SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Über den Tellerrand geschaut (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=13)
-   -   Canon kündigt an: EOS R3 (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=198376)

jrunge 14.04.2021 08:03

Canon kündigt an: EOS R3
 
Etwas Neues von Canon: EOS R3 mit neuem AF und 30 Bilder/s.

Klinke 14.04.2021 08:08

Na ja ... das haben sie bei Nikon abgeschaut ... die haben auch die Entwicklung
angekündigt ... :cool:

Außerdem haben wir das hier schon ...

https://www.sonyuserforum.de/forum/s...d.php?t=198374

Porty 14.04.2021 08:28

"Mit ihrem integriertem Batteriegriff macht die EOS R3 bereits auf den ersten Blick klar: diese Kamera richtet sich an ambitionierte und Profi-Fotografen.":lol::lol::lol:
Für einige wohl das Killerfeature.
Endlich wieder eine Kamera für den Fitness- orientierten Fotografen.
Aber es ist ja erst mal die Ankündigung einer Entwicklung, also noch fast alles offen.........

ayreon 14.04.2021 08:34

Läuft es wie bei der R5, 6 Monate vor Markteinführung werden die Features häppchenweise kredenzt.
Letztlich finde ich es immer ein bisschen schwach so agieren zu müssen.
Kurz bevor die A1 kam hat Sony die Tür einen Spalt geöffnet und dann war sie da.
Sony geht ja auch nicht her und präsentiert die Entwicklung der A7RV, sondern wenn es soweit ist wird sie präsentiert.

Ich finde die Spekulation warum sie R3 und nicht R1 heisst lustig. Dass neben dem Profimodell noch ein Oberprofimodell dann als R1 kommen könnte.

Bei einem bin ich mir aber sicher, sowohl Z9 als auch R3 werden die A1 preislich toppen dass dann die 7300 nicht mehr so teuer erscheinen werden. Das einzige ist halt der Display der A1 als Haar in der Suppe

peter2tria 14.04.2021 08:35

Warum braucht die :a:1 keinen eingebauten BG - weil Sony das auch ohne kann :D

eric d. 14.04.2021 09:37

Die hauen das raus , um Kunden eben NICHT zur Konkurrenz ( ZB Sony) zu verlieren..

seht doch,
wir machen ja schon..

auch 2 neue superteles mit rf sind ja angekünfigt.. schon mit specs und preisen.. (vermutlich nur die version III mit eben anderem Bajonett., aber egal die sind ja schon top)


Die Canon heisst R3 wegen dem Feature Augengesteuerter AF. :roll:
Was wirklich toll wäre in der Vorstellung.

Die Frage stellt sich für mich in wie vielen AF Modi das dann wirklich funktioniert.

Vor ü20 jahren gab es da ja schon in den analogen eos5 und eos 3 und eos 50e.. aber mit MAXIMAL 5 af feldern

Zitat:

Zitat von Ellersiek (Beitrag 2196566)
Wirklich wieder Eye-Control-AF? Da bin ich mal gespannt, wie sie dass weiterentwickelt haben und warum das überhaupt notwendig sein sollte, bei all der KI und weil dies ja ein Body für die Profis sein soll.

Warum Canon und Nikon den Weg des Vertikal-Griff-eingebaut-Weg gehen, ist mir auch nicht ganz klar. In Zeiten, in denen Kameragehäuse nicht nur zum Fotografieren eingesetzt werden, ist so ein großes Gehäuse doch nicht förderlich.

eye af kann schon cool sein.. markteingmässig auf jedfen fall. :twisted:

den griff finde ich gut..

ich finde eher sonys gehäuse zu unergonomisch, ganz schlimm die aps-c dinger. mit grossen Objektiven geht das gar nicht. :crazy:

Robert Auer 14.04.2021 09:53

Zitat:

Zitat von ayreon (Beitrag 2196570)
.......
Bei einem bin ich mir aber sicher, sowohl Z9 als auch R3 werden die A1 preislich toppen dass dann die 7300 nicht mehr so teuer erscheinen werden. Das einzige ist halt der Display der A1 als Haar in der Suppe

Obwohl ich selbst zwar kein höher auflösendes Display brauche, aber wenn ich so viel Geld für eine Kamera investiere, wäre das auch für mich eine Selbstverständlichkeit das beste von Allem zu bekommen. Da kommt sicher bald eine A1M2 Variante, damit ich mir dann vielleicht auch noch eine gebrauchte A1M1 leisten kann.

wutzel 14.04.2021 09:55

Zitat:

Zitat von peter2tria (Beitrag 2196572)
Warum braucht die :a:1 keinen eingebauten BG - weil Sony das auch ohne kann :D

Klasse :top: Man sollte aber schon auch Bedenken das jedes Anbauteil wie ein Batteriegriff im rauen Betrieb auch eine potentielle Schwachstelle sein kann. Man muss es ja nicht mögen und kaufen schon garnicht, bin mal auf den Akku gespannt den die Kamera nutzt.

Pittisoft 14.04.2021 10:05

Vor dem Besuch im Vatikan vor zwei Jahren hat mir die Reiseleiterin zu verstehen gegeben das meine A9 zu groß sei und es eventuell Probleme am Eingang geben könnte.
Da habe ich kurze Hand den Batteriegriff abgeschraubt und plötzlich war die Größe der Kamera kein Thema mehr.:lol:
Und wenn ich mal was handlich kleines brauche mache ich es genauso.

wus 14.04.2021 10:26

Zitat:

Zitat von ayreon (Beitrag 2196570)
Ich finde die Spekulation warum sie R3 und nicht R1 heisst lustig. Dass neben dem Profimodell noch ein Oberprofimodell dann als R1 kommen könnte.

Nur eins??? Da gibt es doch auch noch die 2? :crazy:

Zitat:

Zitat von ayreon (Beitrag 2196570)
Bei einem bin ich mir aber sicher, sowohl Z9 als auch R3 werden die A1 preislich toppen

Da wäre ich mir nicht so sicher. Bei einer R1 würde ich das auch annehmen, aber eine R3 muss doch sicher ein gutes Stück tiefer eingepreist werden - ob das dann noch teuerer sein kann als eine A1???

Zitat:

Zitat von ayreon (Beitrag 2196570)
Das einzige ist halt der Display der A1 als Haar in der Suppe

Wieso, hat Canon schon was näheres zum Display geschrieben? Oder worauf spielst Du an?

Zitat:

Zitat von Ellersiek (Beitrag 2196566)
Wirklich wieder Eye-Control-AF? Da bin ich mal gespannt, wie sie dass weiterentwickelt haben

Da bin ich auch schon sehr gespannt.

Zitat:

Zitat von Ellersiek (Beitrag 2196566)
Warum Canon und Nikon den Weg des Vertikal-Griff-eingebaut-Weg gehen, ist mir auch nicht ganz klar.

Vielleicht einfach weil sich dieses Konzept bei Profi-Sportkameras seit vielen Jahren bewährt hat? Und weil es einfach ergonomischer ist?

Bestätigung dafür haben wir ja sogar schon hier im Forum...
Zitat:

Zitat von eric d. (Beitrag 2196577)
den griff finde ich gut..

ich finde eher sonys gehäuse zu unergonomisch, ganz schlimm die aps-c dinger. mit grossen Objektiven geht das gar nicht. :crazy:

Interessant wird allerdings ob es Canon gelingt, trotz der ergonomisch günstigen Größe und (vermutlich) sehr leistungstarken Akkus das Gewicht zu senken.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:56 Uhr.