SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   E-Mount Objektive (ILCE, NEX) (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=119)
-   -   α6000: Portrait Objektiv (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=193433)

M.JN_Photography 18.11.2019 10:42

Portrait Objektiv
 
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Objektiv für Portraits.

Habt ihr hier Empfehlungen für mich ?

Momentan denke ich über das SEL 50 F1.8 nach.
Habe auch überlegt das SEL 50 F1.8F (Vollformat) zu nehmen. hier hätte ich dann 75mm an der APSC Kamera.

Wäre auch offen ein manuelles Objektiv zu adaptieren, wenn es preisliche Vorteile hat.

Das Sigma 50mm 1.4 Art wäre natürlich mega, kostet aber auch knapp 700€ :flop:

Vielen Dank für eure Hilfe ! ;)

Gruß

Matthias

mrrondi 18.11.2019 10:47

85 1,8

Andronicus 18.11.2019 10:58

Das 85er wäre mir an APS-C zu lang. Mal ja, aber universeller ist da schon ein 50er.

Nimm ruhig das 50mm f1.8 oder das 55 f1.8, welches einen schnelleren Autofokus haben soll (keine eigene Erfahrung nur hören-sagen). Das 55er allerdings habe ich und bin sehr zufrieden (bei VF).

MakiSG 18.11.2019 10:59

Zitat:

Zitat von M.JN_Photography (Beitrag 2100941)
Momentan denke ich über das SEL 50 F1.8 nach.
Habe auch überlegt das SEL 50 F1.8F (Vollformat) zu nehmen. hier hätte ich dann 75mm an der APSC Kamera.

Das SEL-50F18 OSS (für APS-C) und das SEL-50F18F (Vollformat) haben beide einen aquivalenten Blickwinkel von 75mm wenn Sie an einer APS-C-Kamera genutzt werden.
Die Brennweite sagt aus, wie viele mm die Bildausschnitt-gebende Linse vom Sensor entfernt ist.

Nutzt du eine APS-C Kamera, und gedenkst nicht, auf Kleinbild umzusteigen, dann ist das SEL-50F18 OSS von der Preis-Leistung unschlagbar. Mit dem SEL50F18F (für Kleinbild gerechnet) wirst du nicht glücklich.

Eine günstigere Alternative ist ein Minolta MD 1.4/50 oder 1.7/50 adaptiert.
Ansonsten reden wir von doppelt so hohen Ausgaben für eine Neuanschaffung, wie für die beiden von dir erwähnten 50er Objektive.

Grüsse

NEX3NNeuling 18.11.2019 11:01

Zitat:

Zitat von M.JN_Photography (Beitrag 2100941)
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Objektiv für Portraits.

Habt ihr hier Empfehlungen für mich ?

Sigma 56 f1.4, wenn das Budget da ist, sonst das Sel 50 f1.8 OSS.
Zitat:

Zitat von M.JN_Photography (Beitrag 2100941)
Momentan denke ich über das SEL 50 F1.8 nach.
Habe auch überlegt das SEL 50 F1.8F (Vollformat) zu nehmen. hier hätte ich dann 75mm an der APSC Kamera.

Ich glaube Du hast hier ein Denkfehler. Egal ob Du das Sel 50 OSS oder das FE50 an die a6000 hängst, kommt immer der gleiche Bildwinkel heraus.

zandermax 18.11.2019 11:08

Zitat:

Zitat von M.JN_Photography (Beitrag 2100941)
Hallo,



Momentan denke ich über das SEL 50 F1.8 nach.
Habe auch überlegt das SEL 50 F1.8F (Vollformat) zu nehmen. hier hätte ich dann 75mm an der APSC Kamera.

Matthias


Wenn du 50 mm Bildwinkel bezogen auf Vollformat willst, dann solltest du nach einem 35-mm-Objektiv ausschau halten.
Von Sigma gibt es z.B. ein 30 1.4 und Sony hat glaube ich auch ein 35 1.8 (APS-C). Inzwischen gibt es auch ein 35 1.8 für Vollformat.

mrrondi 18.11.2019 11:14

SIGMA 60 2,8 - günstiger und scharf

ha_ru 18.11.2019 11:22

Zitat:

Zitat von NEX3NNeuling (Beitrag 2100948)
Sigma 56 f1.4, wenn das Budget da ist, sonst das Sel 50 f1.8 OSS.

