Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » PC Umzug
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2018, 17:21   #1
bjoern.mai@gmx.de
 
 
Registriert seit: 29.06.2006
Ort: Humptrup Nordfriesland
Beiträge: 510
PC Umzug

Kurze Frage:
heute neuen Rechner bekommen mit win10, mein alter hat win7.
Meine Daten hab ich soweit vom alten Rechner auf eine externe Festplatte kopiert, jetzt suche ich eine kostenlose Möglichkeit , einzelne Programme wie CorelDraw, Starmoney usw. auf den neuen PC zu bekommen ohne die Programme neu zu installieren. Hat jemand schonmal das selbige versucht ? Es gibt ja pcmover usw. die kosten allerdings.
Und gibt es eine Möglichkeit, meine ganzen Lesezeichen und Favoriten von Firefox zu übernehmen ?
Macht es Sinn oder ist es möglich, die win7 Platte auszubauen und als externe an den neuen Rechner ranhängen und dann die Programme kopieren ?

Fragen, Fragen , Fragen......

GRüße
Björn
__________________
Je weniger der Mensch über etwas weiß , umso leichter verfällt er der hypnotischen Wirkung einfacher Erklärungen
bjoern.mai@gmx.de ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.03.2018, 17:25   #2
Peter-1964
 
 
Registriert seit: 23.07.2013
Ort: Pilsting
Beiträge: 24
Alpha SLT 68

Hi,

Programme musst du immer zwingend neu installieren... Die Registry-Einträge bekommst du NIE alle fehlerfrei kopiert... Da hast du keinen Spass mit !!


Die Lesezeichen aus dem Firefox kannst du exportieren in eine Datei und am neuen Rechner wieder importieren...

Gruß Peter

Geändert von Peter-1964 (21.03.2018 um 17:37 Uhr)
Peter-1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 17:37   #3
Milkaschokolade
 
 
Registriert seit: 23.09.2012
Beiträge: 127
Sicherung für Firefox und Thunderbird gibts mozbackup
__________________
Milkaschokolade ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 17:42   #4
Schmiddi
 
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Breckerfeld
Beiträge: 2.636
Hallo,

wie schon geschrieben - Programme MÜSSEN neu installiert werden. Je nach Alter laufen die dann unter W10 nicht mehr bzw. lassen sich erst gar nicht installieren. Kopieren, wie auch immer, geht nicht (Ausnahme: Du hast W10Professional - Home reicht meines Wissens nicht - da kannst eine virtuelle Maschine einbauen - die gehört dazu, wird aber glaube ich nicht mitinstalliert - , dort ein W7/W95/DOS /Linux/was auch immer reininstallieren und dort unwillige Altsoftware installieren; neu installieren muss aber auch da).

Firefox/Thunderbird: da gibt es MozBackup, damit kannst alle Einstellungen in eine Datei schreiben und auf dem neuen Rechner einfügen. Klappt auch mit Passwörtern, die man im Firefox abgelegt hat.

Viele Grüße, Andreas
__________________
Einige Bilders: http://inn.schmiddis-bilder.de, http://tallinn.schmiddis-bilder.de, http://vn.schmiddis-bilder.de, http://www.dus-spot.de - Homepages werden bis 25.5. abgeschaltet!

Status: Tschüss , alles ist weg --- "reduziert" auf E-Size
Schmiddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 17:59   #5
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 3.008
Eine Möglickeit gibt es doch: den alten Rechner auf externes Laufwerk klonen und dann auf den neuen übertragen, anschließend auf Win 10 migrieren. Würde ich aber nicht machen!

Auf altem Rechner Lizenzdaten auslesen, falls die Lizenzen nicht greifbar, bei Programmen, die an den Rechner gebunden sind, die Abmeldung beim Lizenzgeber anstupsen (bei Lightroom beispielsweise) und frisch installieren. Outlookdaten lassen sich wie auch die Starmoneydaten leicht übertragen.
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.03.2018, 19:22   #6
tempus fugit
 
 
Registriert seit: 11.02.2014
Beiträge: 824
Folgendes:

Alte Programme konnte ich teilweise nutzen, nachdem ich den Installationspfad einfach kopiert und auf einem anderen PC eingefügt habe. Waren eher ältere Spiele bei denen es ging. Das kannst du mal so probieren.
Bei moderner Software sind oft Lizenzdaten weit außerhalb der Registry in verschlüsselten Daten vom Betriebssystem abgelegt. Also prinzipiell keine Chance.

Dos Programme: DOSBox! vergiss die Vorschläge mit Virtuellen Maschinen. Zu viel Rhabarber mit Bildschirmskalierung usw. Wenn das DOS Programm nur mit 480 *360 Pixeln läuft musst du beim Hostsystem diese Auflösung einstellen, falls du keine schwarzen Ränder haben willst. Diese Ränder wären auch nicht so schlimm, wenn die Maus nur bis zum Rand gehen würde. Aber dies ist leider so, dass der Schwarze Rand sozusagen das Fenster von der Virtuellen Maschine ist... Schlimm, wenn an damit alte Sachen machen will.

