Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » α77: Tamron 150-600 - neu oder alt?
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2019, 08:47   #51
hpike
 
 
Registriert seit: 12.07.2005
Beiträge: 12.743
Richtig.
__________________
Gruß Guido
A-Mount lebt!
hpike ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.03.2019, 09:44   #52
Dirk Segl
 
 
Registriert seit: 05.05.2017
Ort: Saarland
Beiträge: 762
Zitat:
Zitat von tgoebel Beitrag anzeigen
...das G1 geht sehr gut mit LA-EA3 an der A7III!
http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=188347

Also bei Dir funktioniert auch die Verriegelung über die gesamte Abdeckung ?
__________________
Geschafft hann mir schnell !

http://www.flickr.com/photos/148882889@N04/
Dirk Segl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 14:21   #53
Gerhard55
 
 
Registriert seit: 13.05.2015
Ort: Niederbayern
Beiträge: 189
Ich habe die erste Version an der A77II. Seit der Justierung bei Schuhmann fokussiert die Kombination sehr schnell bis kaum noch wahrnehmbar bei ausreichend Helligkeit und Kontrast, wenn ich für die Tierfotografie die Fokusbegrenzung auf 15 m bis unendlich schalte. Bei Schaltung auf FULL und gleichzeitig wenig Kontrast/Helligkeit fängt es allerdings schon gelegentlich zu pumpen an. Bei der Bildqualität ist für mich auch am langen Ende kein Abfall im Vergleich zu mittleren Brennweiten wahrnehmbar. Die zweite Version konnte ich noch nicht testen, habe also keine Vergleichsmöglichkeiten.

Das einzige, was mich an diesem Objektiv wirklich stört ist der Fuß. Er ist ja bekanntlich nicht ArcaSwiss-kompatibel, und hat nur eine Gewindebohrung. Wenn man eine Arca-Platte drunterschraubt dreht das Objektiv trotz Gummierung wegen des hohen Gewichts manchmal weg, auch wenn man die Gewindeschraube mit viel Kraft angezogen hat.
__________________
Viele Grüße
Gerhard
Gerhard55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 14:33   #54
tgoebel
 
 
Registriert seit: 16.04.2014
Ort: bei Bad Kreuznach
Beiträge: 217
Zitat:
Zitat von Dirk Segl Beitrag anzeigen
http://www.sonyuserforum.de/forum/sh...d.php?t=188347

Also bei Dir funktioniert auch die Verriegelung über die gesamte Abdeckung ?
...das muß ich bei Gelegenheit mal testen!
tgoebel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 23:26   #55
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 448
Nochmals Dankeschön an alle, die sich meiner Fragestellung annehmen.

Allerdings konnte ich mich immer noch nicht entscheiden.


Wem also noch etwas einfällt - immer her damit
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 15.03.2019, 21:19   #56
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 392
Hallo Heike,

ich habe keine E-Mountkamera, aber hier ist ein Bild des G2 in Kombination mit der A99II.


Bild in der Galerie
__________________
Liebe Grüsse___.www.tobias-roesli.com
Tobias________-www.bruggebaue.com
___________-__Mein Flickr
Tobbser ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 12:30   #57
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 960
Zitat:
Zitat von joker13 Beitrag anzeigen
Wie war nochmal deine Frage??
Steht im Titel...

sorry. 2017
tempus fugit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 17:20   #58
10Heike10
 
 
Registriert seit: 01.11.2008
Beiträge: 448
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen
Hallo Heike,

ich habe keine E-Mountkamera, aber hier ist ein Bild des G2 in Kombination mit der A99II.
Danke für dieses weitere Beispiel, auch wenn ich keine A99 ii habe.

Habe mich jetzt entschlossen, weiter abzuwarten ... alles zu überdenken, mich dafür nochmals intensiv mit meinen 2015'er Bildern auseinander zu setzen (womit ich hoffentlich nicht nur sir-charles erfreue) ...
bis zum nächsten Abflug nach Südafrika ist zu dem noch etwas Zeit


Nochmals vielen Dank an alle, die ihre persönlichen Erfahrungen in diesem Thread mitgeteilt haben
10Heike10 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2019, 07:56   #59
Westfalenland
 
 
Registriert seit: 28.02.2007
Ort: Cadolzburg
Beiträge: 108
Weiß jemand aus eigener Erfahrung oder einer verlässlichen Quelle, ob die Kombi A7III/A6400 mit Sigma MC11 und dem Tamron 150-600G2 (Canon-Anschluss) plus dediziertem 1,4-Fach-Telekonverter einwandfrei (Optik, Mechanik, Autofokusleistung, Zusammenarbeit Objektiv-- und Gehäusstabi) funktioniert?

Vorteile wären aus meiner Sicht der Einsatz eines passenden TK und der zusätzliche Objektivstabi gegenüber der Kombi für Sony.

Grüße Matthias

Gesendet von meinem G8441 mit Tapatalk
__________________
Gruß

Matthias
Westfalenland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » A-Mount Objektive (SLR/SLT) » α77: Tamron 150-600 - neu oder alt?

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:01 Uhr.