SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Zubehör (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=11)
-   -   Sony RX10 IV: Kamerafalle bauen (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198545)

Kakadu 03.05.2021 04:30

Kamerafalle bauen
 
Ich würde gerne mit geringem Aufwand eine Kamerafalle bauen, mit der ich auf dem Balkon am Futterhaus bei Bewegung automatisch Aufnahmen erzeugen kann.

Meine Idee:
• Kamera wäre auf einem Stativ montiert und auf das Futterhaus fokussiert.
• Angeschlossen wäre ein WiFi (Bluetooth?) Fernauslöser der über ein Smarthome System steuerbar sein müsste.
• Getriggert sollte es werden über einen Bewegungsmelder, der im gleichen Smarthome System oder einem Integrator registriert wäre.

Am liebsten wäre mir eine Integration in Alexa, da gibt es unendliche Smarthome Gadgets und als Integrator kann es verschiedene Smarthome Systeme zusammenführen. Außerdem sind die Gadgets für einen Apfel und ein Ei zu haben. Bewegungsmelder ist sogar schon vorhanden. Der Fernauslöser muss die Kamera natürlich aufwecken können.

Eine erste Suche nach WiFi Fernauslöser auf Deutsch war noch nicht erfolgreich. Bastelanleitung für Smartphones Lösungen mit Bluetooth Fernauslöser gibt es aber.

Oder ist die Idee total hirnrissig? Die Idee ist halt, dass eine vernünftige Kamera bessere Fotos macht als einfache Wildkameras.

Was wären mögliche Alternativen - außer zu warten und selbst auszulösen

Kakadu 03.05.2021 05:10

Camtraption bietet einen Wireless PIR Sensor in Kombi mit einem Receiver an, der die Kamera auslösen kann. Ohne Bastelei. Preis ca. 200£ zuzüglich Kamerakabel + Versand/Zoll. Für eine kleine Spielerei schon nicht ganz günstig aber im Zweifelsfall eine Lösung, wenn das problemlos funktionieren sollte.

Fuexline 03.05.2021 06:24

na ja so viel Bastelei sollte es eigentlich nicht sei, ein alter Fernauslöser und entsprechend am trigger ne ne Diode von einem alten bewegunsgmelder anlöten - diese schließt dann immer den Stromkreis wenn Bewegung erkannt wird und löst direkt aus, n billo China Fernauslöser 29 EUR und die Diode kann man aus nem defekten gerät nehmen denke so gesamt an 40 eur plus Lötaufwand

Windbreaker 03.05.2021 06:31

KAuf die einen Pluto Trigger und lass das Gedös mit dem Smarthome weg. Pluto Trigger verfügr über einen Bewegungsmelder, über eine LAser-Lichtschranke, einen Licht- und einen Geräuschsensor. Ist über Smartphone -App einrichtbar und funktioniert zuverlässig. Der müsste für deinen Einsatzzweck ideal sein.

-Pu 03.05.2021 07:16

Vom Pluto Trigger bin ich nicht so begeistert. Ich kenne einige leute die sich das Ding gekauft haben, aber nur wenige die davon überzeugt sind.

Wenn dann würde ich mir den Phase Trigger kaufen.
Der Support des Verkäufers ist sagenhaft. Der kümmert sich echt um deine anliegen. Die Auswahl der Sensoren ist nahezu unbegrenzt.
Ich hatte das Teil mal für spezielle Motorsportfotos wo man selbst nicht fotografieren konnte.
Motorsport ist leider wie immer unter extremem rahmenbedingungen. Wir haben nicht den passenden Sensor gefunden der reibungslos funktioniert. Das Gerät selbst ist aber wirklich TOP :top:
Das Projekt ist bei mir aufgeschoben.

lampenschirm 03.05.2021 11:31

wenn Dioden ect. löten kannst wird die mehrstündige Stromversorung auch gesichert sein ?

Fuexline 03.05.2021 12:47

zieht den Strom dann vom Fernauslöser, wie lange die können kann ich so nicht sagen

Windbreaker 03.05.2021 14:28

Zitat:

Zitat von -Pu (Beitrag 2199761)
Vom Pluto Trigger bin ich nicht so begeistert. Ich kenne einige leute die sich das Ding gekauft haben, aber nur wenige die davon überzeugt sind.

Also ich habe den Pluto Trigger und er arbeitet einwandfrei.

Kakadu 04.05.2021 08:11

Super vielen Dank. Ich werde mich mal mit dem Pluto Trigger beschäftigen. Er scheint vielseitige Möglichkeiten zu bieten. Wenn auch mit einer gewissen Einarbeitungszeit.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:12 Uhr.