SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Blitzgeräte und Beleuchtung (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=26)
-   -   Adapter 5400xi/hs -> 7D - User mit Lötkolben gesucht ;-) (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=31506)

sebi 20.03.2007 22:26

Zitat:

Zitat von stegro (Beitrag 473151)
Hatte leider noch keinen Erfolg, die Timings in der const.h zu verändern. Blieben immer gleich. Sogar, wenn ich die Werte grob geändert habe.
Werde mich an die Aufzeichnung und Auswertung der Daten zwischen Kamera und Blitz machen, sobald ich wieder Zeit habe. Vielleicht helfen die geschilderten Daten, dass in der Zwischenzeit jemand neue Ideen hat?

Dann hast Du die falschen Werte geändert. Immer drauf achten, daß es die Konstanten sind, die zum ausgewählten Blitz- und Kameratyp (ganz am Anfang der const.h) gehören!

Sebi

stegro 21.03.2007 17:48

hallo,

habe nun noch mal mit der originalen const.h von Sebi begonnen. Da ist mir vorher wohl irgendwas schief gegangen beim Versuch, einen Abschnitt eigens für die Alpha100 einzufügen.
Nun habe ich mit folgenden Werten mit dem 5400HS an der Alpha100 gute Resultate erzielt:

#define EXTRA_DELAY 12
#define BOUNCE_DELAY 9
#define PREFLASH_DELAY 19
#define FLASH_DELAY 18
#define PREFLASH_US 5 // for Alpha100

Durch die Verkürzung des Vorblitzes (und damit niedrigeren Ausleuchtung) wird der Hauptblitz entsprechend in seiner Intensität angepasst. Die Histogrammwerte der Fotos sehen damit sehr gut aus.

Frage mich nur noch, wieso der eingebaute Blitz der Alpha gleich 4 Messblitze zündet, beim 5400HS aber einer reicht, um die korrekte Belichtung herauszufinden.

sebi 25.03.2007 21:50

Zitat:

Zitat von stegro (Beitrag 473498)
hallo,

habe nun noch mal mit der originalen const.h von Sebi begonnen. Da ist mir vorher wohl irgendwas schief gegangen beim Versuch, einen Abschnitt eigens für die Alpha100 einzufügen.
Nun habe ich mit folgenden Werten mit dem 5400HS an der Alpha100 gute Resultate erzielt:

#define EXTRA_DELAY 12
#define BOUNCE_DELAY 9
#define PREFLASH_DELAY 19
#define FLASH_DELAY 18
#define PREFLASH_US 5 // for Alpha100

Das klingt ja sehr gut! Sind die Ergebnisse damit auch reproduzierbar? Die Werte, die bei mir eigentlich gute Ergebnisse lieferten, lagen trotzdem sehr oft auch völlig daneben. Ich hatte immer 2-3 gute Bilder, danach ebensooft Ausschuß etc. Und wie sieht es bei verschiedenen Brennweiten aus?

Auch die 7D sendet mit dem internen Blitz 4 Meßblitze. Eventuell liegt das an der geringen Leistung des Blitzes.

Sebi

Norbert-S 04.04.2007 06:52

Hallo sebi u. stegro,
was macht denn die Anpassung für die Alpha?

emundem164 06.04.2007 10:51

hallo sebi

gestern hab ich deinen controller eingelötet und hat sogar geklappt :D
die ersten tests waren gut, aber zwischendurch hats auch etwas überbelichtete bilder... aber kein problem im vergleich zu vorher, als ich den blitz von hand einstellen musste! grundsätzlich genial.

vielen dank für deine arbeit.
gruss
michel

sebi 12.04.2007 11:31

Hallo zusammen,

@seanaja:
Mangels Zeit und Alpha macht die Anpassung bei mir derzeit leider gar nix :-(

@emundem
Hast Du nähere Daten zu den Bildern (Brennweite, Objektiv, Abstand, Histogramm etc.)?

Grundsätzlich gibt es ab und zu Rückmeldungen über dezente Fehlbelichtungen. Allerdings scheinen im Regelfall nicht-Minolta-Objektive betroffen. Weiß jemand, ob das Problem mit den Systemblitzen auch besteht?

Sebi

dino the pizzaman 16.04.2007 13:26

@sebi: wann wirst du weider Zeit haben zu löten? Ergo: kann man wieder bestellen?

sebi 16.04.2007 16:01

Zitat:

Zitat von dino the pizzaman (Beitrag 482707)
@sebi: wann wirst du weider Zeit haben zu löten? Ergo: kann man wieder bestellen?

Bestellen kann man immer ;-)

Im Ernst: spätestens Ende nächster Woche werde ich wieder ein paar Adapter zusammenbauen, diese werden dann Anfang Mai rausgehen. Also Lieferzeit von ca. 2 Wochen - schneller geht´s im Moment leider nicht.

Grüße,
Sebi

hleistner 25.04.2007 10:10

Ein Hallo an alle Blitz-Freunde,

nachdem die Nachrüstung meines 5400HS vor schon geraumer Zeit ganz erfolgreich verlaufen ist, gab es beim letzten Einsatz doch ein heftiges Problem. Der Blitz quittierte wie aus heiterm Himmel seinen Dienst und wurde heiß.:roll: Da mein Verdacht sofort auf den Adapter fiel, habe ich diesen wieder mühsam entfernt. Danach funktionierte der 5400HS zwar wieder, braucht aber selbst mit voll geladenen NiMH-Akkus extrem lange (ca.20s) bis zur Blitzbereitschaft. :cry:

Weiß vielleicht jemand, welcher Defekt hier noch zurückgeblieben sein könnte? Zur erfolgreichen Fehlersuche fehlen mir auch jegliche Unterlagen zum 5400HS. Kennt jemand eine Quelle, wo man sowas wie 'nen Schaltplan etc. vom 5400HS beziehen kann? :?:

PS: Der Adapter war ein Eigenbau mit einem DIL8-ATtiny13, der Kopfüber in das Blitzgerät ragte. Dabei lag der uC sehr dicht neben dem Mini-Trafo, der bei offenem Fuß zu sehen ist. Der Adapter nimmt nun ca. 250mA Strom und der ATtiny wird heiß. Isoliert war jedenfalls alles sehr gut. Dieser Einbau-Ort ist also hinsichlich der Störsicherheit nicht weiterzuempfehlen.

Verzweifelte Grüße

Harald

Snooper 25.04.2007 10:34

Harald,

mir ist das gleiche passiert. Siehe:
Klick. Liess dir einfach die Posts durch.

Es lässt sich reparieren; Du musst einen SMD Transistor wechseln.

Ich kann Dir ein Bild schicken, wo der betreffende Transitor markiert ist... muss mal suchen.

MfG,
Dan


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:48 Uhr.