Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Analoge Kameras
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2019, 19:43   #31
Robert Auer
 
 
Registriert seit: 17.11.2012
Ort: Schwerin
Beiträge: 3.374
Bei Mittelformat rate ich zur Hasselblad 500 CM und deren Zentralverschlussobjektiven, da gibt es kaum Verschleiß. Die werden im Nachbarforum gerade "verschleudert". Ideal wäre hier ein Kauf einer gesamten Ausrüstung, denn das Zubehör ist hier immer noch überdurchschnittlich teuer (und selten zu bekommen).


Hier dazu ein Beispiel: https://www.dslr-forum.de/showthread...ght=Hasselblad
__________________
robert uer

Grüße aus Schwerin, der romantischen Sieben-Seen-Stadt in Ostsee-Nähe
(=> nur ~30km zur German Riviera )

Geändert von Robert Auer (15.03.2019 um 20:04 Uhr) Grund: ergänzt
Robert Auer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.03.2019, 11:12   #32
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1.203
Insbesondere das kybernetische System und die gesamte Elektronik der XD-7 ist einzigartig. Sie war ihrer Zeit voraus! Im direkten Vergleich ist die X-700 ein "Sparmodell."
Erwähnenswert sind auch die späteren Modelle Dynax 9xi und selbstverständlich Minoltas "Paradestück", die Dynax 9, dessen Robustheit heutzutage nicht realisierbar erscheint. (auf Sony bezogen!)
Gruß Klaus
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 11:22   #33
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1.203
...und alles noch "Made in Japan"!
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 12:46   #34
jrunge
 
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Region Hannover
Beiträge: 8.843
Zitat:
Zitat von goethe Beitrag anzeigen
...und alles noch "Made in Japan"!
Und wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, waren XD-7 bzw. die baugleiche XD-11 Basis für die Leica R4, entstanden aus der damaligen technischen Kooperation von Leitz Wetzlar und Minolta.
__________________
Gruß Jürgen

Geändert von jrunge (16.03.2019 um 12:54 Uhr)
jrunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:03   #35
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1.203
In Japan wurde die XD-7 als XD und in Nordamerika als XD-11 vermarktet.
Die R4 von Leica ist parallel entwickelt worden und wurde zwischen 1980 bis 1986 produziert. Ihr technologisches Vorbild war die XD-7! Rein äußerlich war die XD-7 durch das robuste Metallgehäuse und der Speziallegierung von Leica geprägt.
Ohne das damalige Kooperationsabkommen mit Minolta wäre Leica nicht imstande gewesen, eine Spiegelreflexkamera auf dem Markt erfolgreich anzubieten. Andersrum profitierte Minolta aus der optischen Linsenfertigung von Leica. Auch die hochwertigen Objektivgehäuse der MC-Serie resultierten aus den Erfahrungen von Leica.
Gruß Klaus
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.03.2019, 15:05   #36
hlenz
 
 
Registriert seit: 24.08.2008
Ort: Eifel
Beiträge: 5.818
Zitat:
Zitat von jrunge Beitrag anzeigen
Und wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, waren XD-7 bzw. die baugleiche XD-11 Basis für die Leica R4, entstanden aus der damaligen technischen Kooperation von Leitz Wetzlar und Minolta.

Und die R3 basiert auf der XE-1 (oder umgekehrt?).
Letztere mag ich auch sehr gern. Ist halt größer und doppelt so schwer wie die XD.
hlenz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2019, 15:16   #37
goethe
 
 
Registriert seit: 28.12.2011
Beiträge: 1.203
Zitat:
Zitat von hlenz Beitrag anzeigen
Und die R3 basiert auf der XE-1 (oder umgekehrt?).
Letztere mag ich auch sehr gern. Ist halt größer und doppelt so schwer wie die XD.
Soweit ich mich erinnere, war die R3 technisch außer dem 2. Stromkreis mit der XE-1 vollkommen identisch!
goethe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 01:05   #38
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.264
Habe jetzt mal folgende Kameras im Visier:
Minolta XD 7
Minolta x500
Minolta 9xi
Minolta 9 oder 7 wobei die ziemlich teuer sind
Olympus OM 3 oder 4
Eventuell eine Yashica weil günstig
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 08:31   #39
subjektiv
 
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 1.531
Für die Minoltas dürfte halt auch das Angebot an günstigen Objektiven sprechen...
subjektiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2019, 14:41   #40
ericflash

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 18.04.2012
Ort: A-4981 Reichersberg
Beiträge: 4.264
Xd7 aus dem Forum ist es geworden. 8
__________________
Home: www.johannes-schuller.at
ericflash ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Analoge Kameras

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:17 Uhr.