SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Die Glaskugel (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=104)
-   -   heute gibts ja ne neue Cam (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198472)

Schura 05.05.2021 08:37

Welchen Vorteil erwartet ihr denn von einer Kamera ohne Videofunktion?
Günstiger würde sie wohl nicht werden, weil (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege) sich Hardwareseitig nicht viel ändern würde.
Dann würde sich ein solches Modell mit Sicherheit deutlich weniger verkaufen, was dem Preis wohl auch nicht gut tun würde.

Bei mir ist es auch so, dass ich wahrscheinlich nicht mal 1% mit der Kamera filme, finde es aber trotzdem schön die Funktion zu haben wenn ich sie brauche.

Noch ein Wort zur Ergonomie (ich hoffe ich werde jetzt nicht gesteinigt ;-) ):
Ich habe mir vor einem Monat eine A6600 zur Ergänzung meiner A7iii zugelegt.
Und ich muss sagen, dass mir die A6600 besser in der Hand liegt als die A7iii.
Ja, das vordere Einstellrad fehlt mir auch, aber ich kann damit leben

CP995 05.05.2021 09:03

Zitat:

Zitat von MemoryRaider (Beitrag 2200015)
...Du hast das exakt auf den Punkt gebracht, was mich bewegt. Weder Sony, noch Canon, noch Nikon bauen die Kamera, die ich so gerne hätte ... wie du es beschreibst, einen spiegellosen "Nachfolger" der Nikon D500 (mit der ich immer noch fotografiere)...

Der Markt dafür ist einfach zu klein.
Solch' exotische Anforderungen machen für die Hersteller einfach keinen Sinn mehr, weil niemand die Preise von Produkten in Kleinserie bezahlen würde.

Porty 05.05.2021 09:11

Zitat:

Zitat von Schura (Beitrag 2200115)
Welchen Vorteil erwartet ihr denn von einer Kamera ohne Videofunktion?
Günstiger würde sie wohl nicht werden, weil (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege) sich Hardwareseitig nicht viel ändern würde.
Dann würde sich ein solches Modell mit Sicherheit deutlich weniger verkaufen, was den Preis wohl auch nicht gut tun würde.


Ich lehne mich mal aus dem Fenster, das einzige, was man für die Videofähigkeit an Hardware braucht, ist der Auslöser (der rote Kopf) fürs Video, der Rest ist "nur" Software. Wenn vom Hersteller auch Videokameras kommen, dürfte sich sogar der Aufwand für die Software sehr in Grenzen halten.
Also wird es eher wie z.B. bei Leica sein, wo die Monochromausführung der Kamera teurer ist, wie die normale, die auch Farbe kann, obwohl ja der Bayer- Pattern mitsamt aufwendiger Justage wegfällt.......... :roll:;):lol:


Aber vielleicht nimmt sich der Eine oder Andere einfach viel zu wichtig und ist dann sauer, wenn der Kamerahersteller seiner Wahl nicht die für ihn maßgeschneiderte Kamera anbietet, anstatt die heutigen Möglichkeiten einfach zu nutzen.......
Möglicherweise sind die auch von der Autoindustrie schon so gut konditioniert, dort werden einem ja auch für die Freischaltung von Softwarefunktionen oder der Montage von Kleinigkeiten drei- bis vierstellige Beträge aus der Tasche gezogen. Auch ist dem Lackierroboter egal, welche Farbe er gerade spritzt und trotzdem kosten die meisten Farben rund 1000 € Aufpreis.
Ich bin jedenfalls froh, dass meine Kameras noch eine Vollausstattung haben, auch wenn ich sie nicht voll ausnutzen tue.

Ernst-Dieter aus Apelern 05.05.2021 09:15

Was mir am den Antworten in den letzten Tagen aufgefallen ist ,Foto geht vor Video! Das was Sony mit der 6100 bietet habe ich noch nicht einmal ansatzweise ausgelutscht, incl.Video! Nur meine Frau sagt, mach doch mal ein Video! Werde dran arbeiten.

Fuexline 05.05.2021 09:35

hab ich was verpasst? ich meine die Z50 ist ne APSC mirrorless?

Ernst-Dieter aus Apelern 05.05.2021 09:37

Habe mich auch gewundert, für 674 Euro mit Kit zu haben! Vielleicht ist dem User cat1234 die Z50 zu simpel?

HaPeKa 05.05.2021 09:45

Zitat:

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern (Beitrag 2200128)
Was mir am den Antworten in den letzten Tagen aufgefallen ist ,Foto geht vor Video!

