SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Blitzgeräte und Beleuchtung (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Adapter 5400xi/hs -> 7D - User mit Lötkolben gesucht ;-) (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=31506)

Snooper 25.04.2007 10:41

So, hab das Bild gefunden, wo mir Artie liebenswürdigerweise den betreffenden Transistor (Bezeichnung: BC847) markiert hat. Schick mir einfach deine email per PN.

Es muss allerdings dabei erwähnt werden, dass Du das Blitzgerät komplett auseinander nehmen musst. Also höchste Vorsicht ist dabei geboten.


MfG,
Dan

stegro 11.05.2007 20:05

... was lange währt ...

habe nun endlich mal wieder Zeit gefunden, die von Sebi beschriebenen Tests mit verschiedenen Brennweiten (18 - 70mm) durchzuführen. Zur Erinnerung kurz: Alpha100, 5400HS mit Sebis Umbau und einer geänderten const.h.

Die Probeaufnahmen waren alle korrekt belichtet. Histogramm immer gut ausgeglichen.

Hat schon jemand anders mit diesen Werten getestet?

Gruß Stegro

P.S.: Auch indirektes Blitzen funktioniert prima.

sebi 11.05.2007 22:45

Hi stegro,

das klingt ja sehr gut! const.h wie oben gepostet, oder mußtest Du noch mehr ändern? Kannst Du ein paar Beispielbilder zeigen, am besten mit verschiedenen Brennweiten und Blenden-/Verschlußzeiten?

Bin mal gespannt, was die 7D zu diesen Werten sagt.

Gibt´s schon freiwillige Testopfer? ;-)

Sebi

stegro 12.05.2007 14:40

Hi Sebi,

Wert der const.h sind die selben wie am 21.3. gepostet.

Habe heute auch noch 20 Bilder mit indirektem Blitz gemacht, die gut aussehen.
Alle habe ich mit Automatik-Modus und unterschiedlichsten Brennweiten fotografiert.

Gruß Stegro

littlelamb 02.06.2007 10:48

Hallo Sebi,

nachdem ich mit großem Interesse (und Hochachtung) Deine Arbeit für die Blitzanpassung verfolgt habe, sind mir jetzt auch zwei 5400HS zugeflogen, die ich umbauen möchte. Dazu hätte ich noch einige Fragen:
1) Da ich nicht nur eine 7D sondern ab und an auch eine Alpha 100 verwende, würde mich interessieren, ob Du nun in Deinem Adapter die modifizierten Werte von stegro oder noch Deine "alten" Werte verwendest (falls ich jetzt bestelle).
2) Gibt es einen neuen Status zur Implementierung von HSS?

3) Ich habe mir einen AVR Dragon Programmer zum programieren eines Tiny13 zugelegt. Gibt es eine Anleitung, wie ich einen bereits von Dir programmierten Baustein umprogrammieren kann? Muss die Platine dazu aus dem Blitz wieder ausgebaut werden?

Ich bin dankbar für jede Info.

Gruß
littlelamb

ArtFiction 19.06.2007 14:19

Manuelles Blitzen
 
Zitat:

Zitat von sebi (Beitrag 460831)
@heldgop: Du müßtest den Adapter überbrücken. Die Daten- und Taktleitung wird "durch" den Adapter geschleift, wenn Du den Adapter einfach stillegst, läuft keine Kommunikation mehr (Zoom, AF-Hilfslicht). Auslösen wird er trotzdem, die reine manuelle Steuerung funktioniert also.

Sebi

Ich habe von Sebi gestern den Adapter geliefert bekommen und eingebaut.
Alle Automatikfunktionen und WL laufen zuverlässig.
Um das Blitzgerät manuell abfeuern zu können, habe ich die gelbe Leitung zum WL-Empfänger über einen Schalter geführt.
EIN: Automatikmodus wie gewohnt - die Kamera erkennt den Blitz und steuert ihn an.
AUS: Die Kamera erkennt nicht, ob ein Blitz angeschlossen ist, feuert aber trotzdem.
Der Blitz lässt sich manuell regeln und die Strobe-Funktion haut auch hin.

