Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke... ?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2021, 12:09   #3041
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 6.993
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Naheinstellgrenze 20,0 mm?
Ja, das ist skandalös. Da wurde die Fussnote der japanischen Website „gilt nur für schwarze Löcher“ vergessen.
__________________
Viele Grüße, Klaus

Geändert von turboengine (15.05.2021 um 13:56 Uhr) Grund: Komma eingefügt
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.05.2021, 12:17   #3042
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 3.458
Da ich es nicht so mit den Sternegucken hab, ist mir das doch eine Idee zu teuer......
Von der Schlepperei ganz zu schweigen........
Für Astro würd ich eher so was nehmen:https://www.astroshop.de/teleskope/m...0-goto/p,17655
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort

Geändert von Porty (15.05.2021 um 12:20 Uhr)
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2021, 14:20   #3043
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 3.521
Stelle mir das auch ziemlich schwierig vor. 'Nur' 10-fache Vergrösserung aus der Hand bei 2.5kg ... da sucht man den Nachthimmel nicht stundenlang ab ...
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2021, 14:54   #3044
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 6.993
Zitat:
Zitat von HaPeKa Beitrag anzeigen
Stelle mir das auch ziemlich schwierig vor. 'Nur' 10-fache Vergrösserung aus der Hand bei 2.5kg ... da sucht man den Nachthimmel nicht stundenlang ab ...
Es gibt einen Stativadapter dazu - am besten mit einem Einbein zu verwenden.
__________________
Viele Grüße, Klaus
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 16:10   #3045
Stealth

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: -.-.-.
Beiträge: 1.508
2021 - die Talfahrt geht weiter

2021 - die Talfahrt geht weiter...

Konzernumsatz minus 24%
Umsatz im Bereich Imaging minus 34%
Der Verlust im ersten Quartal ist doppelt so hoch wie im 1Q 2020

Nikon hat enorme Probleme durch Lagerbestände fabrikneuer DSLR nebst
Optiken, welche sich aktuell kaum noch verkaufen lassen.

https://www.nikon.com/about/ir/ir_li...sult/index.htm

Nikons Antwort auf die aktuellen Probleme:
- Einschränkungen und Kürzungen von Garantiezeiten auf internationaler Ebene,
- Länder mit strengen Zollformalitäten werden nur noch mit Verzögerung beliefert,
- Massenentlassungen,
- Kürzung von Löhnen,
- Unbezahlte Mehrarbeit, ...
__________________
Gut geh´n Oliver
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit. Das wichtigste beim Fotografieren ist und bleibt das Auge und die Idee im Kopf. Alles andere ist Plastik, Glas und Elektronik. Honeste vivere, alterum non laedere, suum cuique tribuere
?
Stealth ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.06.2021, 18:23   #3046
Anaxaboras
Chefkoch
 
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Starnberg
Beiträge: 13.524
So einen Stuss habe ich schon lange nicht mehr lesen müssen.

Zitat:
Zitat von Stealth Beitrag anzeigen
2021 - die Talfahrt geht weiter...
Konzernumsatz minus 24%
Umsatz im Bereich Imaging minus 34%
Der Verlust im ersten Quartal ist doppelt so hoch wie im 1Q 2020
Woran das wohl liegen mag?

Zitat:
Zitat von Stealth Beitrag anzeigen
Nikon hat enorme Probleme durch Lagerbestände fabrikneuer DSLR nebst Optiken, welche sich aktuell kaum noch verkaufen lassen.
Das ist eine Tatsachenbehauptung, die durch nichts belegt ist. Ebenso die Behauptung, bei Nikon käme es zu Massenentlassungen (Plural wohlgemerkt), unbezahlter Mehrarbeit etc. pp.

Dass im Internet und vor allem in Foren jeder irgendwelchen Unsinn ungeprüft veröffentlichen kann, ist immer mehr von möglichen Falschinformationen Betroffenen ein Dorn im Auge. So gibt es seit Längerem Bestrebungen, Foren und Social Media Plattformen usw. dem gelten Presserecht zu unterstellen. Das hieße hier für Nikon dann gegenüber den Betreibern des SonyUserforums z. B.:
  • Anspruch auf Gegendarstellung / Löschung beanstandeter Postings
  • Anspruch auf Schadensersatz
  • Anspruch auf einstweilige Verfügungen bzw. Schutzschriften gegen das Forum
Kurzum: Das SonyUserforum könnte dicht machen.

Also bitte bei den Fakten bleiben und Meinungen klar als solche kennzeichnen.

LG Martin
Anaxaboras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 18:57   #3047
Crimson
 
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 5.111
naja, wenn man sich duch u.a. diesen Thread liest und u.a. die Beteiligung der Moderation ansieht, wundert man sich nicht, dass von denen niemand handelt. Mir als Betreiber wäre das klar zu heikel, müssen die Verantwortlichen selber wissen - offenbar wird so ein Stuss hier eben leider schon lange gewollt/gefördert.
__________________

Crimson ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 19:23   #3048
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 3.521
geduldet wäre wohl die passendere Formulierung ...
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2021, 19:37   #3049
minolta2175
 
 
Registriert seit: 17.02.2006
Ort: Wegberg
Beiträge: 2.646
Zitat:
Zitat von Anaxaboras Beitrag anzeigen
Also bitte bei den Fakten bleiben und Meinungen klar als solche kennzeichnen.

LG Martin
DANKE Martin
__________________
Gruß Ewald
minolta2175 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2021, 05:06   #3050
Smurf
 
 
Registriert seit: 05.01.2012
Beiträge: 450
Zitat:
Zitat von Crimson Beitrag anzeigen
naja, wenn man sich duch u.a. diesen Thread liest und u.a. die Beteiligung der Moderation ansieht, wundert man sich nicht, dass von denen niemand handelt. Mir als Betreiber wäre das klar zu heikel, müssen die Verantwortlichen selber wissen - offenbar wird so ein Stuss hier eben leider schon lange gewollt/gefördert.
Es steht zur Diskussion was hier mehr peinlich ist, die teils wilden Spekulationen von Stealth oder das ihr Nikon Nutzer hier mittlerweile anfangt mit rechtlichen Konsequenzen zu drohen... Konträre Posts muss man halt auch mal aushalten können. In einem Forum sowieso... dafür ist es da.
Smurf ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Nikon - das Ende einer Kameramarke... ?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:58 Uhr.