Wir sind hier in einem Fotografie Forum, also nicht besonders repräsentativ. In einem Videoforum werden sie die neuen Möglichkeiten begrüssen ...

Ernst-Dieter aus Apelern 05.05.2021 09:50

Vielleicht sind ja auch User aus diesem Forum in einem Videoforum aktiv?

Schlumpf1965 05.05.2021 09:52

Zitat:

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern (Beitrag 2200128)
... Das was Sony mit der 6100 bietet habe ich noch nicht einmal ansatzweise ausgelutscht, incl.Video! ....

Genau das Ernst-Dieter, du sprichst mir aus der Seele. Und ohne auch nur annähernd die A7 II ausschöpfen zu können habe ich mir im November noch die A7 III dazu gekauft O.K., ich hab mir was dabei gedacht, weil ich bspw. gerne in Kirchen fotografiere und da das mit dem ISO gut ist und ich versuche mich mittlerweile auch etwas etwas mehr mit Wildlife... wobei man da ja auch gleich wieder anderes geraten bekommt. Wobei die III für das was ich hier mache auch schon reicht... momentan zumindest. Aber zumindest beruhigt es mich, dass ich zwei für mich und meine Zwecke gleichberechtigte Kameras habe und damit auch einen Ersatz wenn mal mit einer was ist und ich liebe die II wirklich sehr, gerne mit FB oder auch mal Altglas. Weil meist bei dem was ich knipse, Landschaft, Gebäude, reicht sie ja dann doch noch.

Alles andere habe ich aber verkauft, selbst die RX100 III, das war für mich nichts, entweder ich habe eine der anderen dabei oder Pech gehabt und es gibt max. ein doofes Smartphone Foto.

Fuexline 05.05.2021 09:54

Zitat:

Zitat von Schlumpf1965 (Beitrag 2200137)
Genau das Ernst-Dieter, du sprichst mir aus der Seele. Und ohne auch nur annähernd die A7 II ausschöpfen zu können habe ich mir im November noch die A7 III dazu gekauft O.K., ich hab mir was dabei gedacht, weil ich bspw. gerne in Kirchen fotografiere und da das mit dem ISO gut ist und ich versuche mich mittlerweile auch etwas etwas mehr mit Wildlife... wobei man da ja auch gleich wieder anderes geraten bekommt. Wobei die III für das was ich hier mache auch schon reicht... momentan zumindest. Aber zumindest beruhigt es mich, dass ich zwei für mich und meine Zwecke gleichberechtigte Kameras habe und damit auch einen Ersatz wenn mal mit einer was ist und ich liebe die II wirklich sehr, gerne mit FB oder auch mal Altglas. Weil meist bei dem was ich knipse, Landschaft, Gebäude, reicht sie ja dann doch noch.

na ja wenn man es nicht schafft eine A6100 an ihre Grenzen zu bringen dann ist man halt vermutlich auch kein Hardcore oder Berufsfotograf und dann reicht das einem auch

Ernst-Dieter aus Apelern 05.05.2021 09:59

Zitat:

Zitat von Fuexline (Beitrag 2200138)
na ja wenn man es nicht schafft eine A6100 an ihre Grenzen zu bringen dann ist man halt vermutlich auch kein Hardcore oder Berufsfotograf und dann reicht das einem auch

So ist es und außerdem bin ich kein Dagobert Duck! Das gelante 200-600mm von Sony ist obere Grenze finanziell,verkaufen werde ich Nichts! Außerdem habe ich noch die Leidenschaft Taschenlampen:oops:

Schlumpf1965 05.05.2021 10:02

So ist es Fuexline :top:
Dennoch denke ich mir manchmal, wieso habe ich das Geld ausgegeben, wenn ich es nicht wirklich nutze. Dann kommt es wenigstens aber dazu, dass man sich mal, zumindest kurzfristig, mehr mit dem und jenem befasst was die Kamera kann. Leider habe ich ein fürchterliches Hasenhirn, d. h. wenn ich mich mal bewusst mit einer Funktion befasse und das nicht gleich exzessiv nutze, sodass es mehr automatisiert abläuft und ich auch an alles denke, ist irgendwas schnell wieder vergessen :crazy:
Aber das alles hat halt schon so ein bißchen was mit Wohlstand und dann gehe ich ab und an schon in mich und bin für vieles dankbar, was ich hier auf Erden so habe und wie gut es mir doch geht im Vergleich zu dem vielen Elend auf der Welt, egal ob Gesundheitswesen, sich einfach mal dies und das leisten zu können und und und...

