SonyUserforum
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » 2 spontane Ausfälle bei der A9
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2019, 20:08   #51
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 1.289
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
So, ich hab die Speicherkarte bei amazon reklamiert, ich schick' sie zurück und krieg das Geld wieder.
Schiebst du die Probleme jetzt pauschal auf die Karte, oder hast du noch mal probiert sie nachzustellen?

Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
Und einmal, auch nach einer langen Serie, kam eine Meldung, dass es (sinngemäß) zu einem Fehler bei der Datenübertragung gekommen wäre. Es kam dann ein Dialog, bei dem ich entscheiden konnte, ob versucht werden soll, die Bilder wiederherzustellen.
Das habe ich bestätigt, die Kamera hat dann ein Bisschen (vielleicht so 10 Skunden) herumgewerkelt, anschließend war nur noch ein einziges Bild der Serie vorhanden.

Das war jetzt nicht weiter wild, aber ich hab keine Lust, dass mir das bei der Whalewathing-Tour passiert, wenn gerade der Buckelwal einen Salto macht.

Habt Ihr sowas auch schon mal erlebt? Das Blöde ist, dass der Fehler nicht reproduzierbar ist.
Ich hatte das heute mit der A6400 auch. Zuhause zeigte der W10 PC ein Problem mit dem Datenspeicher an. Erst nachdem ich die Karte ausgelesen habe, was problemlos ging, habe ich Windows erlaupt den Fehler zu reparieren, was offenbar auch problemslos ging.

Gruss
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.06.2019, 10:20   #52
Sid68
 
 
Registriert seit: 16.01.2012
Beiträge: 82
Wo formatiert?

Hallo Björn,

hattest Du die Karte in der Kamera formatiert oder am Rechner?

Gruß
Ralf
Sid68 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 11:57   #53
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 366
Moin!

@kppo
Zitat:
Schiebst du die Probleme jetzt pauschal auf die Karte, oder hast du noch mal probiert sie nachzustellen?
Ich bekomme das nicht rekonstruiert, insofern weiß ich schlicht nicht woran es gelegen hat. Da es sehr einfach ist, die Speicherkarte als Ursache (wenigstens einigermaßen zuverlässig) auszuschließen, bin ich diesen Weg gegangen.
Wenn es dann immer noch auftritt, muss ich sehen. Dann muss die Kleine wohl mal zum Doktor.

Wo ich die Karte formatiert hatte, weiß ich gar nicht mehr.
Normalerweise formatiere ich die Karte nur sehr selten. Wenn ich die Fotos auf den PC übertragen habe, und die Karte voller wird, lösche ich die Bilder in der Kamera, und schaffe so Platz für neue Bilder.
Vielleicht sollte ich die Karten immer mal regelmäßig formatieren. Und dann natürlich in der Kamera.

Ich bin jedenfalls gespannt, ob die Gute das nochmal zeigt. Auf die Norwegen-Kreuzfahrt nehme ich sicherheitshalber zusätzlich noch meine A7iii mit, die wollte ich ja eigentlich verkaufen. Aber damit warte ich noch bis nach dem 31.7. wenn die Casback-Aktion ausgelaufen ist. Mal sehen, vielleicht behalte ich sie auch als Zweitkamera (wobei das ganz schön dekadent ist, finde ich. Ne 2000€-Kamera als Zweitkamera...)

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:36   #54
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 3.403
Wenn ich deine Fehlerbeschreibung so lese, dann gehe ich davon aus, dass dein Akku einfach leer war und die Stromversorgung während des Schreibvorgangs unterbrochen wurde. Dadurch wurde das Bild nicht richtig auf die karte geschrieben und deshalb die Datenbank gestört.
Nachdem du den Akku herausgenommen und dann wieder eingesetzt hast, funktionierte die Kamera wohl kurzzeitig wieder weil sich der Akku erholt hatte.

Aus meiner Sicht lag weder an der Karte noch an der Kamera wirklich ein Fehler vor.
Wenn der Schreibvorgang jedoch mangels Strom unterbrochen wird, kommt es nach hier im Forum vorliegenden Berichten immer mal zu Speicherfehlern.
Windbreaker ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:47   #55
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 5.200
Zitat:
Zitat von bjoern_krueger Beitrag anzeigen
(wobei das ganz schön dekadent ist, finde ich. Ne 2000€-Kamera als Zweitkamera...)
Ach man gewöhnt sich daran
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.06.2019, 13:52   #56
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 366
Moin!

Dass der Akku komplett leer war, kann ich eigentlich ausschließen. Ich hatte drei Stück mit, und habe glaube ich ein Mal gewechselt, aber da war der Akku wenn ich mich recht erinnere so bei irgendwas zwischen 20 und 30%.

Vielleicht lag der Fehler auch wie so oft (bzw. praktisch immer) hinter dem Sucher. Neulich hatte ich einen Fall, wo der AF meines neuen 100-400 nicht zupacken wollte. Ging einfach nicht. Nach kurzer Kontrolle war's dann der Fokus-Begrenzer, der war auf 3m bis unendlich eingestellt. Klar, dass er dann nahe Objekte nicht scharfstellen konnte.

Wobei es natürlich keine Einstellung gibt, die bewirken würde, dass der Speichervorgang fehlerhaft ist, und die man aus Versehen aktivieren/deaktiviern könnte.

Wie auch immer, es bleibt mir ja nichts anderes übrig, als das weiterhin zu beobachten, und wenn es wieder auftreten sollte, mir genau zu merken, was zu dem Zeitpunkt gerade los war.

