SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Sony E-Mount Kameras (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=96)
-   -   Update der R-Reihe: ILCE-7RM4A und ILCE-7RM3A (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198313)

Andronicus 07.04.2021 17:41

Zitat:

Zitat von Windbreaker (Beitrag 2195413)
Woran erkennst du das? Auf der Homepage ist nur jeweils eine Kamera aufgeführt.
Offiziell als A7R4 und nur darunter steht in kleinen Buchstaben die Bezeichnung "A" ...

Es sind beide Kameras aufgeführt. Hab hier mal einen Vergleichslink. Einen Unterschied kann ich nicht erkennen, außer beim Preis. Bei der einen steht einer, bei der anderen nicht. :crazy:

mrrondi 07.04.2021 17:51

Cool - ein FACELIFT würd ich sagen

Klinke 07.04.2021 18:26

Zitat:

Zitat von Yonnix (Beitrag 2195414)
Da ist wohl der Lieferant der Displays abtrünnig geworden :crazy:

Endlich ... das bisherige Display ist wirklich vergleichsweise 'schlecht', oder zumindest veraltet.

aidualk 07.04.2021 19:36

Diese Änderung scheint Sony nicht mal eine Pressemitteilung wert zu sein.

matti62 07.04.2021 20:23

na da bin ich echt gespannt. Wenn sich die Fokusfsrbe an der a7riii ändern ließe, wäre das schon mal gut, das Menü und ein kompletter Touch noch besser und sich der Screen bei Hochkant besser nutzen ließe, optimal. So, naja...

*thomasD* 07.04.2021 20:25

Zitat:

Zitat von ddd (Beitrag 2195421)
moin,
...
Es sind auf jeden Fall Bauteile auf dem Mainboard gewechselt worden: das Display muss angesteuert werden, und USB3.2 geht auch nicht per Firmware-Update.

-thomas

Oder die alte Hardware hätte das schon immer unterstützen können - das macht die RIII(A) imteressanter. Die alte wird günstiger, die neue hat das bessere Display ;)

usch 07.04.2021 21:49

Zitat:

Zitat von *thomasD* (Beitrag 2195453)
Die alte wird günstiger, die neue hat das bessere Display ;)

Ersteres glaube ich nicht wirklich. Das sind ja keine neuen Modelle, die zusätzlich ins Programm kommen, sondern ab sofort wird nur noch die A-Version ausgeliefert. Es wird so laufen wie bei der RX100, wo man die M5 praktisch nicht mehr bekommt, und wenn dann sogar teurer als die M5A. Und selbst wenn ein Händler eine M5 anbietet, weiß man immer noch nicht, ob man tatsächlich eine M5 bekommt oder vielleicht doch eine M5A, weil er einfach die Produktbeschreibung im Webshop nicht aktualisiert hat.

Das Display ist mir übrigens herzlich egal, ohne Lesebrille merke ich von der höheren Auflösung sowieso nix. :zuck: :lol:

*thomasD* 07.04.2021 22:13

Wenn ich die Specs vergleiche gibt es noch mehr. Bei Focus steht:
- Human (Right/Left Eye Select) /
- Animal (hat die alte aber auch, steht nur nicht in den Specs, oder?)

Dirk Segl 08.04.2021 03:39

Wenn auch noch neue schnellere Prozessoren drin sind, wird das auch noch den AF weiter puschen.

Das Update klingt interessant. :top:

Eikazon 08.04.2021 07:44

In Übersichts-Artikeln bei DPReview u.ä. der Art „Best cameras for xyz“ wurde bisher bei den Sony-Kameras das rückwärtige Display oft als großer Minus-Punkt gegenüber den Kameras der Mitbewerber hervorgehoben. Diese Gemeckere dürfte jetzt ein Ende haben ;). Und tatsächlich hatte Sony das Display ja schon lange nicht (kaum?) verbessert. Insofern ist das ein sinnvolles Update der Produktlinie, genau wie die schnellere USB-Konnektivität.

Zitat:

Zitat von aidualk (Beitrag 2195403)
Und bestimmt können beide Kameras jetzt immer ein 14 Bit RAW ausgeben - vergleichbar mit der A7SIII und der A1.

Das fände ich auch toll; aber da nichts davon drinsteht, müssen wir mal abwarten … genau wie bei all den anderen Verbesserungen, die wir uns so wünschen. ;)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:12 Uhr.