Falls du wirklich etwas virtuell laufen lassen willst, dann empfehle ich VirtualBox.
Mit Disk2VHD kannst du eine physikalische HDD in eine VHD Platte umwandeln und sie in Virtualbox laden.
So habe ich meinen XP PC "in die Matrix" gebracht und ergötze mich an den Erinnerungen von damals. Auch meinen Aldi Windows ME PC habe ich so wiederbelebt.
Nur die Windows Lizenz muss ab XP dann halt telefonisch bei MS neu aktiviert werden.


Lange Rede kurzer Sinn:

Probier es mit dem Installationspfad per copy&paste auf dem neuen Rechner mal aus.
Mache davor einen Systemwiederherstellungspunkt damit unliebsames wieder rückgängig gemacht werden kann.

Edit:
Lesezeichen Feuerfuchs
https://support.mozilla.org/de/kb/Le...ederherstellen
tempus fugit ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 19:59   #7
McHorb
 
 
Registriert seit: 25.10.2016
Beiträge: 98
Zitat:
Zitat von bjoern.mai@gmx.de Beitrag anzeigen
Kurze Frage:
.. einzelne Programme wie CorelDraw, ..
auch ältere Corel-Programme, z.Bsp. X4, laufen auch unter WIN10, aber zumindest die Menüleiste wird nicht korrekt dargestellt (weiß auf weiß).
McHorb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 20:10   #8
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 5.040
Programme einfach transferieren (copy&paste) und einfach starten - entweder sie laufen oder sie laufen nicht (richtig). Auch mal den "Kompatibilitätsmodus probieren...

Firefox: Menü "Lesezeichen" > Alle Lesezeichen anzeigen > "Stern" > Backup (JSON). Mehr braucht's nicht.

Wenn deine Windows 7 Installation noch gut in Schuß ist: Image erstellen und auf neuen PC aufspielen oder in einer VM laufen lassen. Dann kannst du alte Win7-Programme in vertrauter Umgebung einfach weiterverwenden. Ich kann als Programm hierfür VirtualBox sehr empfehlen. Nutze ich sowohl privat (Steuerprogramm und meine geliebte LaTeX-Umgebung) als auch beruflich (Win10 unter MacOS) - funktioniert einwandfrei, stabil und ich merke überhaupt nichts von einer Virtualisierung.

Grüße, meshua
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 20:17   #9
JvN
 
 
Registriert seit: 03.12.2012
Beiträge: 1.395
die Komplettübertragung des Firefox machst du, indem du den Profilordner (Dateipfad: irgendwas in %AppData%, google mal danach) kopierst und am neuen PC an der richtigen Stelle einfügst.
So mach ich meine FF-Backups und das funktioniert 100% problemlos, auch beim wiedereinspielen.
JvN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2018, 20:28   #10
Rudolfo
 
 
Registriert seit: 23.02.2014
Ort: Oer-Erkenschwick
Beiträge: 552
Es hilft nichts, wie schon die Vorredner bemerkten, du musst zwingend alle Anwendungsprogramme neu installieren. Mit der Neuinstallation entsorgst du auch zig GByte an angesammelten Datenmüll. Dein neuer Rechner benötigt andere Treiber für die Hardware als der alte. Deshalb wäre es totaler Unsinn, die Altinstallation auf einen neuen Rechner mit Gewalt zu übertragen. Im späteren Fehlerfall wüsstest du nicht, wo du ansetzen müsstest.

Da du den alten Rechner mit Windows 7 neben den neuen mit Windows 10 stellen kannst, hast du schon mal eine gewisse Erleichterung. Du kannst bis auf wenige Programmausnahmen den alten Rechner weiterbenutzen, während du den Neuen installierst. Solange der alte Rechner funktioniert, kannst du ihn zu Recherche benutzen, wenn auf dem neuen Fehler auftreten. Ist das nicht beruhigend?
Alte Programme, die in Windows 10 Schwierigkeiten bereiten, kannst du im Windows Kompatibilitätsmodus doch noch zum Laufen bringen. Wenn du eine freie externe Speicherplatte hast, kannst du vom jeweiligen Installationsstand eine Kopie ziehen. Solltest du bei den nächsten Installationschritten richtig Mist bauen, kannst du durch Zurückspielen der Installationskopie schnell (kleiner 1 Stunde ) den letzen oder einen früheren Stand wieder herstellen. Ich benutze für diesen Zweck Clonezilla. Ist etwas gewöhnungsbedürftig aber sehr sicher und schnell.

Außerdem würde ich dir raten, ein manuelles Installationsprotokoll mitzuführen. Du glaubst gar nicht, wie hilfreich dieses Protokoll ist, wenn man noch mal von vorn oder von einem früheren Installationspunkt aus arbeiten muss. Ich würde auch alle Lizenzdaten, Produktkeys und Besonderheiten darin aufführen, dann musst du nie wieder suchen und rätseln. Außerdem ist der Aufwand einmalig. Die Mitschrift kann jederzeit mit minimalen Aufwand dem aktuellen Stand angepasst werden. Oder anders ausgedrückt, du schreibst deine Lernentwicklung nieder.

Viel Glück und keine Angst beim Lernen und Installieren. Das neu erworbene Wissen wird dir in Zukunft immer hilfreich zur Seite stehen. Deine Bequemlichkeit, wie im Threadeingang dargelegt, wird dir immer im Wege stehen.
__________________
Viele Grüße
Rudolf

Geändert von Rudolfo (21.03.2018 um 20:50 Uhr)
Rudolfo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » PC Umzug

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:24 Uhr.