Fragt mich nicht, warum das so ist, aber es geht! ;)

Update:17:18 Uhr
Für alle, die jetzt an ihren Blitzen "rumfuhrwerken" möchten...
Im M-Modus der Kamera geht auch der Blitz manuell... und die vielen anderen Funktionen (Multiblitz und so...).
Tja, umsonst daran rumgewerkelt!:roll::lol:

Tom 19.06.2007 19:53

Hallo,
mal eine kurze Frage:

Kann man den 5400HS so umbauen, daß er an einer D7D, D7i und A2 funktioniert?
Gehen damit alle Funktionen des Blitzes?

Tom

sebi 20.06.2007 22:51

Hallo zusammen,

es freut mich natürlich sehr, daß der Adapter sich weiterhin großer Beliebtheit erfreut ;-) Es tut mir leid, daß ich gerade nicht so am Ball bleiben kann, aber der Umzug Anfang Juni hat leider den DSL-Anschluß vergessen, deshalb bin ich momentan nur sporadisch im Netz. Am 17.07. soll's endlich wieder "richtiges" Telefon nebst DSL geben - es ist also Besserung in Sicht.

Ich fange mal "hinten" an mit der Beantwortung:

@Tom:
Dynax und Dimage sind unabhängig voneinander. Die D7 bzw. D5-Version funktioniert gleichermaßen mit der Dimage A1/A2. Mit einer D7i habe ich bisher nicht getestet - dazu kann ich also nicht wirklich was sagen.

@ArtFiction:
Irgendwo in diesem Endlosthread ist das mit der M-Funktion erwähnt. Gelegentlich setze ich's mal noch auf die Seite.... *schäm*

@littlelamb:
Die von mir verschickten Adapter benutzen noch die Originalwerte. Ich bin bisher nicht dazu gekommen, die A100-Werte von Stegro mal mit der D7 zu testen, sorry. Über den Betrieb mit der A100 gibt's bisher auch nur wenig Rückmeldungen (eben die von Stegro), daher habe ich die Version noch nicht offiziell aufgenommen.

Zu HSS komme ich derzeit überhaupt nicht - durch den Job habe ich leider keine Zeit dazu...

Zum Neuprogrammieren muß der Adapter nicht ausgebaut werden - zumindest, wenn man einen SMD-Testclip hat. Man muß natürlich die Pins des AVR direkt kontaktieren können. Ein Programmieren "durch" die Anschlußleitungen habe ich noch nicht probiert, allerdings dürften hier die Widerstände (2k2) stören, eventuell auch die externen PullUps (10k).
Es muß aber darauf geachtet werden, daß die Anschlüsse zum Blitz abgezogen sind. Im High-Voltge-Modus wird die RESET-Leitung auf 12V gelegt. Bei abgezogenem Stecker sind die Masseleitungen des Adapters und des Wireless-Empfängers nicht verbunden, sodaß die 12V zwar am WL-Empfänger anliegen - dieser ist aber masseseitig nicht angeschlossen. Zieht man den Stecker nicht ab, gibt's 12V auf den WL-Empfänger... Zudem stört der angeschlossene Blitz durch die Belastung der Leitungen den Programmiervorgang.

Ich hoffe, ich kriege die von Dir bestellten Adapter bis zum Wochenende fertig, dann gehen sie am Samstag zur Post (derzeit der einzig mögliche Versandtag).

Grüße,
Sebi

littlelamb 21.06.2007 08:35

Danke Sebi,

für die prompten Antworten. Ich hoffe, dass Dein DSL-Anschluss pünktlich zum Laufen kommt. Damit Du uns wieder tatkräftig mit Deinem Wissen unterstützen kannst.:lol:

Grüsse
Hans

harumpel 27.06.2007 09:47

Und ich bräuchte schnellstens einen Adapter für meinen 5400hs, sobald ihr die Alpha integriert habt :top:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:21 Uhr.