SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Bildercafé (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [Fenster in die Vergangenheit] (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=197752)

HoSt 16.02.2021 12:08

[Fenster in die Vergangenheit]
 
Hier möchte ich in loser Folge Bilder aus meiner "Fenster in die Vergangenheit" Serie zeigen... gerade arbeite ich einen Stapel Bilder ab, die Alltagsszenen aus Idstein zeigen.

Den Anfang macht diese nette Postkutscherin auf dem König-Adolf-Platz in Idstein. Im Hintergrund links das "Killinger Haus" (heute Tourist Info und Stadtmuseum), eines der schönsten Fachwerkhäuser der Stadt.


Bild in der Galerie

Hier soll es nicht um die Technik gehen... die möchte ich hier aus gegebenem Anlaß außen vor lassen ;-) Danke :top:

kilosierra 16.02.2021 12:46

Sehr schön und wie wir es von dir gewohnt sind sehr sauber gearbeitet.

Mir hätte eventuell ein grösserer Ausschnitt vom alten Foto noch besser gefallen. Vielleicht die blauen Schirme wegbekommen, oder links die Bank.

Andronicus 16.02.2021 13:02

Ich habe zuerst Killer Haus gelesen und war etwas erschrocken was da zu diesem Namen geführt hat (Henker wohnte da drin, ganze Familie kam darin um oder dergleichen). :lol:

Aber dann setzte der Verstand ein (jo, davon habe ich auch etwas) und es bildete sich das richtige Wort.

Kritik ist hier ja nicht so erwünscht, aber... stören Dich die blauen Sonnenschirme und überhaupt die blauen Sachen auf der rechten Seite des Bildes nicht?



Auf die Fenster in die Vergangenheit- Bilder von Dir freue ich mich. :top:

Kleingärtner 16.02.2021 13:12

Diese Art von Bildern sind einfach :top:

Ich habe sehr viel Gefallen daran.

Gerne mehr davon.

HoSt 16.02.2021 13:20

Zitat:

Zitat von kilosierra (Beitrag 2186636)
Sehr schön und wie wir es von dir gewohnt sind sehr sauber gearbeitet.

Mir hätte eventuell ein grösserer Ausschnitt vom alten Foto noch besser gefallen. Vielleicht die blauen Schirme wegbekommen, oder links die Bank.

Danke Dir! Das ist schon fast das ganze alte Bild... viel mehr ist da leide nicht.
Zu den blauen Schirmen & Co. schreibe ich unten was...

Zitat:

Zitat von Andronicus (Beitrag 2186639)
Ich habe zuerst Killer Haus gelesen und war etwas erschrocken was da zu diesem Namen geführt hat (Henker wohnte da drin, ganze Familie kam darin um oder dergleichen). :lol:

Aber dann setzte der Verstand ein (jo, davon habe ich auch etwas) und es bildete sich das richtige Wort.

Kritik ist hier ja nicht so erwünscht, aber... stören Dich die blauen Sonnenschirme und überhaupt die blauen Sachen auf der rechten Seite des Bildes nicht?

Auch Dir Danke!

Zum Killer... äh Killinger Haus gibt es auch ohne Henker & Co. einige Geschichten.. aber die kommen vielleicht später mal ...

Ja... die Schirme, Bänke und andere "störende" Dinge der Neuzeit. Ich kann das Bild natürlich enger (1:1) beschneiden; dann sind die blöden Dinger weg und es sieht bestimmt auch sehr gut aus. Umgekehrt gehören sie aber (leider?!) zum Heute dazu. Selbst jetzt im Winter und mit Corona Lockdown stehen sie ja rum. Mit manchen modernen, lästigen Objekten muss man sich glaube ich arrangieren - sie gehören halt zur Jetzt-Zeit dazu und damit auch in diese Alt/Neu-Collagen. Vieles versuche ich schon zu retouchieren - aber irgendwo sind für mich grenzen des Machbaren, also lebe ich damit.

Zitat:

Auf die Fenster in die Vergangenheit- Bilder von Dir freue ich mich. :top:
Die "Fenster" haben von mir einen neue Webseite gegönnt bekommen. Wenn du magst schau einfach mal hier nach:

https://www.fenster-in-die-Vergangenheit.de

... und vielleicht kommt ja im Laufe des Jahres noch was Spannendes hinzu... ;)

Zitat:

Zitat von Kleingärtner (Beitrag 2186643)
Diese Art von Bildern sind einfach :top:

Ich habe sehr viel Gefallen daran.

Gerne mehr davon.

Auch Dir... Danke! :top:
Freut mich sehr, wenn es gefällt! Ich werde hier - wie oben angekündiogt - immer mal wieder Bilder einstellen...

Andronicus 16.02.2021 13:31

Die Schirm-Problematik ist mir bewusst... ist auch echt blöde.

Aber gerade dieses extrem auffallende und in der Seite geballte Blau stört mich (und anscheinend nicht nur mich ;))

Besteht die Möglichkeit es zu entsättigen oder eine dezentere Farbe zu nehmen... oder den Bereich etwas abzudunkeln. Hmmm... wahrscheinlich bist Du auch schon auf solche Gedanken gekommen und hast sie verworfen - aus welchen Gründen auch immer.
Nunja, müssen wir halt damit leben und auch: Musst Du damit leben. :lol:

HoSt 16.02.2021 13:39

Zitat:

Zitat von Andronicus (Beitrag 2186654)
Die Schirm-Problematik ist mir bewusst... ist auch echt blöde.

Aber gerade dieses extrem auffallende und in der Seite geballte Blau stört mich (und anscheinend nicht nur mich ;))

Besteht die Möglichkeit es zu entsättigen oder eine dezentere Farbe zu nehmen... oder den Bereich etwas abzudunkeln. Hmmm... wahrscheinlich bist Du auch schon auf solche Gedanken gekommen und hast sie verworfen - aus welchen Gründen auch immer.
Nunja, müssen wir halt damit leben und auch: Musst Du damit leben. :lol:

Nennen wir es mal "Work in progress" :D:D

Ich bin schon froh, dass ich die Ebenentechnik und das Ausrichten in Photoshop ganz passabel hin bekomme - großflächige Retusche bekomme ich nicht wirklich hin, aber ich arbeite an meine PS-Skills... und bis zur Auswahl der Kalender Bilder für 2022 ist es ja noch eine Weile hin. :top:

HoSt 16.02.2021 13:43

Hier noch ein "Street Reportage Foto" als Basis dieses "Fensters"...

Der Rathausbrand vom 08.11.1947 - ausgelöst durch einen überhitzten Ofen, der die Holztäfelung in der Mittagszeit in Brand setzte; dadurch konnte sich der Brand eine ganze Weile unbemerkt im mittagsschläfrigen Rathaus ausbreiten...


Bild in der Galerie

Dana 17.02.2021 16:39

Mir gefällt das obere Bild richtig, richtig gut! Es ist sehr deckungsgleich und sehr sauber.

Ein wenig schade finde ich, dass die Vergangenheit nur so einen sehr geringen Teil des Bildes einnimmt. Wie ein "Spot"...da hätte ich mich über eine etwas größere Fläche gefreut, wie du es sonst so oft machst. Gerade WEIL die Bilder so deckungsgleich sind, müsste das doch gehen?

Ansonsten ist dieses Projekt nach wie vor der Hammer. Du musst doch in deiner Gegend mittlerweile ein "Fotoking" sein, dessen Arbeiten man kennt, oder? Das ist doch wirklich lokal unglaublich wichtig und gut!

steve.hatton 17.02.2021 17:28

Sehr schöne Bilder - tolle Idee.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:02 Uhr.