Ich glaube Du hast hier ein Denkfehler. Egal ob Du das SEL 50/1.8 OSS oder das FE50 an die a6000 hängst, kommt immer der gleiche Bildwinkel heraus.

50, 55 oder 56mm Brennweite APS-C ohne Stabilisator bedeutet, dass man beiden Verschlusszeiten bei 1/125tel oder kürzer für ziemlich sicher unverwackelte Aufnahmen bleiben sollte.

Daher wäre mein Tipp das Sony E 50/1.8 OSS für aktuell 254,-- €
Das Sigma 56/1.4 Contemporary für aktuell 389,-- € wäre etwas lichtstärker, aber leider kein Stabi. Stephan Wiesner nimmt es sehr gerne für Porträts.
Das Sony 55/1.8 hat eine sehr schönes Bokeh, aber kein Stabi und ist recht teuer, dafür an KB-Format verwendbar.

Der auch von mir vermutete Denkfehler, dass das SEL 50 anders abbildet als das FE 50 lässt weiter vermuten, dass Du noch nicht so lange fotografierst und daher es auch schwer für Dich zu gewichten ist, ob ein Bildstabi notwendig ist oder nicht. Wenn Du dich für das Sigme entscheidest, achte wie gesagt auf die Verschusszeiten und gehe im zweifel lieber mit der ISO hoch, leichtes Rauschen ist besser als verwackeln.

Hans

M.JN_Photography 18.11.2019 11:26

Tut mir leid, ich habe mich falsch ausgedrückt.
Mir ist bewusst, dass ich bei beiden 50mm Objektiven die umgerechneten 75mm an einer APSC Kamera habe.

An das SIGMA 60 2,8 habe ich auch schon gedacht. Leider steht fast überall, dass es nicht mehr lieferbar sei. Nur in Silber finde ich es neu. Aber das sollte kein KO Kriterium sein.

Schwanke also jetzt zwischen dem SIGMA 60mm 2,8 und dem SEL 50mm 1.8 (APSC)

M.JN_Photography 18.11.2019 11:31

Zitat:

Zitat von ha_ru (Beitrag 2100963)
50, 55 oder 56mm Brennweite APS-C ohne Stabilisator bedeutet, dass man beiden Verschlusszeiten bei 1/125tel oder kürzer für ziemlich sicher unverwackelte Aufnahmen bleiben sollte.

Daher wäre mein Tipp das Sony E 50/1.8 OSS für aktuell 254,-- €
Das Sigma 56/1.4 Contemporary für aktuell 389,-- € wäre etwas lichtstärker, aber leider kein Stabi. Stephan Wiesner nimmt es sehr gerne für Porträts.
Das Sony 55/1.8 hat eine sehr schönes Bokeh, aber kein Stabi und ist recht teuer, dafür an KB-Format verwendbar.

Der auch von mir vermutete Denkfehler, dass das SEL 50 anders abbildet als das FE 50 lässt weiter vermuten, dass Du noch nicht so lange fotografierst und daher es auch schwer für Dich zu gewichten ist, ob ein Bildstabi notwendig ist oder nicht. Wenn Du dich für das Sigme entscheidest, achte wie gesagt auf die Verschusszeiten und gehe im zweifel lieber mit der ISO hoch, leichtes Rauschen ist besser als verwackeln.

Hans


Ich habe mich hier falsch ausgedrückt, die Umrechnung auf 75mm ist mir bewusst bei beiden Objektiven.

An das Thema OSS habe ich auch gedacht. Mein 16er Sigma ohne OSS macht super tolle fotos. Aber es ist natülich ein riesen Unterschied zwischen 16mm und 50mm bzw 60 auf dem Sigma. Hier hat man natürlich deutlich schneller eine Verwacklung.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:21 Uhr.