Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Wireless Tethered Shooting mit qDslrDashboard und a6500?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2021, 18:59   #11
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 315
SLT 77 M2 Darktable

Hmm, bei mir läuft Darktable mit der Alpha 77 II über normalen USB-Kabel einwandfrei zusammen.

Die Kamera muss auf PC-Fernsteuerung geschaltet sein.
Hattest Du vorher auf Datenaustausch den Schalter gehabt, müssen die beiden Dateisysteme der Kamera am PC ausgeworfen (abgemountet) werden.

Habe das gerade noch einmal der Reihe nach durchgespielt:

Ich hatte Darktable bereits gestartet.
  • Kamera auf PC-Fernsteuerung stellen und danach mit dem PC via USB-Kabel verbinden.
  • Auf Tethering schalten.
    Wenn Kamera nicht erkannt wird kommt die Ausschrift "keine Kamera mit tethering- Unterstützung gefunden".
  • Schaltfläche (links oben) "Tethering-Aufnahme". Es erscheint der Hinweis "neue Sitzung gestartet"
  • Rechts und unter dem Menü "Live View" auf das Augen-Symbol klicken.
  • Menü Kamera-Einstellungen: Ändern der Werte und Aufnahme

Geändert von cicollus (26.03.2021 um 20:07 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 26.03.2021, 20:36   #12
turboengine
 
 
Registriert seit: 30.01.2006
Ort: Zürich
Beiträge: 6.987
Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Ja, irgendwie unbefriedigend - zumal in diesem Video zu sehen ist, dass es mit qDslrDashboard ja zu funktionieren scheint.

Den Ordner gibt es, er ist auch in der Software als Zielordner angegeben, aber er bleibt leer.
Es funktioniert bei mir exakt wie im Video. Hast Du den Rechner mit dem WLAN der Kamera verbunden bevor QDslrDashboard gestartet wurde?

Edit: und noch was: echtes Tethering is das nicht. Dafür müsste die Kamera komplett bedienbar bleiben (Sucher dunkel?) und auch die RAW Dateien an den Rechner übertragen.
__________________
Viele Grüße, Klaus

Geändert von turboengine (27.03.2021 um 09:09 Uhr)
turboengine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 17:42   #13
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 315
SLT 77 M2 Darktable

DT hat Tethering mit LiveView und es werden neben den JPEG auch die RAW auf Festplatte verbannt.

https://ibb.co/sgQ6Z8n
https://ibb.co/XbHxWYM

Geändert von cicollus (27.03.2021 um 17:48 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 17:43   #14
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 315
DT hat Tethering mit LiveView und es werden neben den JPEG auch die RAW auf Festplatte verbannt.






Irgendwie will Grafik einfügen nicht...

Im Editor sind die Links mit IMG eckig geklammert, aber nach Verlassen dieses ist nicht zu sehen ...

Geändert von cicollus (27.03.2021 um 17:51 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 17:58   #15
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 380
Zitat:
Zitat von cicollus Beitrag anzeigen
Hmm, bei mir läuft Darktable mit der Alpha 77 II über normalen USB-Kabel einwandfrei zusammen.
Es ging um eine Lösung für Wireless Tethering, gerade weil ich nicht mit einem Kabel 'rumlaufen wollte. Geht das bei Darktable?
DerGoettinger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.03.2021, 18:06   #16
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 380
Zitat:
Zitat von turboengine Beitrag anzeigen
Es funktioniert bei mir exakt wie im Video. Hast Du den Rechner mit dem WLAN der Kamera verbunden bevor QDslrDashboard gestartet wurde?
Jepp, erst die Kamera per WLAN verbunden, dann qDslrDashboard gestartet.

Zitat:
Zitat von turboengine Beitrag anzeigen
Edit: und noch was: echtes Tethering is das nicht. Dafür müsste die Kamera komplett bedienbar bleiben (Sucher dunkel?) und auch die RAW Dateien an den Rechner übertragen.
Ja, das mit dem dunklen Sucher ist mir auch aufgefallen. Dass nur die JPEGS übertragen werden, wäre für mich kein Problem. Ich brauche noch nicht mal LiveView. Ich möchte mir die gemachten Bilder zur schnellen Kontrolle am PC ansehen und nicht auf dem ("Mini"-)Display der Kamera, will aber auch nicht ewig Karte-rein-Karte-raus spielen oder mich in einem langen USB-Kabel verheddern...
DerGoettinger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2021, 22:35   #17
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 315
SLT 77 M2

Zitat:
Zitat von DerGoettinger Beitrag anzeigen
Es ging um eine Lösung für Wireless Tethering, gerade weil ich nicht mit einem Kabel 'rumlaufen wollte. Geht das bei Darktable?
Nein.

Das Interface-Tool (gphoto2) könnte es, die Funktion ist aber in der aktuellen Darktable-Version nicht implementiert. Es macht übrigens auch keine Freude, größere Dateien mit WLAN zu übertragen.

Geändert von cicollus (27.03.2021 um 22:45 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2021, 01:10   #18
DerGoettinger

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 02.04.2019
Ort: Lübeck
Beiträge: 380
Zitat:
Zitat von cicollus Beitrag anzeigen
Es macht übrigens auch keine Freude, größere Dateien mit WLAN zu übertragen.
Die JPGs würden mir vollkommen reichen... Es geht nur ums schnelle Überprüfen, was man normalerweise schnell übers Display der Kamera macht. Ich will keine RAWs über WLAN transportieren.
DerGoettinger ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2021, 10:25   #19
cicollus
 
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 315
SLT 77 M2 tether tools

Dann wirst Du dich eben mit DT nicht einig werden.

Kannst aber mal hier nachsehen, ob irgendein Tool deinen Ansprüchen gerecht wird.

Möglich wäre dann vielleicht noch zu testen, ob das Zusammenspiel mit einer virtuellen Maschine mit Android-System und Imaging Edge Mobile erfolgreich ist.

Geändert von cicollus (28.03.2021 um 10:42 Uhr)
cicollus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2021, 11:40   #20
JoZ
 
 
Registriert seit: 31.03.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.058
Da ich gerade eine 6600 zum ausprobieren ausgeliehen habe und es mich auch interessiert hat, habe ich es damit mal versucht. Und es funktioniert genau so, wie von dir gewünscht:
Bild machen, nach 1-2 Sekunden wird das Bild angezeigt und das jpg liegt im eingestellten Ordner. Raws werden nicht übertragen. Display und Sucher funktionieren ganz normal.

Zur Verbindung habe ich eigentlich nichts besonderes gemacht: Im Menü "Steuerung mit Smartphone" auf "ein" gestellt, dann auf Verbindung gegangen und mir den Netzwerkschlüssel anzeigen lassen. Die SSID am Computer ausgewählt und diesen am Computer eingegeben. Dann das Programm gestartet, auf Sony drahtlos geklickt und nach ein paar Sekunden war das Livebild da.
Wenn ich dann ein Bild mache, wird es für ein paar Sekunden angezeigt, das kann man aber auch umstellen, dass das letzte Bild dauerhaft bleibt.

Jetzt ist nur die Frage, in wie weit dir das hilft, denn eigentlich hast du ja das selbe gemacht, und ich kann jetzt schwer nachvollziehen, welche Einstellung an der Kamera anders sein könnte. Ich kann aber gerne bestimmte Einstellungen nachschauen, wenn das weiterhilft.

Gruß Johannes
JoZ ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » Wireless Tethered Shooting mit qDslrDashboard und a6500?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.