Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Sigma 400 mm AF für Minolta -AF mit LAEA1?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2011, 22:28   #1
curiosity
 
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 10
Sigma 400 mm AF für Minolta -AF mit LAEA1?

Hallo,
ich überlege ob ich das og. Altglas (kein HSM) mit einem LA-EA1 an eine Nex 5 (hoffentlich bald 7) anschliesse.

Würde dann nach Eurer Einschätzung der AF funktionieren?

Danke vorab

Gruss

curiosity
curiosity ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.12.2011, 23:32   #2
GerdS
 
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: 67269 Grünstadt
Beiträge: 2.417
NEIN!!! er funktioniert nur mit dem LA-EA2-Adapter!

Gruß
Gerd
GerdS ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 06:51   #3
curiosity

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 10
Danke Gerd für die schnelle Antwort,

sorry dass ich so doof frage, warum nur am LA EA2?
Mein Verständnis war bisher der Unterschied zwischen LA EA 1 und 2 ist die Art/Ort der AF Sensoren und nicht die Steuerung an sich?

Nochmals Danke

curiosity
curiosity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 08:42   #4
erwinkfoto
 
 
Registriert seit: 22.05.2007
Ort: Nähe Schwerin, manchmal auch im Frankfurt/Main anzutreffen.
Beiträge: 5.626
Hallo, das LA EA 1 kann nur Objektive ansteuern [d. h. mit AF versorgen],
die über ein eingebauten AF Motor verfügen (SSM, HSM, USD, SAM usw. Ich weiß nicht, ob Xi-Objektive auch funktionieren.

Das AF beim 1. kommt vom Bildsensor der Kamera, also Kontrast-AF.

Beim 2. hingegen ist ein AF-Motor im Adapter eingebaut. Da sollten alle Objektive, die an SLTs funktionieren ohne Probleme laufen [es gibt bestimmte Sigmas, die vom Service modifiziert werden müssen damit sie funktionieren].

Ansonsten erfolgt die AF-Messung direkt am Adapter, mit einem SLT (Transluzenten) Spiegel, also Phasen-AF.

Beim 2. Adapter funktionieren auch SSM u. ähnliche Objekive.

LG,


Erwin
__________________
ErwinKFoto in FB
The single most important component of a camera is the twelve inches behind it. -A.A.

Geändert von erwinkfoto (08.12.2011 um 08:45 Uhr)
erwinkfoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2011, 17:39   #5
GerdS
 
 
Registriert seit: 09.01.2005
Ort: 67269 Grünstadt
Beiträge: 2.417
Ja, es ist wie Erwin schon schrieb:

LA-EA1:
"nur" Kontrast-AF mit SSM, SAM oder HSM Objektiven
AF ist sehr langsam, mit dem 24-70 SSM braucht man schon mal 2 Sekunden (gefühlte EWIGKEIT!)

LA-EA2:
alle Objektive, da Stangenantrieb im Adapter, SSM etc. sowieso
AF ist richtig flott, AF-Modul wie in Alpha65
AF funktioniert an der NEX3 und NEX5 erst nach noch zu erwartendem FW-Update.
NEX 5N und NEX7 kein Problem, hab schon gespielt damit.

Mit - sich zu erkennen gebenden - Konvertern funktioniert der AF nicht, bei keinem der Adapter (-> Suchfunktion, gibt mehrere Threads darüber)!
Auch kein AF beim STF-Objektiv, ist aber klar oder?


Viele Grüße
Gerd
GerdS ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Sigma 400 mm AF für Minolta -AF mit LAEA1?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:00 Uhr.