Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » User-Treffen » SAFARI, wir kommen! [28.12.2017-11.1.2018]
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2018, 18:11   #861
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.420
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen

P.S.: Vielleicht machen wir in drei vier Jahren ja wirklich nochmal sowas. Vielleicht aber auch ein wenig mehr Hardcore Afrika?
Für mich persönlich darf es erst einmal nochmals Makutsi sein.
Danach gerne auch etwas mehr.

Vielleicht werden wir auch ein gutes Reiseteam?
Costa Rica wäre ja auch mal nett.
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.01.2018, 18:42   #862
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 3.131
Hallo Sony-Safarianer
Ich bin auch gut gelandet und hab mich nach einem Ultrakurzbesuch bei meinem Schatz auf den Heimweg begeben. Und liege jetzt dem Tode geweiht im Bett und hoffe das ich die Männergrippe überleben werde. Eben noch mit Angelika telefoniert....ok es war eher ein Monolog ihrerseits...Bekomme keinen Ton mehr raus....und was bekommste zu hören....Na da mußte eben mal die Klappe halten *gg* Ich liebe ihre mitfühlende Art
Spaß beiseite
Mit hat es sehr gut gefallen. Und für einen Afrika-Anfänger war das denke ich die richtige Droge.
Ja . Das Gefühl das man "Eingesperrt" ist hatte man schon ein wenig. War aber jedem Bekannt der an der Reise teilgenommen hat. Und ich denke mal wenn es nochmal Afrika wird, dann eine andere Art der Reise. Aber, und das muß man unbedingt dazusagen, es lag definitiv nicht am Makutsi-Team, am Essen oder sonstwas.

Bedanken...nein ein gaaaaaanz dickes Lob an Ingo, samt Famile,der seine kostbare Zeit auch noch mit Forenreise organisieren verbracht hat. An Dana, die über ihren Schatten hüpfen konnte und jetzt begeistert wieder zurück gekommen ist. Und ein Danke an alle die dabei waren. Ihr wart eine Super Truppe. Es hat unglaublichen Spass gemacht.
Und...nicht das ich noch den ersten Beziehungsstress verursache
Danke Ditmar

Vielleicht kann man ja eine Fotobörse aufmachen. In der die Aufnahmen zum Austausch liegen. Ich hätte gerne einen Elefanten, Leopard und die Geparden-Mama mit ihren Butzele :-)

Virulente Grüße
Jürgen
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 18:45   #863
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 14.402
So, nachdem ich mein Nickerchen beendet habe, auch von mir ein Dankeschön an die Organisatoren, hat Spaß gemacht mit Euch auf Tour zu sein.

Und mein Smartphone nimmt mir keiner damit das klar ist.
__________________
mit einem Gruß aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 21:01   #864
Porty
 
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: Im Grenzgebiet zwischen Bayern, Franken und BW
Beiträge: 1.427
Auch wieder im trostlosen Nebelgrau Deutschlands nach hause gekommen, bin ich gerade dabei, ein wenig durch die Fotos zu zappen und die tollen Erinnerungen noch etwas nachklingen zu lassen.
Danke an Alle, die zum tollen Gelingen dieser Reise beigetragen haben. wir hatten viel Spaß und ich freu mich schon jetzt auf ein Wiedersehen......

@Jürgen: Gute Besserung und schick mir eine PN.
Dann kriegst Du den Elefanten. Mit dem Rest kann ich leider nicht dienen.

Grüße Michael
__________________
Grüße
Michael

ein Whisky ist gut, zwei Whisky zu viel, drei schon wieder zu wenig.....
Schottisches Sprichwort
Porty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 21:42   #865
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 827
Es freut mich, dass alle wohlbehalten zurück sind

Zitat:
Zitat von jhagman Beitrag anzeigen
Mit hat es sehr gut gefallen. Und für einen Afrika-Anfänger war das denke ich die richtige Droge.
Ja . Das Gefühl das man "Eingesperrt" ist hatte man schon ein wenig. War aber jedem Bekannt der an der Reise teilgenommen hat. Und ich denke mal wenn es nochmal Afrika wird, dann eine andere Art der Reise.
Da ich oft in Nordafrika und 1x in Namibia war, würden mich Details zu eurem feeling interessieren.
Was hat denn gestört?

