SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Kommerzielle Angebote » Reise und Bild » Fotoreise USA Südwesten 2017
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2017, 23:07   #1
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.852
Fotoreise USA Südwesten 2017

Fotoreise Highlights des nordamerikanischen Südwestens

14.-30. Oktober 2017



Bild in der Galerie

Die spektakulären Fels- und Wüstenlandschaften des amerikanischen Südwestens zählen zu den schönsten Zielen für die Landschaftsfotografie. Im Herbst 2017 biete ich wieder eine Fotoreise durch Utah, Arizona und Nevada an. Darunter ist zu verstehen, dass wir gemeinsam die landschaftlich besonders attraktiven Gebiete dieser Staaten besuchen und uns ausreichend Zeit für die Fotografie nehmen. Wir übernachten in sorgfältig ausgewählten Hotels, Motels und Ferienhäusern, die ordentliche Ausstattung und Sauberkeit bieten.

Der Workshop ist keine Massenveranstaltung. Es können sich maximal 6 Personen anmelden - bei Einzelzimmerbelegung entsprechend weniger.

Wir treffen uns zu Beginn in Las Vegas und beenden unsere Rundfahrt auch dort. Nartürlich sehen wir uns abends den bunt beleuchteten Las Vegas Boulevard (The Strip) an.


Bild in der Galerie
Hinweis: Klickt man auf das Bild, kann man danach mit den Pfeilen unter dem Bild in Vollansicht durch die gesamten Bilder auf dieser Threadseite blättern.


Bild in der Galerie

Am nächsten Tag geht es weiter zum Bryce Canyon, einem der absoluten Highlights des Südwestens. Eine viele Kilometer lange Abbruchkante löst sich in ein Gewirr aus Felssäulen in rot, orange und gelb auf:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Von hier ist es nicht weit in die Region Grand Staircase de Escalante, in der wir uns Pilzfelsen und einer Wanderung zu einem paradiesischem Wasserfall widmen. :


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Über den Capitol Reef National Park fürht die Fahrt Von hier weiter nach Moab, wo wir mehrere Tage den Arches- und den Canyonlands National Park besuchen. Felsbögen, Felstürme und Blicke in eine unglaubliche Canyonlandschaft faszinieren von morgens bis abends und selbst in der Nacht:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Auf dem anschließenden Weg zum Monument Valley halten wir an einem Aussichtspunkt mit wunderbarem Blick auf 3 Flussschlingen, die sich tief in den Fels eingeschnitten haben:


Bild in der Galerie

Selbstverständlich darf das Monument Valley auf der Tour nicht fehlen, das Kulisse für viele Fensehfilme war. Seine malerischen Felsformationen bieten sowohl nachts als auch tagsüber einen herrlichen Anblick. Wir besuchen es bei Tage.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Weiter geht es an den Lake Powell. Dort warten neben dem in rote Felsen eingebetteten See, der im Oktober i.d.R. sogar noch Badetemperatur hat, der berühmte Antelope Canyon, die zauberhqafte Flußschlinge Horseshoebend und mehr auf uns. Dabei sind wir etwas vom Wetter, Straßenzustand und teilweise erforderlichen Genehmigungen abhängig. Wir bleiben mehrere Tage in der Region.

[/COLOR]
Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Die nahegelegenen Vermillon Cliffs beherbergen einige fotografische Paradiese. Gewundene, wechselfarbig gebänderte Felsromationen bieten Motive die man sich kaum vorstellen kann. Täglich werden dort pro Teilgebiet aber nur 20 Personen eingelassen. Ob wir das Glück haben, einige der raren Plätze Genehmigungen zu bekommen, werden wir aber erst im Juli wissen. Wahrscheinlich wird uns das aber leider nicht gelingen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Unser nächstes Ziel ist der Grand Canyon. Die riesige Schlucht mit ihren vielfarbigen Felswänden ist sicherlich ein der bekanntesten Naturwunder überhaupt.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Danach kehren wir nach Las Vegas zurück, wo wir die letzte Nacht verbringen.

Neben Landschaft gibt es natürlich auch Tiere in Utah und Arizona. Man begegnet ihnen aber nicht sehr häufig. Hier sind ein paar Tiere, die ich bei den letzten Besuchen gesehen habe:


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Wer kann teilnehmen:
Jeder, der genügend Begeisterung und Geduld für die Fotografie mitbringt und körperlich auch mehrstündigen Wanderungen gewachsen ist (die wenigen längeren Wanderungen sind aber so gelegt, dass man statt dessen im Motel bleiben kann oder sich die Zeit an leichter zu erreichend Punkten vertreiben kann). Wir sind überwiegend weit ab von großen Städten und Krankenhäusern, entsprechend gut sollte der Gesundheitszustand sein. Teamgeist ist in einer solchen Gruppe natürlich unbedingt gefragt.

Was wird der Spaß kosten?
Der Preis beträgt bei Übernachtung im Doppelzimmer 3998 Euro pro Person und im Einzelzimmer 4998 Euro pro Person (jeweils ohne Flug).

Das ist im Preis enthalten:
Kursleitung, Fahrten, Übernachtungen, Eintritte in National- und State Parks
Wir sind mit 1-2 SUVs unterwegs.

Das ist nicht im Preis enthalten:
Hin- und Rückflug, Verpflegung (die meisten Motels / Hotels sind ohne Frühstück).

Wichtig: Dieser Thread dient der allgemeinen Information. Maßgeblich ist die mit den Anmedeunterlagen versandte Reisebeschreibung. Bei Diskrepanzen bitte ich um einen Hinweis, da diese nicht beabsichtigt sind.

Bei Interesse bitte E-Mail an reiseundbild@online.de. Weitere Infos zu meinen Fotoreisen gibt es auch unter www.reiseundbild.de.
__________________
Fotoreisen 2017: Neu: West-Grönland . USA Südwesten Jetzt buchen!

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Meine Homepage

Geändert von Reisefoto (09.04.2017 um 11:58 Uhr)
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.01.2017, 07:24   #2
kiwi05
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 5.561
Beim Betrachten deiner Bildauswahl läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Es ist schön zu sehen, daß sich vieles im Land der roten Felsen über die Jahrzehnte seine Faszination bewahrt hat..... auch wenn man es sich heute mit viel mehr Menschen teilen muss, als vor 31 Jahren, als ich zum ersten Mal diese Gegend besucht habe. Aber Fotografen entgehen, außer an gewissen Hotspots, dem Trubel ja zumeist alleine durch die Uhrzeit zu der sie unterwegs sind
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2017, 21:32   #3
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.852
Dankeschön!

Es ist ja auch eine der landschaftlich spektakulärsten Gegenden der Erde. Es ist voller geworden, aber außerhalb der Hauptsaison kann man glücklicheweise noch viele schöne Flecken weitgehend allein genießen.
__________________
Fotoreisen 2017: Neu: West-Grönland . USA Südwesten Jetzt buchen!

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Meine Homepage
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2017, 12:00   #4
Reisefoto

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 4.852
Es sind noch Plätze frei! Lasst Euch diese Traumreise nicht entgehen!
__________________
Fotoreisen 2017: Neu: West-Grönland . USA Südwesten Jetzt buchen!

Einige meiner Bilder: Winter und Polarlicht Nordnorwegen 2016 . Australien . Von Kalifornien nach Montana . Meine Homepage
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Kommerzielle Angebote » Reise und Bild » Fotoreise USA Südwesten 2017

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:40 Uhr.