Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2022, 09:57   #595
MemoryRaider
 
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 1.488
Zitat:
Zitat von weris Beitrag anzeigen
Danke für deine Antwort. Prachtlibellen bewegen sich ja sehr schnell und unberechenbar. da zeigen sich die Grenzen meiner Reaktionsfähigkeit ganz deutlich. Und vielleicht auch des AF der A6600. Mit dem 100-400GM und 1,4 TC ist das schon eine Herausforderung, deshalb bewundere ich deine Fotos, vor allem mit mehreren Libellen, dass man da mit der Schärfentiefe noch klarkommt!
Das ist zum erheblichen Teil Zufall. Natürlich spielt die etwas größere Entfernung eine Rolle. Das ist die Schärfe-Ebene wohl etwas größer. Zudem war es ein seltsamer Spot. Eine winzige gelbe Teichrose hatten sich ja noch viel mehr Libellen als Treffpunkt auserkoren; warum auch immer. Also auf die Rose scharfgestellt. Und immer, wenn im Sucher viel los war, 10 Bilder/sec. Es waren dann überraschend viele scharfe Bilder dabei. Habe so eine Situation auch nicht wieder und davor auch nicht gehabt. Ein glücklicher Moment. So viele dicht auf einen Haufen habe ich sonst noch nicht gesehen.
MemoryRaider ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links