SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Blitzgeräte und Beleuchtung (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Adapter 5400xi/hs -> 7D - User mit Lötkolben gesucht ;-) (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=31506)

sebi 18.01.2008 08:57

Zitat:

Zitat von Revox (Beitrag 592576)
Ich habe vorhin nochmal die Platine auf den Bildern mit der Schaltung verglichen, ich muss sagen, dass ich da wirklich probleme habe Parallelen zu finden. Teils ist dort ein Widerstand mal Bestück, mal nicht.
http://www.voitzsch.net/pictures/gn_bk.jpg
http://www.voitzsch.net/pictures/fertig_fc.jpg
Vielleicht laufe ich auch gegen den Strom und probiere zu viel selbst aus, falls jemand doch es so wie ich Probiert hat, frage ich mich wie er meine Probleme gelößt hat:

1. Pin-Farbenzuordnung
2. Welche Schaltung ist die mit der aktuellen Flash Version verträgliche?

Die Schaltung ist nicht wirklich verändert worden. Auf der Platine ist ein PullUp-Widerstand nicht bestückt, da er sich mit der automatischen Abschaltung des Blitzes nicht verträgt (R2 im Schaltplan). Die Bilder sind in verschiedenen Stadien des Umbaus entstanden, daher die Differenzen. Das letzte Bild zeigt z.B. auch eine Version, die nur mit 10k-Widerständen (die jetzige hat 10k und 2k2) bestückt ist.

Farbzuordnung:
Rot: GND
Violett bzw. Blau (neuere Adapter): WL
Gelb: Vcc
Grün: CC / FC
Schwarz: CD / FD
Grau: CF

FD und FC liegen auf der Platine zwischen rot und violett, dort werden die Drähte vom Steckverbinder angeschlossen. CD und CC liegen neben gelb und grau und werden am Blitzfuß angeschlossen.

Sebi

Revox 18.01.2008 12:02

Zitat:

Auf der Platine ist ein PullUp-Widerstand nicht bestückt, da er sich mit der automatischen Abschaltung des Blitzes nicht verträgt (R2 im Schaltplan)
Also streiche ich R2 auf dem Schaltplan sodass nur noch 8 Widerstände vorhanden sind?
ODER, was ich für logischer erachte, du hast R2 schon mal gestrichen und hast danach die Wiederstandsbezeichnung um die Lücke zu füllen nach unten versetzt.

Ich habe ewig gebraucht um die DIL version möglichst klein hinzubekommen, die Bauteile sind etwas "verteilt" aber ich hoffe das Funktioniert Signaltechnisch.

Ich habe es zwar jetzt mithilfe meines Mitbewohners geschafft die zwei Dateien zum Flashen zu generieren (sind uns da allerdings nicht sicher).
Und den Controller zu flashen.

Es werden Blendeninformationen und Blitzeinstellungsoptionen an den Blitz weitergeleitet. Das Schlimmste ist hingegen, dass er per TTL immer nur sehr schwach blitzt, ich vermute es ist nur der Vorblitz.
Schaltungsfehler kann ich nach 5maligem Testen wirklich ausschließen. Ich kann mal ein Foto von der Schaltung machen, vielleicht kannst du ja einschätzen ob dort Signaltechnisch (zu lange Kabelstrecken...) bedenken hättest.
Drücke ich im TTL Modus "test" kommt ebenfalls ein schwacher Vorblitz.
Ich suche quasi an 2 Fronten: Programm und Schaltung.
Ich habe mir das irgendwie einfacher vorgestellt, mein ASURO war da etwas zahmer.
Insgesammt scheine ich aber schon einen Tick weiter zu sein.

P.s.: der umgebaute Blitz den ich heute Abend von der Alpha drann hatte, half mir leider auch nicht weiter, da ging nix

Revox 19.01.2008 13:30

Hey, also ich habe heute morgen nochmal "alles auf eine Karte" gesetzt und den Controller gleich mit Wireless enable geflasht. Jetzt geht der Blitz (er belichtet aus meiner Sicht allerdings noch um 0,5eV kontinuierlich unter, was mich nicht stört).

gog 21.01.2008 16:58

Zitat:

Zitat von sebi (Beitrag 574616)
Nein. AF-Hilfslicht und Steuerung würden nicht mehr funktionieren, TTL-Messung an analogen Kameras auch nicht mehr. Wenn man sich das Schaltbild ansieht, dann merkt man, dass zwei Leitungen vom Tiny unterbrochen werden. Damit die Kommunikation trotzdem funktioniert, braucht der Tiny Software.

