SonyUserforum

SonyUserforum (https://www.sonyuserforum.de/forum/index.php)
-   Café d`Image (https://www.sonyuserforum.de/forum/forumdisplay.php?f=94)
-   -   Ein wenig Fußball! (https://www.sonyuserforum.de/forum/showthread.php?t=116436)

Ernst-Dieter aus Apelern 11.04.2012 21:12

Ein wenig Fußball!
 
Dortmund-Bayern 1:0!
Lasse ich mal unkommentiert stehen;)

twolf 11.04.2012 21:19

Verkehrte Welt, BVB nach 15 Minuten den Spiel der Bayern auf dem leim gegangen, und dann rettet der sprichwürdige (Bayern) Dusel den BVB das Spiel :cool:

cdan 11.04.2012 21:33

Wir Berliner haben ein eher ungezwungenes Verhältnis zu Siegen und insbesondere den damit verbundenen Niederlagen. :cool:

malo 11.04.2012 21:37

Real führt 1:0 im Stadtderby :top:
Traumtor Christiano :D

BeHo 11.04.2012 22:37

Aus "naheliegenden" Gründen habe ich mich am meisten über Hoffenheims 4:0 gefreut. :D

Die HH-Stammtischler werden es mir nachsehen.

Bleibt die Frage, ob es in der Relegation HSV gegen St. Pauli oder FC gegen Fortuna heißt. :cool:

A.B.U. 11.04.2012 22:46

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1304912)
Aus "naheliegenden" Gründen habe ich mich am meisten über Hoffenheims 4:0 gefreut. :D

Die HH-Stammtischler werden es mir nachsehen.

Bleibt die Frage, ob es in der Relegation HSV gegen St. Pauli oder FC gegen Fortuna heißt. :cool:

Beides hätte Potenzial :D.

*thomasD* 11.04.2012 22:48

Fußballherz was willst du mehr - FCB verliert und der Club gewinnt :D

RainerV 11.04.2012 23:34

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1304912)
Aus "naheliegenden" Gründen habe ich mich am meisten über Hoffenheims 4:0 gefreut. :D

Ich auch. Ebenfalls aus naheliegenden Gründen.
Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1304912)
Bleibt die Frage, ob es in der Relegation HSV gegen St. Pauli oder FC gegen Fortuna heißt. :cool:

Beides gut. Aus naheliegenden Gründen.

Rainer

BeHo 11.04.2012 23:49

Deine Gründe liegen aber nur indirekt nahe.

Augschburg hätte es aber verdient, drin zu bleiben.

hpike 12.04.2012 07:39

Zitat:

Zitat von *thomasD* (Beitrag 1304921)
Fußballherz was willst du mehr - FCB verliert und der Club gewinnt :D

Na umgekehrt hätte ich es gern gesehen.:cool:

wwjdo? 12.04.2012 08:57

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1304935)

Augschburg hätte es aber verdient, drin zu bleiben.

Wird bei dem Restprogramm aber leider gaaanz schwieirg. :(

Man kann nur hoffen, dass "die anderen" (Köln und Hertha) weiter so schlecht spielen...:roll:

Ernst-Dieter aus Apelern 12.04.2012 09:01

Zitat:

Zitat von wwjdo? (Beitrag 1304988)
Wird bei dem Restprogramm aber leider gaaanz schwieirg. :(

Man kann nur hoffen, dass "die anderen" (Köln und Hertha) weiter so schlecht spielen...:roll:

Augsburg bleibt drin und Fürth steigt auf ,viele Derbys nächste Saison möglich!
Ernst-Dieter

sinkarte 12.04.2012 14:22

Die Schuld muss Bayern da klar bei sich selber suchen. War echt enttäuscht wie defensiv man agierte, vorallem da man das Team war, welches gewinnen musste. Komischerweise nach dem 1:0 konnte man dann endlich Druck aufbauen. Ich hoff nur, dass man sich nun gegen Real mehr anstrengt und besser spielt.

Ilkman 12.04.2012 15:02

Also ich war gestern in "Hoffe" :flop:
Leute ganz ehrlich was findet Ihr an Fußball??

wwjdo? 12.04.2012 15:11

Zitat:

Zitat von sinkarte (Beitrag 1305133)
Die Schuld muss Bayern da klar bei sich selber suchen. War echt enttäuscht wie defensiv man agierte, vorallem da man das Team war, welches gewinnen musste. Komischerweise nach dem 1:0 konnte man dann endlich Druck aufbauen. Ich hoff nur, dass man sich nun gegen Real mehr anstrengt und besser spielt.

Das kennt man doch inzwischen: "große Klappe" und mittlerweile nicht mehr so viel dahinter...:flop:

Früher hat die individuelle Klasse der Bayern noch den Unterscheid ausgemacht, von der war aber nichts zu sehen. Das Kollektiv, der Trainer, die "bessere" Nannschaft hat gewonnen - obwohl die Bayern noch das Unentschieden hätte machen müssen. Aber wenn man 2 Hundertprozentige in so einem Spiel versiebt. :roll:

Vielleicht hat ihnen das Spiel im Blick auf die CL auch gut getan, denn so ein zaghafter Auftritt wäre gegen Real das vorzeitige AUS. Gegen die müssen sie auf Sieg spielen und sich nicht einlullen lassen.

