SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Blitzgeräte und Beleuchtung (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Adapter 5400xi/hs -> 7D - User mit Lötkolben gesucht ;-) (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=31506)

chrKS 04.02.2008 19:38

Hallo

Ich hab noch einen 5200i und dieser wär ein Argument mir eine Sony zu kaufen.

ist es möglich alle seine funktionen an der A100 und aufwärts zu benutzen (mit Umbau)?

Funkt darüber hinaus auch die Wireless ansteuerung? also angenommen ioch würde mir später einen neuen Sony kaufen und den 5200 extern aufstellen, würde dieser Blitzen? (funktioniert die Wireless Systemunabhängig oder muss es Alpha sein?)


Würde dies super finden

Bin halt noch schüler und kann mir keinen Blitz für weitere 300 leisten ^^

Revox 06.02.2008 11:43

Der 5200i besitzt gar keinen Infrarotsensor um wireless zu blitzen. Das hat nicht nur den Nachteil, dass die Wirelessfunktion wegfällt, sondern auch, dass es keinen internen Spannungsregler gibt, bei dem man 5V für den controller abgreifen kann.
Das sind allerdings nur "weitergegebene" Informationen von Sebis Homepage.
Du musst allerdings dennoch keine 300€ ausgeben, für einen meiner 5400xi habe ich 30€ bezahlt für den anderen 50€ (also nicht so viel Aufpreis, wenn du den 5200 verkaufst)

Wie sieht es nun mit den Akkus aus, die ständig von mienem 5400xi im off Modus leergefressen werden? Ist das Normal?

Revox 06.02.2008 16:12

Ich habe nun den zweiten Blitz erfolgreich umgebaut.
Bei Wireless testblitzen macht allerdings nur einer der beiden blitze "einen großen" Testblitz. Ob das "normal" ist weiß ich nicht.
Eventuell folgt bald der dritte.

christoph.ruest 06.02.2008 19:01

Hi Revox,

Ich habe ebenfalls zwei umgebaute Blitze (5400HS) und auch hier macht nur einer der beiden einen "richtigen" Testblitz beim Wireless-Betrieb.

Ich habe deswegen Sebi angemailt und er hat mir versichert, dass das absolut normal ist und dass die Bilder trotzdem korrekt belichtet werden (beim "echten" Blitz dann lösen beide aus). Und genau so ist es auch.

Gruss

Christoph

themerlin1 07.02.2008 20:15

Hab auch einen umgebauten 5400HS für mein Alpha 100 und der blitz wie er will und nicht wie ich. Wireless geht gar nichts zur Zeit. Anfangs gings noch, aber nun mag er gar nicht ohne Kontakt blitzen. :-( Wenn er auf der Kamera sitzt, dann haut er entweder max. Leistung oder wieder zu wenig. Im Moment kann ich damit nur über die Decke blitzen, denn da hau er einfach genug raus. Ärgerlich... aber so ists halt...
Kann mir jemand Rat geben?

themerlin1 07.02.2008 20:22

Noch was,
Will mir aufgrund der fallenden Preise eine D7D zulegen und wissen ob der Blitz mit dem Adapter auch dort funktioniert? bzw brauche ich dann einen anderen Adapter???

Snooper 07.02.2008 20:26

Zitat:

Zitat von themerlin1 (Beitrag 604797)
Noch was,
Will mir aufgrund der fallenden Preise eine D7D zulegen und wissen ob der Blitz mit dem Adapter auch dort funktioniert? bzw brauche ich dann einen anderen Adapter???

Der Tiny muss neu geflasht werden- ansonsten scheint der Adapter mit der D7D weitaus unproblematischer zu funktionieren als mit der alpha100.
Bei meiner D7D funktioniert er perfekt.

MfG,
Dan

themerlin1 07.02.2008 20:34

und wie flasht man den Tiny??? kann ich dann den Blitz noch für beide verwenden, oder brauche ich trotzdem 2 Blitze?

Snooper 08.02.2008 13:56

Zitat:

Zitat von themerlin1 (Beitrag 604810)
und wie flasht man den Tiny??? kann ich dann den Blitz noch für beide verwenden, oder brauche ich trotzdem 2 Blitze?

Hast Du dir den Adapter fertig bestückt gekauft?
Wenn ja, dann wird es schwierig den neu zu flashen; Du solltest dann besser Sebi kontaktieren.

Richtig funktionieren wird er nur bei einer Kamera. Du bräuchtest also jeweils ein Blitz für jede Cam.

MfG,
Dan

Revox 11.02.2008 00:59

Beim ATTY hat leider nur 8pins zu "verfügung", daher musste Sebi um für den Wirelessbetrieb den restet pin der zum "einfachen" flashen benötigt wird opfern, d.h. als input pin umkofigurieren.
Der Atty reagiert jetzt nicht mehr auf einen sehr einfach aufzubauenden "flash" Adapter.
Falls du Sebis Adapter hast, kann ich mich meinem vorredner nur anschließen.
Ansonsten brächtest du: einen neuen Microcontroller, Linux (mit Windows habe ich nichts hinbekommen), eine Adapterschaltung auf den Druckerport


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:52 Uhr.