Ich mach' mich jetzt auch nicht verrückt, wird schon gutgehen.

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 13:54   #57
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 4.047
Ich teile die Vermutungen (von Sid68 und) Windbreaker: Manches mal hilft es ungemein, mit aufgeladenem Akku unterwegs zu sein und auch die Karte nicht im Rechner sondern in der Kamera zu formatieren.
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2019, 15:33   #58
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 366
Stimmt, aber wie ich gesagt habe, der Akku war sicher nicht kopmplett leer, sondern >20% voll. Und wenn das für eine ordnungsgemäße Funktionsweise zu wenig ist, dann frage ich mich, warum noch 20% angezeigt werden. Denn 20% ist nun mal nicht leer.

Und dass ich die Karte im PC formatiert habe, habe ich auch nicht geschrieben. Ich weiß es nur nicht mehr. Aber auch hier gilt: Selbst wenn ich eine Karte im PC formatiere, und sie dann in die Kamera einlege, erwarte ich von einer 4.000€-Kamera einfach, dass die damit umgehen kann. Und wenn sie das nicht kann, und die Gefahr besteht, dass Fehler passieren, dann muss sie sich eben komplett "weigern", mit der Karte zu arbeiten, statt Fotos drauf zu speichern und irgendwann Fehler zu machen.

Aber wie schon gesagt, ich bin ganz entspannt, und hoffe einfach, dass es mit den neuen Karten nicht wieder vorkommt.
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:00   #59
bjoern_krueger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.09.2018
Ort: Hamburg Bergedorf
Beiträge: 366
Moin Leute!

Ich war ja nun 2 Wochen in Norwegen, und habe die A9 ausgiebig benutzt (~7.000 Fotos).
Und leider ist dabei der trotz neuer Speicherkarten der Fehler erneut und ziemlich häufig aufgetreten
Allerdings muss ich zu meiner Schande gestehen, dass bei den allermeisten Fällen der Fehler mal wieder hinter dem Sucher zu finden war.

Der Fehler ist nur in Verbindung mit dem 100-400 aufgetreten, was mich ziemlich gewundert hat. Es hat sich dann herausgestellt, dass es an den drei Knöpfen lag, die an dem Objektiv angebracht sind. Die Knöpfe hatte ich mit dem Augen-AF belegt, und, naja, wenn man Berge fotografiert, und dann gegen die Knöpfe kommt, ist es natürlich klar, dass die Gute nicht so funktioniert, wie gedacht...
Habe also die drei Knöpfe deaktiviert, und schon ist der Fehler nicht mehr (so oft) aufgetreten.

Wobei es trotzdem etwas merkwürdig ist, denn selbst wenn man den Augen-AF per Taste aktiviert, und die Kamera kein Gesicht findet, müsste sie doch auslösen, oder? (Kann ich gerade nicht testen, hab die Kamera nicht dabei).
Ich habe es jedenfalls probiert, wenn ich einen der drei Knöpfe gedrückt habe, hat die Kamera nichts gemacht. Weder scharf gestellt noch ausgelöst. Priorität bei AF-C war auf "AF" gestellt.

Aber hin und wieder ist er doch nochmal aufgetreten, aber da wiederum hatte sich der AF-Schalter am Objektiv auf "OFF" gestellt, muss in der Tasche passiert sein. Ist mehrfach passiert. Hab aber auch ne recht kleine Tasche, wo das Objektiv recht eng reingequetscht ist.

Letztendlich ist nur ein einziger definitiver Fall aufgetreten, bei dem es tatsächlich zu einem Fehler gekommen ist, und den habe ich auch dokumentiert. Und zwar war es so, dass die Kamera zwar ausgelöst hat, aber ums Verrecken nicht scharfstellen wollte. Auch nicht durch Drehen am Focusrad, aber das ist ja logisch, denn das Ding funktioniert ja elektronisch, da wird beim Drehen durch das Drehen selbst also kein Glas bewegt.

Ich habe die entstandenen Fotos extra aufbewahrt, und siehe da, in den EXIF-Daten steht bei der Blende eine "0.0".

Ich weiß nicht mehr, was letztendlich das Problem gelöst hat, ob nun Akku raus/rein oder Objektiv ab/dran. Es hat jedenfalls seine Zeit gedauert, bis die Gute wieder funktioniert hat. Bei einer Hochzeit möchte ich sowas jedenfalls nicht erleben.

Nun bleibt natürlich die Frage, warum die Übertragung der Blende offenbar manchmal nicht funktioniert. Dass das Objektiv irgendwie verkantet oder schief am Body angebracht war, würde ich mal ausschließen. Das müsste man ja wohl merken.

Werde mal die Kontakte am Objektiv und an der Kamera reinigen.
Aber wie schon gesagt, die Kamera ist eigentlich neuwertig, ebenso wie das Objektiv. Dass da was derart verschmutzt ist, dass es zu Kontaktschwierigkeiten kommt, kann ich mir fast nicht vorstellen.

Oder hat vielleicht sonst jemand ne Idee?

Viele Grüße,

Björn
bjoern_krueger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2019, 12:05   #60
nobody23
 
 
Registriert seit: 19.07.2011
Ort: CH
Beiträge: 1.121
Melde dich doch mal bei Schuhmann in Linz (Herrn Mayr)
Beschreib dein Problem und evtl kann er dir per Telefon weiterhelfen oder ggf gehts auf Reisen nach Linz.
nobody23 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » 2 spontane Ausfälle bei der A9

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:12 Uhr.