Geissler Service
Amazon
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » BP-400 mit AF-Licht
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.12.2003, 19:23   #1
Sunny
Erleuchter
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
BP-400 mit AF-Licht

Hallo,

ich habe jetzt 2 LED mit je 9200mcd in meinen BP-400 eingebaut,
sie sind hintereinander geschaltet (2x3,6 Volt = 7,2 Volt) und brauchen 2x20mAh

Jetzt brauche ich eure Ideen und Typs
1. Taster oder Schalter zum aktivieren der LED ?

2. Wo plazieren ?

Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.12.2003, 15:25   #2
Sunny
Erleuchter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Ja aber Hallo,

hat keiner eine Idee?

Klar ist, es wird ein Taster
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2003, 16:45   #3
looser
 
 
Registriert seit: 27.10.2003
Ort: D-Hildesheim
Beiträge: 2.681
Es gibt Schalter die als Taster und Schalter genutzt werden. Ich glaube das währe sehr praktisch falz man mahl Manuel Fokussieren möchte. Verrenkungen währen dann ausgeschlossen . Ganz wichtig sind die Vorwiderstände für die Dioden sonst gibt es einen hellen Blitz und das war’s. Fast wie früher mit den Würfelblitzen . Wenn die A1 eine Versorgungsspannung von ich glaube 7,5V hat brauchst du einen Widerstand von ich glaube 7 Ohm auch wenn der Wert gering ist würde ich ihn einbauen, da die Dioden sonst übersteuert werden. Am besten währe es aber wohl die Dioden Parallel zu schalten und über einen 100 Ohm Widerstand zu versorgen. Dan leuchten Sie auch noch wenn die AKKU Spannung unter die Diodenspannung sinkt.

MFG Michael
looser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2003, 16:52   #4
Sunny
Erleuchter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Hallo Michael,

die Dioden haben 3,6 Volt, das ist bei serieller Schaltung die Spannung des A1 Akku´s.

Schalter, die auch als Taster zu verwenden sind, sind zu groß.

Ich werde vermutlich 2 Microtaster einbauen, 1x links und 1. rechts am Griff.
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2003, 19:10   #5
ISO-Star
 
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: D-50859 Köln
Beiträge: 361
Nanu, Sunny,

habe ich da den Anfang nicht mitbekommen? Was genau konstruierst Du da und zu welchem Zweck? Klär mich/uns doch bitte auf
ISO-Star ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.12.2003, 21:49   #6
Sunny
Erleuchter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Hallo Bluesky,

wenn es zu dunkel ist, kann die A1 nicht fokusieren.

Ich konstruiere derzeit den BP-400 um, dh. ich baue 2 Leuchtdioden mit jeweils 9200mcd in den Handgriff, mit Taster zum kurzzeitigen einschalten der LED´s.

Im Testaufbau ging der AF auf 5 m im dunkeln.

Jetzt geht die Familienfeier weiter, morgen bin ich wieder im Forum und beantworte gern jede Frage.

BTW: morgen müsste der Umbau fertig sein, dann gibt es auch Bilder.
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2003, 23:52   #7
TronikChris
 
 
Registriert seit: 09.11.2003
Ort: D-81241 München
Beiträge: 124
Das mit dem parallel Schalten der LED's ist nur dann praktikabel, wenn jede der beiden ihren eigenen Vorwiderstand bekommt (von wegen Toleranz der Schwellspannung). So wäre es dann aber auf alle Fälle die bessere Lösung. Immerhin kann man die Dioden alleine dann 37.5 Stunden aus dem Akku versorgen (1500mAh / (2x20mA)).

Aber:
Warum zwei Dioden mit 20mA? Eine alleine packt doch schon 50mA. Da spar ich doch eine Diode und baue für die Verbleibende einen Widerstand von 75 Ohm ein... sind die Löcher schon gebohrt? Welchen Öffnungswinkel haben die LED's?

Die Idee finde ich auf alle Fälle Klasse, zumal am BP-400 wohl eh nix kaputt geht (von wegen Garantie...) Cool wäre wohl, wenn die Diode mit dem Betätigen des Auslösers angeht wie? Achso: Und wenn's piepst, geht sie wieder aus, harhar.

Frohe Weihnachten weiterhin...
__________________
Grüße

Christian
TronikChris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2003, 08:34   #8
Sunny
Erleuchter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Zitat:
Zitat von TronikChris
Warum zwei Dioden mit 20mA? Eine alleine packt doch schon 50mA. Da spar ich doch eine Diode und baue für die Verbleibende einen Widerstand von 75 Ohm ein... sind die Löcher schon gebohrt? Welchen Öffnungswinkel haben die LED's?

Cool wäre wohl, wenn die Diode mit dem Betätigen des Auslösers angeht wie? Achso: Und wenn's piepst, geht sie wieder aus, harhar.
Christian,
die Daten der LED: 5mm, 9200mcd, Farbe weiss, 20mA,3,6V, Abstrahlwinkel 20°.

Cool wäre, wenn es von Minolta schon in der Cam eingebaut wäre
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2003, 08:46   #9
Wolfi
 
 
Registriert seit: 25.12.2003
Ort: D-91056 Erlangen
Beiträge: 9
Hallo zusammen und erst mal Frohe Weihnachten!

Ich bin neu hier, lese aber schon länger die Beträge, finde das einfach alles Klasse!
Zum Fotografieren im Dunkeln: Auch wenn ich jetzt Prügel beziehe, verweise ich auf mein Motto (s.u.), Sony macht das mit dem Laserhologramm. Ich würde nie an so einem komplizierten Teil herumbasteln.
Ich sag ja nur

Wolfgang
__________________
Es kann nicht nur eine Kamera geben...
Wolfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.2003, 08:50   #10
Sunny
Erleuchter

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 26.668
Zitat:
Zitat von Wolfi
Ich würde nie an so einem komplizierten Teil herumbasteln.Wolfgang
Hallo Wolfgang,
der Zusatzhandgriff BP-400 ist alles andere als kompliziert
Sunny ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » BP-400 mit AF-Licht

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:19 Uhr.