SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Bildercafé (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=37)
-   -   manuelle Objektive - zum mitmachen (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=144754)

kilosierra 22.03.2014 17:59

manuelle Objektive - zum mitmachen
 
Ich habe endlich auch eine NEX, einen Adapter und ein paar alte Objektive. Nichts von Rang und Namen, nichts anerkannt Gutes. Es macht trotzdem Spass, sich damit zu beschäftigen und zu sehen, wo diese alten Objektive ihre Stärken haben.
So habe ich einige Beispiele, nicht perfekt aber doch interessant.
Leider alle ohne Stativ (ich bin einfach zu faul), deshalb sitzt der Fokus nicht immer optimal.

Travenar 35-70mm f 3,5-4,5

Bild in der Galerie

Tokina 80-200mm f 4,5
bei 200mm

Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Ich muss zugeben, dass Bokeh vom Tokina gefällt mir sehr gut.
Leider ist es sehr streulichtanfällig und ich habe noch keine passende Streulichtblende.

Bitte macht hier zahlreich mit.
Zeigt Eure Altglasbilder und lasst uns wissen, welche manuellen Objektive Euch richtig Spass machen.

LG Kerstin

jhagman 22.03.2014 20:10

Nette Idee.
Und da mach ich gleich mit.Auch wenn mein "Altglasbestand" sich noch im überschaubarem Rahmen hält und ich auch noch nicht wirklich viel damit unterwegs war.

Aber 2 Aufnahmen die ich zeigenswert halte stell ich auch mal rein. Beide mit NEX-6 und Asahi Super-Takumar 1,4/50. Sowie es das Wetter mitmacht schlepp ich mal das Vivitar 28-200 ins freie :-)


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

der_knipser 23.03.2014 00:47

Im Moment mag ich das MD Tele Rokkor 200/4 gerne an der Nex-6.


Bild in der Galerie

turboengine 23.03.2014 01:16

An der A7 ist mein Liebling das Voigtländer 1.2/35


Bild in der Galerie

catweazle-x 23.03.2014 02:50

Kleiner Spaziergang mit NEX-F3 + Vivitar Series 1 28-90mm F2.8-3.5, laut Seriennummer gefertigt von Komine, Japan ... ein erstaunlich scharfes Altglas mit schöner Farbgebung!


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

jhagman 23.03.2014 19:19

Heute auf dem Blumengroßmarkt
Nex-6 und Takumar 1.4/50


Bild in der Galerie

usch 24.03.2014 00:51

Das wird eine unendliche Geschichte. :D

Insgeheim war sogar ein Stück "Altglas" einer der Gründe, warum ich überhaupt ins NEX-System eingestiegen bin. Zu analogen Zeiten war das Tokina 24mm/2,8 mein Lieblingsobjektiv an der XE-5, und ich habe es immer bedauert, daß ich es an der Dynax 7D und später der A900 nicht mehr benutzen konnte. Mit der NEX hätte ich jetzt endlich wieder die Möglichkeit ...

Dummerweise gab es dann ja die Verzögerung beim Ausliefern der NEX-7. Das Ende vom Lied: Ich hatte den MD-Adapter eher als die Kamera :oops: und habe für die Übergangszeit noch eine gebrauchte NEX-3 bei eBay ersteigert, weil ich es nicht mehr erwarten konnte :oops::oops:. Die folgenden Bilder sind aber dann bei einer meiner ersten Fototouren mit der NEX-7 entstanden.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Ich weiß nicht, was ich an dem Objektiv gefressen habe. Die Schärfe ist durchschnittlich, es hat so heftige CAs, daß man sie noch in der Verkleinerung auf Forumsgröße sieht, ich könnte genausogut mein Minolta AF 24/2.8 adaptieren, aber irgendwie mag ich es. Inzwischen mußte es seinen Platz in der Fototasche einem SEL24F18Z räumen, aber es wartet schon auf die nächste Auferstehung am E-Mount Vollformat. ;)

About Schmidt 24.03.2014 06:31

Nex 5 / Minolta MD 135mm f3,5
 
Ich fand das Objektiv wunderbar, es lag mit der Nex sehr gut in der Hand und war ein wunderbares Portraitobjektiv. Hier lag die Blende etwa bei acht. Wenn ihr so ein Objektiv günstig bekommen könnt, unbedingt zuschlagen.


Bild in der Galerie

Gruß Wolfgang

Luckyrunner88 24.03.2014 06:56

Das ist ja mal ein schöner Thread :-)

Altglas kann sehr faszinierend sein...ich bin zurzeit jedoch nur im Minolta System zuhause.
Auch bei mir war das Altglas der Grund mir eine NEX ins Haus zu holen.

Mittlerweile fotografiere ich hauptsächlich mit Altglas und der NEX. (siehe flickr)

(da ich zu faul bin die fotos nochmals in die Gallerie zu laden, werde ich sie von flickr klein verlinken, ich hoffe das ist ok?)

http://farm8.staticflickr.com/7381/1...2d2cb5eb_m.jpg

http://farm6.staticflickr.com/5526/1...c9e1258c_m.jpg

http://farm3.staticflickr.com/2891/1...b9e33a3d_m.jpg

http://farm8.staticflickr.com/7369/1...3a514832_m.jpg

http://farm4.staticflickr.com/3452/1...8039d384_m.jpg
(dieses bild ist sogar schon von heuer :-) )

http://farm3.staticflickr.com/2892/1...230cca9e_m.jpg
(dieses bild auch :-) )

http://farm8.staticflickr.com/7336/1...9836d107_m.jpg

http://farm3.staticflickr.com/2839/1...7cdb6650_m.jpg

catweazle-x 25.03.2014 20:45

Zitat:

Zitat von Luckyrunner88 (Beitrag 1563518)
Das ist ja mal ein schöner Thread :-)
Altglas kann sehr faszinierend sein...

Altglas IST faszinierend!

Was war ich so enttäuscht, als ich 2010 beim Einstieg in die DSLR-Welt feststellen mußte, daß Minolta-Altglas nicht mehr bzw. nur mit großen Einschränkungen an meiner A550 verwendbar war!
Aber dann kamen diese pfiffigen NEXen und versöhnten mich wieder mit Sony ... ;)

Hier ein paar Bilder mit NEX-F3 + dem Minolta MC Rokkor PG 50mm F1.4 - ein scharfes "Teil" ...


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.