss dein Bildausschnitt größer sein als das alte Bild, da du für die Anpassung ja noch Reserve brauchst. Das alte Bild wurde mit einer Plattenkamera und selbstverständlich einem Stativ erstellt, der Aufnahmestandort war höher als bei dem neuen Bild. Das reine Fotografieren ist schon eine Fitzelarbeit. Fotograf war mal ein richtiger handwerklicher Lehrberuf...
Darf ich fragen, woran du deine Analyse festmachst? Insbesondere die Aussage "der Aufnahmestandort war höher als bei dem neuen Bild würde mich interessieren!?
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 15:56   #9
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 15.790
Beim alten Foto hat der Fotograf näher am Motiv gestanden würde ich jetzt mal behaupten, und musste somit höher stehen, um den Turm auch komplett abbilden zu können.
Du dagegen musstest weiter weg, auch um stürzende Linien zu vermeiden, und den Turm Komplett drauf zu bekommen.

Oder hast Du dieses schon korrigiert am PC?
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2021, 16:01   #10
HoSt

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Idstein
Beiträge: 2.124
Zitat:
Zitat von Ditmar Beitrag anzeigen
Beim alten Foto hat der Fotograf näher am Motiv gestanden würde ich jetzt mal behaupten, und musste somit höher stehen, um den Turm auch komplett abbilden zu können.
Du dagegen musstest weiter weg, auch um stürzende Linien zu vermeiden, und den Turm Komplett drauf zu bekommen.

Oder hast Du dieses schon korrigiert am PC?
Ich habe mal einen Ausschnitt aus der (unkorrigierten) neuen Aufnahme neben die Alte gestellt. Und zusätzlich ein paar Markierungen gesetzt an denen ich mich bei der Aufnahme orientiert habe.


Bild in der Galerie
__________________
Grüße aus dem Taunus
Holger

HoSt ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » [Erledigt] Programm zum Ausrichten von Bildern gesucht

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:54 Uhr.