Am Mittwoch werden auf jeden Fall dem letzten deutschen Team ganz fest beide Däumchen gedrückt! :top: ;)

malo 12.04.2012 15:53

Zitat:

Zitat von wwjdo? (Beitrag 1305169)
Vielleicht hat ihnen das Spiel im Blick auf die CL auch gut getan, denn so ein zaghafter Auftritt wäre gegen Real das vorzeitige AUS. Gegen die müssen sie auf Sieg spielen und sich nicht einlullen lassen.

Am Mittwoch werden auf jeden Fall dem letzten deutschen Team ganz fest beide Däumchen gedrückt! :top: ;)

Real wird nicht versuchen die Bayern einzulullen sondern Gas geben und den Klassenunterschied aufzeigen :top: Das Spiel ist übrigens am Dienstag!

@Ilkmann
Spiele in Ho€€enheim sind doch kein Gradmesser für ein richtiges Fußballspiel, also bitte ;)

BeHo 12.04.2012 16:20

Sorry, aber dieses Hoffenheim-Bashing ist einfach nur :flop:.

malo 12.04.2012 18:24

sorry, kleine Späße unter Fußballfans sind doch üblich, und dann :umarm: :beer::beer:

Gruß, Lothar

BeHo 12.04.2012 18:53

Dann ist ja gut. :D

Ich bin kein Fußballverrückter, schaue mir aber gern gute Spiele an. Davon hatte Hoffenheim in dieser Saison leider etwas zu wenige zu bieten - aber an den Euros lag es eher nicht.

Auf dieses Milliardärsclubklischee reagiere ich halt mittlerweile etwas allergisch und dachte, dass das so langsam zurückgehen würde.

Freuen wir uns auf die letzten Spieltage und auf spannende Entscheidungen national und international.

Und wenn Sandhausen und Karlsruhe nächste Saison in der gleichen Liga spielen sollten, dann hoffentlich in der zweiten. :top:

Viele Grüße
Bernd

Lobra 12.04.2012 19:04

Als Hamburger bin ich zwar Lokalpatriot,und freue mich über jeden Sieg von Sankt Pauli und des HSV.
Sollte es aber zur Relegation zwischen beiden Heimatvereinen kommen ,bin ich besser nicht in Hamburg,denn dann brennt hier die Hecke ,bei den Vereinen ,die sich nicht sonderlich mögen,um es mal charmant auszudrücken.
Zum HSV hatte ich Jahrzehnte eine Beziehung,mein Onkel hat in der Bundesligamannschaft gespielt ,aber seit 2 Jahren ist die "Elf" eine absolute Gurkentruppe.
Ich kann mich nicht an einen so lustlos und grottenschlecht spielenden HSV seit 49 Jahren erinnern.

wwjdo? 12.04.2012 19:54

Zitat:

Ich kann mich nicht an einen so lustlos und grottenschlecht spielenden HSV seit 49 Jahren erinnern.
Wenn man bedenkt, was für eine tolle Manschaft die mal hatten, ist das echt traurig.

Auch Hertha hat einige Zeit einen super Fußball gespielt aber in einigen Vereinen gibt es Leute, die anscheinend nichts besseres zu tun haben, als durch absurde Machtkämpfe, Fehleinkäufe, fehlende bzw. unangemessene Konzepte, etc. den jeweiligen Verein kaputt zu machen...:flop:

*thomasD* 12.04.2012 20:03

Zitat:

Zitat von hpike (Beitrag 1304967)
Na umgekehrt hätte ich es gern gesehen.:cool:

Muss ich jetzt nicht verstehen - wohnt in Bocholt und ist für den FC Bayern - eigentlich warst du mir bisher sympathisch :P

BeHo 12.04.2012 20:20

Und für Schalke, obwohl die Bocholt 1984 aus dem Pokal geworfen haben? :P

Ilkman 13.04.2012 08:10

Ich finde den Fußball trotzdem langweilig.
Am TV ok ganz nett aber im Stadion finde ich es nicht so prall.

Ditmar 13.04.2012 08:58

Zitat:

Zitat von Ilkman (Beitrag 1305390)
Am TV ok ganz nett aber im Stadion finde ich es nicht so prall.

Auch wenn ich lange nicht mehr in einem Stadion war, behaupte ich einmal genau umgekehrt ist es. Allein die Stimmung im Stadion ist doch das was es ausmacht, und die kommt im TV sicher nicht rüber.

