SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Sony E-Mount Kameras (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=96)
-   -   Update der R-Reihe: ILCE-7RM4A und ILCE-7RM3A (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198313)

Klinke 08.04.2021 11:43

Zitat:

Zitat von Porty (Beitrag 2195501)
Die Kameras haben doch hervorragende Displays - im Sucher. Dazu mit Anpassung auf die persönliche Sehschärfe. Fürs rückseitige Display brauch ich jedesmal die Lesebrille, die Lupenbrille verwende ich nur, wenn ich mal eine Uhr öder Ähnlich feinens reparieren will.

Übrigens, mein Alkoholkonsum entspricht dem Äquivalent einer Flasche Bier die Woche, wenn überhaupt........:flop:


So ist das halt bei jedem anders und deswegen ist man dann nicht gleich Nörgler, gelle?!

Du hast doch sonst auch immer jede Menge flotter Sprüche parat ... eigentlich schwer zu übersehen, dass das spaßig auf Deine Unterschrift gemeint war?! :roll:

Ellersiek 08.04.2021 11:53

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2195502)
Ist bei mir genau anders herum ... ich sehe das (mit der Gleitsichtbrille) nicht vernünftig im Sucher.

Nach langer Auswahlphase habe ich vor einigen Jahren meine Liebe zu Kontaktlinsen wiederbelebt: Von Formstabilen* bin ich zu weichen Monatskontaktlinsen plus Lesebrille umgestiegen.

So kann ich die digitalen Sucher sehr gut nutzen.

Lieben Gruß
Ralf

* die nutzte ich über einen Zeitraum von gut zwanzig Jahren.

usch 08.04.2021 12:00

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2195502)
Ist bei mir genau anders herum ... ich sehe das (mit der Gleitsichtbrille) nicht vernünftig im Sucher.

In den Sucher gucke ich halt oben über den Brillenrand. Zum Glück kann man ja bei Sony den Dioptrienausgleich ziemlich weit verstellen.

Klinke 08.04.2021 12:07

Zitat:

Zitat von Ellersiek (Beitrag 2195505)
Nach langer Auswahlphase habe ich vor einigen Jahren meine Liebe zu Kontaktlinsen wiederbelebt: Von Formstabilen* bin ich zu weichen Monatskontaktlinsen plus Lesebrille umgestiegen.

So kann ich die digitalen Sucher sehr gut nutzen.

Das habe ich tatsächlich auch mal eine Weile probiert ... aber für mich ist Brille auf, Brille ab ... Brille auf ... irgendwie zu nervig. Wobei ich aber auch kräftige Addition benötige und ohne Lesebrille zwar messerscharf in die Ferne sehen kann, aber kaum die Kamera finde, oder ein Objektiv wechseln kann. :crazy:

Bester Kompromiss war/ist Gleitsicht. Auch damit sieht man natürlich etwas im Sucher, aber angenehmer ist für mich das Display. (für ruhiges Arbeiten vom Stativ sowieso) Von daher freue ich mich definitiv über ein besseres Display. :top:

Klinke 08.04.2021 12:13

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2195507)
In den Sucher gucke ich halt oben über den Brillenrand. Zum Glück kann man ja bei Sony den Dioptrienausgleich ziemlich weit verstellen.

Ich würde da dann zusätzlich eine Linse zum Ausgleich der Hornhautverkrümmung benötigen, Dioptrien sind (für die Fernsicht natürlich) fast nebensächlich.
Tatsächlich habe ich das vor vielen Jahren (noch an der Nikon :crazy:) probiert. Klappt dann aber wieder gar nicht bei Hochformaten ...

Porty 08.04.2021 12:26

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2195502)
Ist bei mir genau anders herum ... ich sehe das (mit der Gleitsichtbrille) nicht vernünftig im Sucher.

Dann solltest du ein ernstes Wort mit deinen Optiker reden. Vor meiner Augen- OP war ich auch auf eine heftige Gleitsichtbrille angewiesen und doch hat das mit dem Sucher bestens harmoniert.

felix181 08.04.2021 12:26

Zitat:

Zitat von usch (Beitrag 2195500)
Wenn ich Schärfe beurteilen will, gucke ich in den Sucher.

Das Display benutze ich, wenn ich im Menü was einstellen will. :zuck:

Das läuft bei mir auch so ab - ich verwende sogar meist den Sucher auch für die Menüsteuerung (Stichwort: Lesebrille rauskramen) - die A1 lässt einem zusätzlich mit dem neuen Sucher sich in dieser Hinsicht von jedem Display mit Grauen abzuwenden

Ellersiek 08.04.2021 12:28

Zitat:

Zitat von Klinke (Beitrag 2195509)
Ich würde da dann zusätzlich eine Linse zum Ausgleich der Hornhautverkrümmung benötigen, Dioptrien sind (für die Fernsicht natürlich) fast nebensächlich.

Genau so ist es bei meinem linken Auge*, dort ist die Kontaktlinse deutlich aufwändiger. Bin aber super zufrieden mit der Lösung. Sehr viel größerer Komfort und in Summe preiswerter als teure Gleitsichtbrillen.

Lieben Gruß
Ralf

* mit dem ich leider durch den Sucher schauen muss: Bin leider ein nicht umtrainierbarer mit-linken-Augen-Fotografierer

MaTiHH 08.04.2021 12:28

Zitat:

Zitat von HaPeKa (Beitrag 2195489)
Das ist aber auch was Individuelles. Ich persönlich weiss nicht mal, was für eine Auflösung der Display meiner α1 hat, das ist für mich völlig irrelevant. Den brauche ich höchstens mal, um jemandem gleich nach der Aufnahme das Resultat zu zeigen, und das kommt fast nie vor. Aber klar, irgendwie ist es schon unverständlich, falls die Auflösung der α1 nicht auf dem aktuellen Stand sein sollte. Es wird wohl einige Leute geben, die über den Display fotografieren ...

Bei der A7C habe ich den Display unterwegs wohl noch nie umgeklappt, der ist gut geschützt in Ruhestellung.

Das sehe ich genauso. Nur an der 7c verwende ich das Display häufig. Ist aber auch völlig ausreichend.

Ditmar 08.04.2021 13:01

Zitat:

Zitat von Porty (Beitrag 2195510)
… war ich auch auf eine heftige Gleitsichtbrille angewiesen und doch hat das mit dem Sucher bestens harmoniert.

Geht mir auch so, habe keinerlei Probleme mit Sucher/Gleitsichtbrille.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.