Schlumpf1965 05.05.2021 10:04

Zitat:

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern (Beitrag 2200141)
Das gelante 200-600mm von Sony

Aaaah, wenigstens hast du das Sony noch (wieder) im Kopf :D

HaPeKa 05.05.2021 10:08

Zitat:

Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern (Beitrag 2200135)
Vielleicht sind ja auch User aus diesem Forum in einem Videoforum aktiv?

Sehr gut möglich, aber die werden hier nicht über die Videofunktionen der neuen Kameras motzen :D

perser 05.05.2021 10:09

Zitat:

Zitat von MemoryRaider (Beitrag 2200015)
Meine Herren, ich danke dir wirklich sehr. Du hast das exakt auf den Punkt gebracht, was mich bewegt. Weder Sony, noch Canon, noch Nikon bauen die Kamera, die ich so gerne hätte ... wie du es beschreibst, einen spiegellosen "Nachfolger" der Nikon D500 (mit der ich immer noch fotografiere).
Danke dir noch mal. Fühle mich erstmal seit langem hier wieder verstanden. Das freut mich einfach.

Harald, ich kenne mich bei Nikon nicht so aus, aber wie zwei Vorposter schon angemerkt haben, bietet Nikon mit der Z50 doch ein recht fortgeschrittenes APS-C-Modell mit hoher Bildqualität, intelligentem Augen-AF, guter Serienbildrate und praktisch lautlosem Betrieb. Nur für Deine bisherigen Objektive brauchtest Du dann einen FTZ-Adapter. Aber vielleicht gibt es ja auch noch andere Haken, die ich nicht beurteilen kann, etwa im Trackingverhalten? Da hat die D5000 ja Maßstäbe gesetzt.

CP995 05.05.2021 11:29

Zitat:

Zitat von Fuexline (Beitrag 2200129)
hab ich was verpasst? ich meine die Z50 ist ne APSC mirrorless?

Dachte ich auch zuerst, aber der User MemoryRaider sucht was in der Liga einer Klapperspiegel D500, inkl. großem Body und da kann die Z50 nicht mitspielen.

CP995 05.05.2021 11:31

Zitat:

Zitat von HaPeKa (Beitrag 2200133)
Wir sind hier in einem Fotografie Forum, also nicht besonders repräsentativ. In einem Videoforum werden sie die neuen Möglichkeiten begrüssen ...

Ja, das denke ich auch!
Zumal Sony das Teil ja im Bereich vLogging positioniert.
Da interessiert Foto weniger.

minolta2175 05.05.2021 12:12

Zitat:

Zitat von Cat1234 (Beitrag 2199999)
Ich als Tierfotograf bin ich zugegebenermaßen enttäuscht, dass es wohl niemals eine spiegellose Nikon D500 geben wird. ...

Warum sollte Nikon nicht für die D500 Käufer eine Z-APS-C mit den Eigenschaften der D500 bringen.

usch 05.05.2021 13:00

Zitat:

Zitat von Schura (Beitrag 2200115)
Welchen Vorteil erwartet ihr denn von einer Kamera ohne Videofunktion?

Man könnte sie etwas leichter bauen, weil nicht so viel Wärme abgeführt werden müsste und sie deshalb nicht so einen dicken Kühlkörper oder gar Lüfter (wie die α7S III) brauchen würde. Auch der Akku könnte dann wieder kleiner werden (zum Filmen ist der NP-FW50 wirklich etwas kurzatmig, zum reinen Fotografieren hat er mir aber immer dicke gereicht). Auf dem Modus-Wahlrad oben könnte die Video-Einstellung z.B. zu Gunsten eines weiteren benutzerdefinierten Speicherplatzes wegfallen. Und man hätte nicht über ein Dutzend Menüpunkte, die man nie braucht, die man aber ständig überspringen muss, weil sie mitten zwischen den anderen Punkten liegen.

Zitat:

Günstiger würde sie wohl nicht werden, weil (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege) sich Hardwareseitig nicht viel ändern würde.
Es ließen sich eventuell Lizenzgebühren für irgendwelche Video-Codecs einsparen. Wobei ich keine Ahnung habe, wieviel Prozent vom Gesamtpreis das ausmachen würde. Hardwaremäßig wäre dafür nicht mal ein Sondermodell mit geringerer Stückzahl nötig, man müsste nur den Teil in der Firmware weglassen. Dann entfällt natürlich die Gewichtsersparnis. ;)

felix181 05.05.2021 15:06

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2200189)
Auch der Akku könnte dann wieder kleiner werden (zum Filmen ist der NP-FW50 wirklich etwas kurzatmig, zum reinen Fotografieren hat er mir aber immer dicke gereicht).