Ilkman 13.04.2012 09:04

ja OK die Stimmung kommt am TV nicht so rüber.
Aber wenn live dann Eishockey der Sport ist schnell, spannnend und die Stimmung ist bei weitem besser.
Außerdem gibt es unter den Fans nichts auf die Fresse bloß weil man das "falsche" Trikot an hat.

hpike 13.04.2012 11:49

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1305302)
Und für Schalke, obwohl die Bocholt 1984 aus dem Pokal geworfen haben? :P

Ne ne ne, Schalke ist der Verein der mir am wenigstenn sympatisch ist.:roll: und du ThomasD wohnst in Darmstadt und bist für Dortmund?? Muss ich das denn verstehen??:lol:

Alison 13.04.2012 11:56

Fußball interessiert mich nicht - eigentlich. Aber wenn ich sehe, dass der örtliche, zweitklassige Verein* ein Multimilionen Euro Stadion baut, dann es nicht abzahlen kann so dass Stadt und Land blechen dürfen, dann finde ich das nicht mehr witzig und auch allen anderen Vereinen gegenüber unfair.

*der gerade auf dem Weg in die dritte Liga ist - wie heißt die eigentlich?

BeHo 13.04.2012 12:10

Zitat:

Zitat von hpike (Beitrag 1305463)
Ne ne ne, Schalke ist der Verein der mir am wenigstenn sympatisch ist.:roll:

Ich dachte halt, weil Du schriebst, dass Dir die Ergebnisse genau anders herum besser gefunden hättest. Und das entspräche einem Sieg von Schalke in Nürnberg.

Zitat:

Zitat von Alison (Beitrag 1305465)
[...]*der gerade auf dem Weg in die dritte Liga ist - wie heißt die eigentlich?

Ganz einfach: Die dritte Liga heißt 3. Liga.

hpike 13.04.2012 12:12

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1305471)
Ich dachte halt, weil Du schriebst, dass Dir die Ergebnisse genau anders herum besser gefunden hättest. Und das entspräche einem Sieg von Schalke in Nürnberg.

Ne, das bezog sich nur auf Dortmund gegen Bayern, nicht auf den Rest der Liga. ;)

BeHo 13.04.2012 12:15

Zitat:

Zitat von hpike (Beitrag 1305473)
Ne, das bezog sich nur auf Dortmund gegen Bayern, nicht auf den Rest der Liga. ;)

Gut, dass wir das geklärt haben. :)

Dein "Na umgekehrt hätte ich es gern gesehen" kam nämlcih auf die Feststellung "FCB verliert und der Club gewinnt".

Alison 13.04.2012 12:16

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1305471)
Ganz einfach: Die dritte Liga heißt 3. Liga.

Danke :D

hpike 13.04.2012 12:18

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1305475)
Gut, dass wir das geklärt haben. :)

Dein "Na umgekehrt hätte ich es gern gesehen" kam nämlcih auf die Feststellung "FCB verliert und der Club gewinnt".

Stimmt :shock: , hab ich mich wohl um die Uhrzeit verlesen.:oops: :oops::lol: Ja ja, ich werd auch nicht jünger. :shock: ;)

BeHo 16.04.2012 21:21

Die Unaugsteigbaren haben es dank Dresden schon drei Spieltage vor Ende der Saison geschafft. :cool:

Ein weiteres BL-Derby ist geschaffen.

RainerV 16.04.2012 22:13

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1306570)
...
Ein weiteres BL-Derby ist geschaffen.

... und damit gibt es (hoffentlich) im nächsten Jahr vier Bundesligisten aus dem Freistaat. Noch vor drei Jahren war es gerade mal einer.

Rainer

BeHo 16.04.2012 22:27

Und davon zwei aus Franken und einer aus Schwaben.

*thomasD* 16.04.2012 22:39

Zitat:

Zitat von hpike (Beitrag 1305463)
... und du ThomasD wohnst in Darmstadt und bist für Dortmund?? Muss ich das denn verstehen??:lol:

Ich komme gebürtig aus Nürnberg ;)

jrunge 17.04.2012 00:04

Zitat:

Zitat von RainerV (Beitrag 1306596)
... und damit gibt es (hoffentlich) im nächsten Jahr vier Bundesligisten aus dem Freistaat. Noch vor drei Jahren war es gerade mal einer.

Rainer

Vielleicht sind's doch nur 3 (nein, der FCA steigt nicht ab :top:)?
Nachdem ich Ulis dämliches Interview zum BVB gelesen habe, schließe ich mal wieder daraus, dass die BL für den FCB sowieso nur noch Nebensache ist. Wozu deutscher Meister werden, wenn's in der CL auch wieder nicht klappt. :mrgreen:
Ach übrigens: Die letzte Niederlage des BVB in der BL datiert vom 18.09.2011. Gegen wen? http://www.cosgan.de/images/smilie/sportlich/v095.gif

BeHo 17.04.2012 00:36

Zitat:

Zitat von jrunge (Beitrag 1306610)
Wozu deutscher Meister werden, wenn's in der CL auch wieder nicht klappt.

Drei mal Zweiter in einer Saison ist doch auch was. :mrgreen:

Hopser 17.04.2012 06:57

Zitat:

Zitat von BeHo (Beitrag 1306614)
Drei mal Zweiter in einer Saison ist doch auch was. :mrgreen:

Und heute gibt es den ersten Teil des CL-Begräbnisses.... Ich freu mich drauf...:)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:41 Uhr.