Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » α7 II: Teleobjektiv oder Reisezoom?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2021, 16:01   #1
Matthias292
 
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 132
Teleobjektiv oder Reisezoom?

Hallo zusammen,

habe seit drei Jahren meine Sony A7 II. Als Immerdrauf-Objektiv nutze ich das Tamron 28-75 F/2.8 III RXD. Nutzen tue ich die Kamera vorwiegend im Urlaub.

Nun möchte ich mir für "weiter entfernte Objekte" ein Tele zulegen, um z. b. meine Hündin auf der Wiese, wenn Sie zu mir rennt, abzubilden. Dann halt noch für die üblichen Zoofotos, bzw. Details in Landschaften näher ranzuholen.

Momentan "fahre" ich die max. nutzbaren 75mm des Tamron Standartobjektivs voll aus, um meine Hündin halbwegs formatfüllend abzubilden. Leider ist da teilweise der "Ausschuß" recht hoch.

Im Urlaub (wenn man mal wieder darf), sollten auch mal Fotos am Strand und von Bergen und Meer gemacht werden. Also allgemein bei schönem Wetter.

Welches der beiden Objektive würdet ihr empfehlen :
- Tamron 70-300 F/4.5-6.3 III RXD
- Tamron 28-200 F/2.8-5.6 III RXD

Bei dem Superzoom hätte ich halt den Vorteil, dass ich in staubiger Umgebung (Strand, etc.) mir keine Gedanken machen muss, dass Sand auf den Sensor kommt und ich Sensorflecken bekomme. Die Wechselei entfällt hält. Für Stadtfotografie Nachts hätte ich ja noch mein Tamron 28-75 F/2.8 III RXD

Was meint ihr?
Matthias292 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.04.2021, 05:56   #2
konsol
 
 
Registriert seit: 15.05.2005
Ort: Weimar
Beiträge: 273
Du hast geschrieben das der Ausschuss bei deinen Hundefotos sehr hoch ist: warum genau?

Das Tracking der A7II ist... naja... alles andere als brauchbar, bei dieser Art von Fotos. Egal welches Objektiv da dran ist: erst mit der A7III bekommst du ein brauchbares Tracking.
__________________
www.andremey.com
Instagram: @andremeyfoto
Mein Langzeitreview zur Sony RX1RII
konsol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 07:16   #3
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.917
Nimm das Superzoom. Ich denke für Deine Ansprüche ist es ausreichend.
Allerdings musst Du bei den Hundefotos etwas Abstriche machen. Hier solltest Du einen Punkt vorfokussieren und wenn der Hund daran vorbei läuft auslösen. Was anderes ist mit der Kamera (wohl) nur schwer realisierbar; deshalb wohl auch Dein großer Ausschuss.
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 08:56   #4
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 4.173
Ich würde auch zum 28-200 tendieren.Weiter BW-Bereich und 2.8 Anfangsblende.

Hast du dir auch mal das Sony 24-240 angeschaut?

https://www.sonyuserforum.de/reviews...uct=390&cat=21

Nicht so lichtstark aber im WW und Telebereich etwas mehr zu bieten.
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 09:36   #5
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 16.093
Zitat:
Zitat von Matthias292 Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

Welches der beiden Objektive würdet ihr empfehlen :
- Tamron 70-300 F/4.5-6.3 III RXD
- Tamron 28-200 F/2.8-5.6 III RXD

Was meint ihr?
Ehrlich gesagt, nicht viel, bei der A7II würde ich Dir hier eindeutig zum Sony 24-240 raten, das macht eine wirklich Gute Figur wie man so sagt.
Hatte es selber bis zur RII, selbst da war es trotz 42MP noch gut, an der RIV dann leider nicht mehr.
__________________
mit einem Gruß von einem Dithmarscher aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.04.2021, 09:57   #6
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 3.010
Ich meine, Ditmar und die anderen, die zum 24-240 von Sony raten, haben Recht.

Das ist zwar etwas teurer als das Tamron 28-200 und auch schwerer, aber sicher der bessere Kompromiss, vor allem in Bezug auf mehr Brennweite, die Du ja willst.
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 10:33   #7
peter2tria
Chefheizer
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 3.668
Ich persönlich würde für Reisen eher zum 28-200 raten. Bei den Tests die ich gesehen hatte, war die Bildqualität einfach besser als das Sony. Es ist kleiner und leicht, was für Reise ja ein Wort ist.

Nur für die Hunde wird das nix mit den beiden genannten Objektiven. Da wäre das Tamron 70-180 die bessere und preislich nicht sehr viel teurer Option - nur die a7II wird einer spürbaren Verbesserung im Tracking im Weg stehen.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2021, 11:33   #8
DerKruemel
 
 
Registriert seit: 11.02.2011
Ort: Nähe Gießen
Beiträge: 1.881
Es ist immer eine persönliche Entscheidung, für mich wiegt die gestalterische Möglichkeit einer großen Blende mehr als ein bequemes Objektiv zu haben, welches man nicht wechseln muss.
Natürlich kommt es auch darauf an, welche Motive einem vorschweben
__________________
100 Jahre Lilliput - 100 Jahre Kleinbild Fotografie! März 1914, Wetzlar
DerKruemel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2021, 21:26   #9
Matthias292

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 132
Vielen Dank für eure Einschätzungen und Tipps

Die Fotos meiner auf mich zulaufenden Hündin mache ich mit 75mm und der Einstellung SCN, dann Sportmodus. Lasse die Kamera also selbst Blende/Zeit und ISO wählen. Hab halt schon bemerkt, dass die Focusanzeige wie wild rumtanzt und von ca. 6-8 "Schuss" Dauerfeuer vielleicht 2-3 Fotos scharf sind.

Das Sony 24-240 klingt interessant.

Geändert von Matthias292 (28.04.2021 um 21:52 Uhr)
Matthias292 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (ILCE, NEX) » α7 II: Teleobjektiv oder Reisezoom?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:13 Uhr.