SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Blitzgeräte und Beleuchtung (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Adapter 5400xi/hs -> 7D - User mit Lötkolben gesucht ;-) (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=31506)

sebi 14.10.2006 00:53

Zitat:

Zitat von Jörg_AC
Hallo Sebi,
wenn wir mit Zusenden von Nervenfutter (Zuckerhaltig) oder anderem helfen können sag bescheid ;-)

Gruß
Jörg

Danke, allein der Zuspruch war ausreichend ;-)

Es gibt eine neue Version des Programms, diesmal mit fast kompletter Unterstützung für den 5400HS. Fast komplett heißt, daß die Bilder im normalen Modus durchweg passabel belichtet werden, der letzte Feinschliff fehlt aber noch. Die Drahtlosunterstützung ist wieder aktiviert, löst allerdings immer mit 1/1-Leistung aus, da steckt noch irgendwo ein Fehlerchen drin. Aber ich will mir ja noch was für morgen aufheben...

flashconv-0.5.tar.gz

Gute Nacht,
Sebi

Hansevogel 14.10.2006 00:59

Moin Sebi,

habt ihr in 48145 einen besonderen Stoff im Trinkwasser? ;)

Gute Nacht und Gruß: Joachim

sebi 14.10.2006 01:17

Zitat:

Zitat von Hansevogel
Moin Sebi,

habt ihr in 48145 einen besonderen Stoff im Trinkwasser? ;)

Gute Nacht und Gruß: Joachim

Nicht, daß ich wüßte...

Aber vor dem Schlafengehen mußte ich doch noch ganz fix den zweiten 5400HS testen. Ergebnis: wie schon bei den xis belichten beide HS-Blitze mit identischer Einstellung gleich. Es scheint tatsächlich zu klappen, die Software nur für eine Blitzserie zu optimieren.

So, nu´ ist aber wirklich Bettzeit!

Sebi

Saludo 16.10.2006 21:18

Hey Sebi,

lass Dich von den Bits nicht unterkriegen, Du schaffst das :top:

Grüße
Michael

moorjunge 16.10.2006 21:23

Salut.

Also erstmal ein Lob. An alle und besonders an sebi.
Ein super Projekt.
Vorallem wenn man noch den schnellen Fortschritt beachtet.

Ich möchte auch mal intersse an nem Bausatz für einen 5400HS bekunden.
Bei mir macht der Blitz, an meiner D7, nicht das was ich möchte.

Also viel Glück.

moorjunge

PeterHadTrapp 16.10.2006 21:30

Zitat:

Zitat von sebi
... belichten beide HS-Blitze mit identischer Einstellung gleich. Es scheint tatsächlich zu klappen, die Software nur für eine Blitzserie zu optimieren.

Na wenn das nicht der eindeutige Schritt über den break-even-point ist :!: :top:

Gruß
PETER

sebi 17.10.2006 10:32

Hallo zusammen,

der Support für den HS ist tatsächlich zum Haare raufen - aber keine Sorge, es sind noch welche da. Auf dem Blitzschuh tut er schon, was er soll - aber der wireless-Modus hakt noch einstweilen. Zwischendurch habe ich mir mal selbst kleine Fallen gestellt - ein nicht angeschlossenes Massekabel am Logikanalyzer brachte merkwürdige Ergebnisse, stundenlanges rumprobieren mit tiefen Sorgenfalten auf der Stirn, Selbstzweifeln etc. und schließlich ein "man, bin ich dämlich!" mit sich.

Ich bin noch immer frohen Mutes, die hier versammelten 3 Blitze (2x HS, 1x XI) bis zum Ende der Woche umgebaut und zur Post gebracht zu haben - bitte allerdings um Gnade, wenn doch noch ein Wochenende dazwischen kommt. Aber nach ca. 3 Wochen blitzerei bin ich bald "geblitzdingst"...

Bis denne,
Sebi

Saludo 17.10.2006 12:28

Mensch Sebi,

richtig schön wieder von Dir zu hören :D


Lass mit den 5400ern bloss keine Eile aufkommen, bei den meisten Digitalfotografen lagen die Dinger bis jetzt herum.


Ist schon bemerkenswert was Du hier leistet, ganze Generationen von Altblitzen warten auf neuen Einsatz :!:


Und mach Dir nicht zuviel Stress, schließlich braucht die Minoltagemeinde DICH als nächstes zur Lösung der D*D Seuche des Error 58 :cool:

*duckundweg*


Michael

sebi 18.10.2006 23:03

Heureka!
 
Guten Abend allerseits,

es sieht so aus, als wäre es tatsächlich geschafft! Vor mir steht Peters 5400HS mit dem fix und fertig eingebauten Adapter - und funktioniert!

Drahtlos funktioniert ebenfalls, und auch auf allen Kanälen. Lediglich der Testblitz wird nur auf Kanal 1 "beantwortet". Der Blitz ist vor allem im Drahtlos-Modus etwas wählerisch, was die Akkus angeht. Bei einigermaßen leeren Akkus und kurzen Auslöseabständen kommt es ab und an zu Vollauslösungen. Vermutlich ist dann die Stromversorgung, die ich angezapft habe, nicht mehr stabil genug und der Controller verrechnet sich. Eine Lösung dafür fällt mir allerdings nicht ein - allzuviel Platz für Stützmaßnahmen ist auch nicht (ob´s dann besser würde, ist eine andere Frage).

Natürlich interessiert mich jetzt brennend, wie umgebauter Blitz an einer anderen Kamera funktioniert. Peters Blitz wird also morgen zusammen mit dem 5600er die Heimreise antreten, nach seinem - hoffentlich erfolgreichen Test - werden die anderen Blitze umgebaut und gehen auf Reisen.

Snooper 18.10.2006 23:23

Gratulation, Sebi :top:

Ist einfach faszinierend, wie Du's hinbekommen hast.
Ich werde mich bei Gelegenheit auch mal an meine Blitze wagen.

Du bist für mich soeben( oder wenn nich schon längst geschehen) zu einen
Forenheld aufgestiegen ! :top: :) :top:

MfG,
Dan


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:37 Uhr.