SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Sony E-Mount Kameras (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=96)
-   -   Update der R-Reihe: ILCE-7RM4A und ILCE-7RM3A (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198313)

ayreon 05.07.2021 18:54

Doch, musste sein:twisted:, denn freiwillig hätte Sony das doch auf keinen Fall gemacht. Sie haben sich doch die Blamage mit der neuen 7300 EUR Kamera und einem alten Monitormodell und mit einem fünf jahre alten 2600 EUR Modell das einen besseren Monitor bekommt eingehandelt

herby1961 05.07.2021 18:58

Da ich den Monitor nur für das Menü nutze kann ich auch bei einer 7300 Euro Kamera damit leben. Wichtiger sind mir andere Werte der A1

Ellersiek 05.07.2021 19:04

[OT]
Zitat:

Zitat von herby1961 (Beitrag 2208224)
Da ich den Monitor nur für das Menü nutze kann ich auch bei einer 7300 Euro Kamera damit leben. Wichtiger sind mir andere Werte der A1

Das sehe ich auch so. Wenn der Sucher nicht reicht oder nicht geht*, dann kommt eh ein externer Monitor zum Einsatz.

Mich stört da schon eher die schlechte Darstellung der aufgenommenen Bilder - das war mir fürher nicht so extrem aufgefallen.
[/OT]

@Michael (Klinke): Viel Spaß mit der Kamera.

Lieben Gruß
Ralf
* bodennah oder Gimbal

Klinke 13.07.2021 11:39

So ... dann noch einmal selbst beantwortet ... am Wochenende hatte ich zumindest für ein paar Versuche Zeit ...

Das neue Display ist dann doch leicht sichtbar besser. :cool:

Ich arbeite gern vom Stativ und dabei eben gern über das Display.
Tatsächlich lässt sich die Schärfe bei 100% etwas besser beurteilen, das neue Display scheint mir auch etwas heller - aber vor allem scheint der mögliche Kontrastumfang größer zu sein.
An der 'alten' hatte ich DRO auf +2 stehen (eigentlich nur für die Anzeige - Bilder immer in RAW) das braucht es bei der 'A' tatsächlich nicht mehr.
Leider hat Sony die mögliche Fläche nicht besser genutzt, es hätte also etwas größer sein können ... wieder Platz durch den breiten Rand verschenkt.

Der automatische Weißabgleich und die Belichtungsmessung bei Mehrfeld erscheinen mir etwas anders abgestimmt ... dafür erschien mir die 'alte' einen Tick schärfer ... oder ich bilde mir das nur ein, weil sie bei Schuhmann in Linz war .... :crazy:
Das habe ich allerdings alles nicht mehr direkt verglichen

Auf jeden Fall ... wer sowieso kaum mit dem Display arbeitet (oder ein externes ansteckt) der kann mit gutem Gewissen die Version ohne 'A' erwerben und Geld sparen.

usch 22.07.2021 01:24

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2209026)
die Version ohne 'A' erwerben und Geld sparen.

Eventuell sogar doppelt. ;)

Capture One kennt die α7R IV seit Version 12, die α7R III sogar schon seit Version 10. Für die A-Modelle wäre ein Upgrade auf die neueste Version fällig, obwohl die Raw-Dateien eigentlich bis auf die Modellbezeichnung identisch sein dürften. Aber das können die alten Versionen natürlich nicht wissen.

Klinke 22.07.2021 13:47

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2210194)
Eventuell sogar doppelt. ;)

Capture One kennt die α7R IV seit Version 12, die α7R III sogar schon seit Version 10. Für die A-Modelle wäre ein Upgrade auf die neueste Version fällig, obwohl die Raw-Dateien eigentlich bis auf die Modellbezeichnung identisch sein dürften. Aber das können die alten Versionen natürlich nicht wissen.


Nanu ... Lightroom erkennt die 'A' ohne Probleme ... :?

Allerdings kann die 'A' Raws der Seniorin auf der Speicherkarte nicht vergrößert anzeigen ... normal schon. Irgend etwas könnte dann doch anders sein ... :roll:

usch 22.07.2021 14:26

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2210235)
Nanu ... Lightroom erkennt die 'A' ohne Probleme ... :?

Auch eine zwei Jahre alte Programmversion?

Falls es nicht zu viel Arbeit macht, könntest du eventuell mal
exiftool -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelReleaseYear
auf eine ARW-Datei loslassen?

Klinke 22.07.2021 15:05

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2210237)
Auch eine zwei Jahre alte Programmversion?

Falls es nicht zu viel Arbeit macht, könntest du eventuell mal
exiftool -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelReleaseYear
auf eine ARW-Datei loslassen?

Ne ... natürlich aktuell. Aber da war kein Update für die 'A' ...

Hier habe ich wohl etwas falsch gemacht?! :crazy:

Oder liegt es daran, dass ich immer alles in DRG konvertiere ... dann mache ich nachher mal ein richtiges RAW.

In Zeile:1 Zeichen:19
+ ".\\exiftool.exe" -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelRele ...
+ ~~
Unerwartetes Token "-G" in Ausdruck oder Anweisung.
In Zeile:1 Zeichen:21
+ ".\\exiftool.exe" -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelRele ...
+ ~
Unerwartetes Token "1" in Ausdruck oder Anweisung.
In Zeile:1 Zeichen:23
+ ".\\exiftool.exe" -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelRele ...
+ ~~~~
Unerwartetes Token "-IFD" in Ausdruck oder Anweisung.
In Zeile:1 Zeichen:27
+ ".\\exiftool.exe" -G1 -IFD0:Model -IFD1:Model -SonyModelID -ModelRele ...
+ ~~~~~~~
Unerwartetes Token "0:Model" in Ausdruck oder Anweisung.
+ CategoryInfo : ParserError: (:) [], ParentContainsErrorRecordException
+ FullyQualifiedErrorId : UnexpectedToken

usch 22.07.2021 15:34

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2210239)
Hier habe ich wohl etwas falsch gemacht?! :crazy:

Exiftool ist gar nicht gelaufen, weil die Shell den Befehl schon doof fand.

Was hast du da benutzt? Powershell? Dann lass mal die Anführungszeichen um exiftool.exe weg oder nimm ein normales CMD-Fenster.

Zitat:

Oder liegt es daran, dass ich immer alles in DRG konvertiere ... dann mache ich nachher mal ein richtiges RAW.
Das sowieso. Wenn ich sage "ARW-Datei", meine ich nicht "DNG-Datei". ;)

Klinke 22.07.2021 15:49

Die Powershell wollte die Zeichen, ansonsten lief es gar nicht ... :crazy:

Probiere ich nachher, spätestens morgen noch einmal mit einer Originaldatei.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:30 Uhr.