Abgesehen davon, dass mir der FW50 nie ausreichend war, stelle ich mir gerade eine A1 im Fotomodus mit dem alten FW50 Akku vor - da kommt man dann vor lauter Akkuwechselei kaum mehr zum Fotografieren :D

CP995 05.05.2021 17:32

Zitat:

Zitat von felix181 (Beitrag 2200209)
Abgesehen davon, dass mir der FW50 nie ausreichend war...

Da geht es mir eher wie "usch"; mir war der FW50 auch immer ausreichend, da ich nicht filme.
Daß die A7c jetzt den dicken Akku bekommen hat, ist neben dem blöden Schwenkdisplay wirklich das Einzige, was mir an ihr nicht gefällt.

Fuexline 05.05.2021 18:06

Zitat:

Zitat von felix181 (Beitrag 2200209)
Abgesehen davon, dass mir der FW50 nie ausreichend war, stelle ich mir gerade eine A1 im Fotomodus mit dem alten FW50 Akku vor - da kommt man dann vor lauter Akkuwechselei kaum mehr zum Fotografieren :D

ich stelle mir das gerade so vor da hat jemand ne A1 in der Hand und so ne Kette voller Akkus um den Hals, und jedes mal wenn ein Foto gemacht wird, wirft die A1 einen Akku aus und zieht von der kette einen rein wie bei nem Maschinengewehr

CP995 05.05.2021 18:16

Zitat:

Zitat von Fuexline (Beitrag 2200248)
ich stelle mir das gerade so vor da hat jemand ne A1 in der Hand und so ne Kette voller Akkus um den Hals, und jedes mal wenn ein Foto gemacht wird, wirft die A1 einen Akku aus und zieht von der kette einen rein wie bei nem Maschinengewehr

:crazy:

Wenn man diesen Thread hier so liest, dann sind es doch überwiegend Fotografen, die sich hier tummeln.
Da reichen die +300 Fotos/Tag eines FW50 doch wohl dicke aus.
Alles andere ist dann "Filmen"!

felix181 05.05.2021 18:40

Zitat:

Zitat von CP995 (Beitrag 2200251)
Da reichen die +300 Fotos/Tag eines FW50 doch wohl dicke aus.
Alles andere ist dann "Filmen"!

Wenn ich einen Tag Vögel fotografiere komme ich auf etwa 1000-2000 Fotos pro Tag - bei der A1 sind das bei mir etwa 2-3 der grossen Akkus. Bei der RIV und der A9II warens "nur" 1-2 der grossen Akkus.
Von "dicke" auskommen kann ich da nicht wirklich sprechen und die Videofunktion hab ich trotzdem noch nie eingeschalten gehabt ;)
So sind eben die Ansprüche an Kameras völlig unterschiedlich - wenn ich ausnahmsweise "nur" Landschaft fotografiere brauche ich natürlich auch viel weniger Akkukapazität - ausserdem bräuchte ich dann keine A1 :D

usch 05.05.2021 19:34

Ich hatte ursprünglich gehofft, daß der FZ100 den Profimodellen ab α9 aufwärts vorbehalten bleiben würde. Da macht das ja sogar Sinn. Aber daß sie das Ding jetzt auch noch in APS-C-Modelle und sogar in die α7C einbauen, die doch eigentlich extra klein und kompakt sein sollte, finde ich halt unsinnig.

felix181 05.05.2021 19:45

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2200267)
Aber daß sie das Ding jetzt auch noch in APS-C-Modelle und sogar in die α7C einbauen

Ich bin seit der A6500 nicht mehr bei APS-C. Welche APS-C Modelle haben denn jetzt den 100-er? Die A6600?

usch 05.05.2021 19:55

Die α6600 und das Gerüchte-Ding, um das es hier im Thread geht, dann wohl auch, wenn es wie behauptet ein α6600-Nachfolger werden soll.

felix181 05.05.2021 20:22

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2200274)
Die α6600 und das Gerüchte-Ding, um das es hier im Thread geht, dann wohl auch, wenn es wie behauptet ein α6600-Nachfolger werden soll.

OK - ich wusste nicht welchen Akku die A6600 hat. Meine A6500 hatte ja noch den kleinen Akku...

suchm 06.05.2021 11:48

Zitat:

Zitat von Fuexline (Beitrag 2200248)
ich stelle mir das gerade so vor da hat jemand ne A1 in der Hand und so ne Kette voller Akkus um den Hals, und jedes mal wenn ein Foto gemacht wird, wirft die A1 einen Akku aus und zieht von der kette einen rein wie bei nem Maschinengewehr



Wäre dann interessant ein Making-of davon zu machen [emoji41]

berlac 06.05.2021 12:44

Von welchem Größenunterschied sprechen wir hier eigentlich?