@seb:
Schön, dass alles reibungslos funktioniert.

Ein tschechischer User hat mir folgende Werte für die Kombination XI/A100 gemailt:

#define EXTRA_DELAY 18
#define BOUNCE_DELAY 17
#define PREFLASH_DELAY 19
#define FLASH_DELAY 18
#define PREFLASH_US 1
#define PREFLASH_SHORT_US 6

Die Ergebnisse sehen sehr gut aus:

http://www.dolezalovi.cz/fotky/flash_test

Sebi

My 5400xi and alpha work great with :
#elif defined FL_5400XI
#define EXTRA_DELAY 16
#define BOUNCE_DELAY 9
#define PREFLASH_DELAY 19
#define FLASH_DELAY 18 // time until flash lights after pulling flash_fire low
#define PREFLASH_US 3 // preflash time (*10 us)
#define PREFLASH_SHORT_US 6

Revox 24.01.2008 09:34

Bei meiner Kamera scheint es Probleme mit langen belichtungen zu geben (> 1,5s), da "zuckelt" die Anzeige wie wild und der Blitz lößt dann 1. Gar nicht 2. Häufig 3. viel zu schwach aus.

Desweiteren scheinen sich meine Akkus bei einem auf Off gesetzten Blitz innerhalb einer Nacht entladen. Ich helfe mir damit, dass ich die Akkukappe nach vorne ziehe.

Alles nicht Tragisch, ich bin sehr zufrieden mit dem Umbau, hoffentlich kommt heute mein zweiter Blitz.

TONI_B 26.01.2008 09:59

Ich hab auch den Umbau an einem 5400xi durchgeführt und die ersten paar Aufnahmen mit der neuen Alpha-700 waren auch OK. Doch intensivere Tests zeigen durchwegs extrem überbelichtete Aufnahmen. So als ob immer die volle Ladung abgegeben wird. Nur wenn ich kleine Blenden nehme, oder indirekt blitze, ist es etwas besser. Bei den ersten (guten?) Aufnahmen war noch die Firmware 1 drauf. Die neuen Tests wurden alle mit der V.3 gemacht. Ob das einen Unterschied ausmachen kann?

Die Übetragung der Objektivbrennweite funktioniert, denn der Zoomreflektor stellt sich richtig ein. Die Blitzbereitschaftsanzeige funkt auch. Auch der W.L.-Betrieb funkt.

Ich habe sowohl die Einstellung ADI- als auch Vorblitz-TTL versucht: kein Unterschied, alle extrem überbelichtet.

Revox 26.01.2008 13:13

Ich dachte dass die ADI messung gar nicht richtig funktioniert

TONI_B 26.01.2008 14:53

Ich habe den 5400xi nochmals zerlegt, alle Lötstellen kontrolliert und alle (geänderten) Drähte auf Durchgang üebrprüft. Sollte eigentlich alles OK sein. Das erste Bild nach dem Wiedereinschalten ist gut belichtet - alle folgenden wieder extrem überbelichtet! :(

littlelamb 26.01.2008 18:28

@TONI_B
Ich fürchte mit dem 5400xi und der A700 wirst Du keinen Erfolg haben, weil die Kombination ganz einfach (noch?) nicht funktioniert. Es gibt keine Werte für die A700, wahrscheinlich sind die Zeiten zwischen Vorblitz und Hauptblitz anders.
Vielleicht unterstützt uns sebi bzw. ein User, der mal verschiedene Parameter testet, bei der Anpassung der umgebauten Blitze an die A700;)

TONI_B 26.01.2008 18:36

Ich hab die fertig bestückte Platine von sebi gekauft und er hat gemeint, dass es bereits user gibt, die mit der Kombination A-700 und 5400 erfolgreich waren. Mein Ärger hält sich ohnehin sehr in Grenzen, es reizt mich mehr von der technischen Seite her, dieses Ding zum Laufen zu bringen - ich hab auch sebi geschrieben, dass ich mich gerne als "Beta-Tester" zur Verfügung stelle.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:41 Uhr.