SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   E-Mount Objektive (ILCE, NEX) (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=119)
-   -   Kaufberatung Tele für Hundefotografie (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=197338)

DanielFr 11.01.2021 10:53

Kaufberatung Tele für Hundefotografie
 
Hallo,

im März ist ein kleiner Cocker Spaniel-Welpe bei uns eingezogen. Inzwischen eines meiner liebsten Motive.

Nun komme ich zu meinem anliegen. Die meisten Bilder in Bewegung mache ich mit meinem 85er 1.8 von Sony an der 7III. Das ist mir oftmals aber zu kurz.
Aus A-Mount Zeiten habe ich noch mein 70-400 G2 mit LA-EA3. Das liefert in meinen Augen zwar eine super Bildqualität. Leider ist der AF-C in Verbindung mit dem Adapter an der 7III eingeschränkt auf die langsamste Bildfolgerate. Besonders Lichtstark ist es ja bekanntlich auch nicht.

Welches Objektiv würdet ihr empfehlen, wenn es Tele mit vernünftigen Freistellungspotential und AF-Geschwindigkeit geht? Festbrennweiten habe ich sehr gern. Nur so am Rande.

Das SEL 135/1.8 oder Sonys 70-200/4 und 2.8 habe ich mir angeschaut. Bin aber absolut unschlüssig. Habe ich etwas vergessen?

Gruß Daniel

Schnöppl 11.01.2021 11:09

Ich würde mir auch noch das Tamron 70-180 F2,8 ansehen.

peter2tria 11.01.2021 11:11

Das SEL 135/1.8 ist sicherlich das Optimum, wenn die BW passt.

DanielFr 11.01.2021 11:13

Zitat:

Zitat von Schnöppl (Beitrag 2180550)
Ich würde mir auch noch das Tamron 70-180 F2,8 ansehen.

Muss gestehen, dass ich mit Tamron leicht auf Kriegsfuß stehe wegen ihres Services. Habe mit meinem 15-30/2.8 so viel Ärger. Obwohl optisch Top. Würde mich hier aber auch eines besseren belehren lassen...

Zitat:

Zitat von peter2tria (Beitrag 2180551)
Das SEL 135/1.8 ist sicherlich das Optimum, wenn die BW passt.

Ja, laut Lightroom mache ich die meisten Bilder am 70-400 im BW-Bereich von 100-150mm. Wie ist hier der AF? ist der flott genug für meine kleine Rakete?

Robert Auer 11.01.2021 11:24

Die erste Wahl wäre sicher das preislich und gewichtsmäßig "etwas anspruchsvollere" SEL-135F1.8GM. https://www.sonyuserforum.de/reviews...uct=505&cat=22
Ich könnte noch das 135F2.8 Zeiss Batis empfehlen, das habe ich auch und das gibt es so um die 1000,-Euro gebraucht.https://www.sonyuserforum.de/reviews...uct=415&cat=22
ps.: Derzeit wird im DSLR-Forum sogar eines für 890,-Euro angeboten, allerdings aus zweiter Hand und von einem mir unbekannten Anbieter. https://dslr-forum.de/showthread.php?t=2052400

peter2tria 11.01.2021 11:27

Zitat:

Zitat von DanielFr (Beitrag 2180552)
....
Ja, laut Lightroom mache ich die meisten Bilder am 70-400 im BW-Bereich von 100-150mm. Wie ist hier der AF? ist der flott genug für meine kleine Rakete?

Alles was ich gehört habe: es ist das schnellste (Sony) Tele.

Porty 11.01.2021 14:36

Als bekennender Festbrennweiten- nicht Nutzer würde ich das 70/200F4 empfehlen oder wenn es das Budget hergibt, das 70/200 F2,8, was nochmals deutlich schneller aber auch unhandlicher ist.

steve.hatton 11.01.2021 14:52

Ich denke wie Porty.....

Ich weiß ja nicht wie lang Deine Leine ist :-)))

Da Du das 85er schon hast und das SAL70-400 A-Mount - welches ich auch vor dem E-Mount-Wechsel hatte - grundsätzlich gefallen hat, würde ich auch mal das SEL FE100-400 ansehen - m.E: das Tele für Sony schlechthin.

Wenn es dann auch mal um Portraits geht ist vielleicht ein 50er/55er noch angesagt, da 85mm auch oft zu lang sind....

DanielFr 12.01.2021 08:15

Zitat:

Zitat von Robert Auer (Beitrag 2180554)
Die erste Wahl wäre sicher das preislich und gewichtsmäßig "etwas anspruchsvollere" SEL-135F1.8GM. https://www.sonyuserforum.de/reviews...uct=505&cat=22
Ich könnte noch das 135F2.8 Zeiss Batis empfehlen, das habe ich auch und das gibt es so um die 1000,-Euro gebraucht.https://www.sonyuserforum.de/reviews...uct=415&cat=22
ps.: Derzeit wird im DSLR-Forum sogar eines für 890,-Euro angeboten, allerdings aus zweiter Hand und von einem mir unbekannten Anbieter. https://dslr-forum.de/showthread.php?t=2052400

Das hab ich noch gar nicht auf dem Schirm gehabt

Zitat:

Zitat von peter2tria (Beitrag 2180555)
Alles was ich gehört habe: es ist das schnellste (Sony) Tele.

Das würde es zu einem meiner Favoriten machen

Zitat:

Zitat von Porty (Beitrag 2180580)
Als bekennender Festbrennweiten- nicht Nutzer würde ich das 70/200F4 empfehlen oder wenn es das Budget hergibt, das 70/200 F2,8, was nochmals deutlich schneller aber auch unhandlicher ist.

Zitat:

Zitat von steve.hatton (Beitrag 2180582)
Ich denke wie Porty.....

Ich weiß ja nicht wie lang Deine Leine ist :-)))

Da Du das 85er schon hast und das SAL70-400 A-Mount - welches ich auch vor dem E-Mount-Wechsel hatte - grundsätzlich gefallen hat, würde ich auch mal das SEL FE100-400 ansehen - m.E: das Tele für Sony schlechthin.

Wenn es dann auch mal um Portraits geht ist vielleicht ein 50er/55er noch angesagt, da 85mm auch oft zu lang sind....

Da muss ich euch recht geben. Also ich Schwanke derzeit zwischen dem 135/1.8 und dem 70-200/2,8.
Da die beiden aber alles andere als günstig sind, werde ich die nächsten Wochen erstmal weiter antesten, wie flexibel ich sein möchte bzw. ob 135mm ausreichen etc.

Das 100-400 von Sony würde ja von der Freistellung meinem 70-400 nahe kommen. Da weiß ich ehrlichgesagt aktuell noch nicht ob mir das ausreicht.

Am Wochenende werde ich weiter probieren!

Gruß Daniel

kiwi05 12.01.2021 09:07

Zitat:

Zitat von DanielFr (Beitrag 2180673)
.

Das 100-400 von Sony würde ja von der Freistellung meinem 70-400 nahe kommen. Da weiß ich ehrlichgesagt aktuell noch nicht ob mir das ausreicht.

Dabei ist auch zu bedenken, daß eine bessere Freistellung durch den geringeren Schärfebereich die Präzision des AF-C bei bewegten Motiv extrem fordert.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:33 Uhr.