Da ich immer noch rein in A-Mount unterwegs bin, kenne ich nur den NP-FM500H, mit dem ich in der :a:77II auch zufrieden bin.

Porty 06.05.2021 13:45

der neue Akku ist ca 4 mm kürzer aber dafür 2 mm dicker wie der Akku der A77.
Die Breite ist praktisch gleich Dafür ist die Kapazität des neuen mit 2200 mAh deutlich höher gegenüber 1600 mAh. Der NP-FW50 hat nur 950 mAh

miatzlinga 06.05.2021 14:22

Und auch Bilder dazu:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Eigentlich ist der NP-FM500H der Größte, der NP-FZ100 ist nur einen Millimeter dicker aber dafür 2mm kürzer.

Natürlich ist der NP-FW50 der kleinste und leichteste, hat dafür aber auch weniger als die Hälfte der Kapazität des FZ100. Mein FW50 hier (original Sony) hat übrigens eine Kapazität von 1020mAh. Der FZ100 hat 2280 mAh. Auf dem FM500H steht keine mAh Angabe, mein Patona Nachbau hat 1650 mAh.

So zufrieden ich in der A77II bzw. A99II mit dem FM500H bin - der FZ100 ist in jeder Hinsicht besser, ich wünschte der wäre in all meinen Kameras drinnen. Der FW50 wirklich mies im Vergleich zu den anderen, vor allem entlädt er sich schneller und ist wesentlich schneller leer, ohne Ersatzakku verlasse ich mit der RX100II das Haus nicht, bei den Kameras mit den anderen beiden Akkutypen ist das gar kein Problem.

aidualk 06.05.2021 14:46

Zitat:

Zitat von miatzlinga (Beitrag 2200413)
Mein FW50 hier (original Sony) hat übrigens eine Kapazität von 1020mAh.

Die älteren (mit heller Schrift) haben 1080mAh - die neueren (mit schwarzer Schrift) 1020mAh.

usch 06.05.2021 15:01

Zitat:

Zitat von aidualk (Beitrag 2200419)
Die älteren (mit heller Schrift) haben 1080mAh - die neueren (mit schwarzer Schrift) 1020mAh.

Die älteren hatten zwei Kapazitätsangaben, "typ. 1080mAh" und "min. 1020mAh", also einmal einen (vermutlich optimistischen) Schätzwert und einmal die garantierte Mindestkapazität. Die neueren haben nur noch die kleinere Angabe. Ob sich tatsächlich was an der Kapazität geändert hat, kann ich so nicht sagen. Es wären ja auch nur rund 5% Unterschied, das dürfte man kaum bemerken.

aidualk 06.05.2021 15:06

Was mich schon immer irritiert hat ist der deutliche Gewichtsunterschied: ca. 58g zu ca. 42g.

miatzlinga 06.05.2021 15:39

Zitat:

Zitat von aidualk (Beitrag 2200425)
Was mich schon immer irritiert hat ist der deutliche Gewichtsunterschied: ca. 58g zu ca. 42g.

Stimmt, der ist mir auch aufgefallen. Es sind alle ziemlich genau gleich schwer (inkl. meiner Patona Nachbauakkus), nur der neueste Sony ist eben um ein paar Gramm leichter - und er klingt auch aufgefallen irgendwie hohler.

usch 06.05.2021 15:49

Der Gewichtsunterschied ist aber größer als der Unterschied der Kapazitätsangaben, der dürfte dann eher einen anderen Grund haben.

aidualk 06.05.2021 15:53

Ja - ich hatte auch nie den Eindruck, die neueren (leichteren) wären schwächer als die älteren. Eher im Gegenteil, wobei das aber bestimmt auch einfach nur dem Alter geschuldet ist.

Aber wie auch immer: Es wird von Sony keine E-Mount Kamera mehr kommen, die den NP-FW50 nutzt.

Ernst-Dieter aus Apelern 06.05.2021 18:23

Nun wird es echt närrisch!;)
https://www.sonyalpharumors.com/wild...nical-shutter/

aidualk 06.05.2021 18:27

Warum? Nachdem mich die A7SIII schon nicht überzeugen konnte, kann es demnächst bestimmt die A7SIV!? :cool: :crazy:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:28 Uhr.