Zitat:
Zitat von jhagman Beitrag anzeigen
Ich hätte gerne einen Elefanten, Leopard und die Geparden-Mama mit ihren Butzele :-)

Virulente Grüße
Jürgen
Immer die Großen, die man nicht zu sehen bekommt ist wohl oft so.

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.01.2018, 21:59   #866
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.420
Zitat:
Zitat von kppo Beitrag anzeigen
Da ich oft in Nordafrika und 1x in Namibia war, würden mich Details zu eurem feeling interessieren.
Was hat denn gestört?
Ich bin zwar nicht Jürgen, aber ich antworte mal so generell.

Makutsi ist ein Lodge-Camp für Familien. Und damit ist es recht einzigartig. Es können also auch Kinder mit ihren Eltern kommen, was sie auch tun. Oft sind Kinder ja nicht mal zugelassen. Dazu ist es nicht eingezäunt und die Tiere können auch ins Camp kommen. Makutsi hat einfach strenge Regeln und ist damit perfekt für Einsteiger.

zB darf man halt nicht aus dem Camp raus. Das Camp ist groß und man kann darin herum spazieren, die Buschwege sind aber verboten, was den Radius einfach einschränkt. Da aber zB gerade die Löwen sich sehr nah am Camp aufhalten, ist das wirklich sinnvoll.

Vor 7h und nach 17.30h darf man nicht mehr im Camp unterwegs sein. Ist man bis dahin nicht unten beim Restaurant, muss man in den Häusern bleiben und wird zum Essen geholt. Das mag übervorsichtig sein, aber gerade wenn man Kinder im Camp hat, ist das sicher eine gute Sache.

All diese Dinge sind vorher bekannt gewesen. Man kann dort wunderbar entspannen (sie haben einen 30m Pool mit Naturwasser) und einfach auch das Grundstück genießen, wenn man nicht gerade auf Safari fährt. Auch fährt ein Bus mehrfach am Tag zum hauseigenen Wasserloch, dem "Hippo-Hide". Klar, für fortgeschrittene Safaristen sicher einfach "zu wenig"...aber für Menschen, die sich damit gerade vertraut machen, einfach klasse.


Zitat:
Immer die Großen, die man nicht zu sehen bekommt ist wohl oft so.
Och, die Big5 haben wir schon zusammen bekommen. Jedenfalls manche. Und Hippos, Giraffen, Gnus und viele Antilopenarten waren auch groß genug.
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:26   #867
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 27.716
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
[…]Och, die Big5 haben wir schon zusammen bekommen. […]
Ich habe "nur" zwei bis drei der Big Five gesehen (Löwe, Büffel und Breitmaulnashorn, wobei laut Guides eigentlich nur das Spitzmaulnashorn zählt). Da diese Kategorisierung eh nur aus der Großwildjägersprache stammt, ist sie mir weitestgehend egal.

Von den Little Five konnten einige den Büffelweber und zumindest die Löcher der Ameisenlöwen sowie deren Erwachsenenform Ameisenjungfer sehen. Und von den Ugly Five sahen alle mindestens drei Arten: Warzenschwein, Geier und Gnu.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:30   #868
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 827
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen
Och, die Big5 haben wir schon zusammen bekommen. Jedenfalls manche. Und Hippos, Giraffen, Gnus und viele Antilopenarten waren auch groß genug.
Mit den Großen meinte ich vorallem Elefanten
Habe damals auch nur ihre Haufen gesehen
Mir hat Elefant und Büffel gefehlt.

Gruss
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:35   #869
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 827
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Und von den Ugly Five sahen alle mindestens drei Arten: Warzenschwein, Geier und Gnu.

Ugly five
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 22:37   #870
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.420
Zitat:
Zitat von kppo Beitrag anzeigen
Mit den Großen meinte ich vorallem Elefanten
Habe damals auch nur ihre Haufen gesehen
Mir hat Elefant und Büffel gefehlt.
Wir hatten eine Elefantenherde im Wasserloch und ein Büffel stand sehr nah und guckte dumm.
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » User-Treffen » SAFARI, wir kommen! [28.12.2017-11.1.2018]

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:35 Uhr.