SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Bilderrahmen (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Oberbaumbrücke (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=191365)

Tafelspitz 12.06.2019 19:50

Oberbaumbrücke
 
Obwohl neulich das halbe Forum in Berlin war, sieht man (noch?) erstaunlich wenige Bilder von dort :)
Ich habe hier mal was zu eurer geschätzten Beurteilung.


Bild in der Galerie

Ditmar 13.06.2019 09:21

Da fehlt doch die Gelbe Bahn oben auf der Brücke. :crazy:

Schöne Aufnahme, und wohl auch nur vom Schiff aus so "Frontal" zu machen. :top:

perser 13.06.2019 09:46

Zitat:

Zitat von Ditmar (Beitrag 2068674)
Schöne Aufnahme, und wohl auch nur vom Schiff aus so "Frontal" zu machen. :top:

Ja, wenn man nicht gerade in der Spree schwimmt und dann eine wasserdichte Kamera hochhält :):), ist ein Ausflugsdampfer schon erste Wahl, um diese Perspektive hinzubekommen. Die Oberbaumbrücke verbindet Kreuzberg und Friedrichshain und trennte damit zwischen 1961 bis 1989 auch den Osten vom Westen der Stadt.

CB450 13.06.2019 10:06

Ich mag die Dreiteilung im Bild. Die Strukturen im Wasser und die Wolken sorgen dafür, dass es nicht langweilig wird.
Sauber ausgerichtet ist es zudem. Ich hätte versucht die beiden Gebäude am Rand noch etwas gerade zu zupfen, wenn genügend Material vorhanden ist.

Dana 13.06.2019 11:45

Ich bin ja sonst nicht schreibfaul, aber hier kann ich mich Peter exakt anschließen, habe sogar meine Anfänge hier wieder gelöscht, weil er genau das geschrieben hat, was ich auch geschrieben hatte, bzw noch schreiben wollte. ;)

Allerdings würde ich beim Ausrichten noch mehr "doch, das wäre besser" dazu setzen. :D

Tafelspitz 13.06.2019 19:27

Ich danke euch!

Ja, Ditmar, ich hätte auch noch eine Version mit der gelben Bahn darauf. Aber irgendwie gefiel mir die "saubere" Version besser.

Und ihr habt natürlich absolut recht, die schiefen Gebäude hatte ich total übersehen. Manchmal braucht man einfach noch ein oder mehrere zusätzliche Augenpaare, die einem einen Schubs in die richtige Richtung geben, wenn die Betriebsblindheit (oder im Falle von Bildern die Bearbeitungsblindheit) zuschlägt.

Zitat:

Zitat von Dana (Beitrag 2068691)
Allerdings würde ich beim Ausrichten noch mehr "doch, das wäre besser" dazu setzen. :D

Ich bin nicht 100% sicher, dass ich diesen Satz richtig verstanden habe. Ich interpretiere ihn aber so, dass du etwas nachdrücklicher als Peter auf die Trapezkorrektur aufmerksam gemacht hättest? :D

Hier also noch eine entzerrte Version.

Bild in der Galerie


NB: Ist noch jemandem aufgefallen, dass die Quote für die Bildgrösse (sowohl was Breite / Höhe als auch die Dateigrösse angeht) angehoben wurde? Danke dafür!

loewe60bb 14.06.2019 04:13

Zitat:

Ist noch jemandem aufgefallen, dass die Quote für die Bildgrösse (sowohl was Breite / Höhe als auch die Dateigrösse angeht) angehoben wurde?
Bis jetzt noch nicht, aber vielen Dank für den Hinweis. Ein echter Fortschritt wie ich finde ! Auch von mir ein großes "Dankeschön" dafür!

Das scheinen also die neuen Grenzen zu sein:
Max. Dateigröße: 1536 kB
Max. Bildbreite: 2400 px
Max. Bildhöhe: 1600 px

Tobbser 14.06.2019 07:54

Hoi Dominik,

1. Ein schönes Bild. Wie sehr war passende Platz auf dem Schiff umkämpft?

2. Ja, ein zweiter Blick und/oder einer mit Abstand helfen und ich bin auch stets dankbar!

3. Danke für den Hinweis, jetzt muss ich meine Exportvorlage in Lightroom umstellen. Danke ans Moderatorenteam.

Tafelspitz 15.06.2019 10:26

Danke, Tobias!
Das ging auf dem Schiff sehr einfach. Es war nur zu etwa 2/3 voll und ausser uns war fast nur eine Seniorengruppe auf dem Schiff. Die waren grösstenteils mit Bier und Bockwurst beschäftigt und nicht gross im Weg :cool:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:00 Uhr.