Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Ganz schön wechselhaft
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2018, 18:41   #11
Norbert W
 
 
Registriert seit: 24.08.2016
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.698
Murmeltier und Geier hab ich völlig übersehen, weil ich gestern abend fix und alle auf die Schnelle noch mal kurz durch's Forum gerauscht.. und bin dabei mit dem Tablet auf dem Bauch mehrmals weggeratzt

Den Geier hast du richtig gut erwischt, das drumrum wirkt etwas unruhig, aber du schreibst ja selbst du hattest nur den einen Schuss... von daher absolut zu vernachlässigen

PS.: von der ersten Serie mag ich die Steinbrücke mit dem Bach am liebsten, schließe mich aber Kerstin in puncto mehr Platz über und neben der Brücke an. Trotzdem gutes Motiv

PPS.: Exif Daten unter dem Bild wären toll
__________________
Gruß, Norbert

Geändert von Norbert W (16.06.2018 um 18:43 Uhr)
Norbert W ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.06.2018, 18:57   #12
joker13
 
 
Registriert seit: 20.02.2009
Ort: Vorderpfalz
Beiträge: 1.018
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Heute habe ich mir zum Glück das SAL 70-400G2 an die Kamera geschnallt und für den Geier war ich ausreichend reaktionsschnell...aber ich hatte genau nur diesen einen Schuss.
Glückwunsch!
Einen Vogel im Flug ist mir mit dem Tamron 150-600 G1noch nicht geglückt.

Schön getroffen

Ist das ein Gänsegeier?

Gruß
Hans
joker13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 19:01   #13
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 510
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Mit deiner Meinung scheinst du ziemlich alleine zu stehen
Nöö

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 19:24   #14
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.411
Schön, daß ihr doch mal vorbeigeschaut und euch gemeldet habt
Zitat:
Zitat von joker13 Beitrag anzeigen

Ist das ein Gänsegeier?
Ja, die sind hier recht häufig.....aber selten so tief.

Zitat:
Zitat von Norbert W Beitrag anzeigen

PS.: von der ersten Serie mag ich die Steinbrücke mit dem Bach am liebsten, schließe mich aber Kerstin in puncto mehr Platz über und neben der Brücke an.
PPS.: Exif Daten unter dem Bild wären toll
Das war der einzig fotogene Blickwinkel für die Brücke....
Exifs: Da ich für einige Zeit unterwegs bin, habe ich am kleinen Notebook nur FaststoneImageViewer installiert.....der haut mir bei Crops die Exifs weg, sorry.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2018, 19:47   #15
HWG 62
 
 
Registriert seit: 30.10.2010
Ort: Mitten im Spreewald
Beiträge: 1.426
Zitat:
Zitat von kiwi05 Beitrag anzeigen
Mit deiner Meinung scheinst du ziemlich alleine zu stehen
Du bist in einer schönen, abwechslungsreichen Gegend unterwegs. Und deine Bilder gefallen mir gut. Das Murmeltier und den Gänsegeier im Tiefflug hast du gut erwischt. Ich schaue hier zwar öfters mal rein und lese hier mit, aber die andauernden hohen Temperaturen und die Trockenheit bei uns machen so richtg lethargisch. Selbst die Kamera habe ich in den letzten Wochen nicht berührt. Jetzt wo es nicht mehr so warm ist, werde ich wohl wieder öfters die Tastatur bemühen.
__________________
Gruß Hans-Werner

Der Naturfotograf mag oft mit leeren Händen heimgehen - aber nie mit leerem Herzen.. (Franz Bagyi)

meine Website - die sich immer noch im Aufbau befindet
HWG 62 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt Gestern, 01:06   #16
Tobbser
 
 
Registriert seit: 09.04.2017
Ort: LU
Beiträge: 163
Hoi Peter,

ich habe bisher auch mehr gepostet als kommentiert, das liegt einerseits daran, dass ich noch eher ein Frischling bin und mich deshalb zurückhalte und andererseits etwas an Zeit mangelt (wenn meine Liebste wüsste, dass ich jetzt hier schreibe statt selig zu schlummern... aber mit zwei Kleinkindern, etc. pp.)

Egal genug der Ausreden. Ich gelobe Besserung und erfreue mich am schönen Bild vom Gänsegeier, welche ich (ebenso wie Bienenfresser) weder gesehen noch fotografiert habe.

Um die (un-)geliebte Technikseite hereinzubringen, würde es mich sehr interessieren, was du für Kameraeinstellungen hattest, ob es ein Ausschnitt ist, du reingezoomt hast, etc.

Wie Kerstin schon schrieb, sind Vögel im Flug eine Herausforderung, vor allem bei solch einem Hintergrund!


Zitat:
Zitat von kilosierra Beitrag anzeigen
Ich habe es oft genug probiert, Vögel im Flug zu erwischen. Unendlich viele Situationen habe ich nicht auf der Festplatte, weil ich den Vogel mit der langen Brennweite nicht schnell genug wiedergefunden habe, oder ihn nicht verfolgen konnte. Daher mein grosser Respekt für deinen Volltreffer.
Ich übe gerne mit dem Tamron, da man die Schwierigkeit erhöhen kann und dafür nehme ich alles was da so über den Himmel geflogen kommt, letztens Mauersegler gegen die Sonne. Kein einziges brauchbares Bild, aber wieder ein wenig bessere Handaugenkoordination.
Eine weitere Möglichkeit für Tiere in Gestrüpp: Ast/Blatt/Stein in unübersichtlicher Umgebung mit dem bloßen Auge suchen und dann so schnell wie möglich durch die Kamera wiederfinden.
__________________
Liebe Grüsse
Tobias

www.bruggebaue.com
Mein Flickr
Tobbser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:39   #17
kiwi05

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.10.2011
Ort: Alf / Mosel
Beiträge: 6.411
Zitat:
Zitat von Tobbser Beitrag anzeigen

Um die (un-)geliebte Technikseite hereinzubringen, würde es mich sehr interessieren, was du für Kameraeinstellungen hattest, ob es ein Ausschnitt ist, du reingezoomt hast, etc.

Wie Kerstin schon schrieb, sind Vögel im Flug eine Herausforderung, vor allem bei solch einem Hintergrund!
So, habe wieder ein Netz.
Das Foto ist ein Crop von jetzt noch knapp 7 mio Pixeln.
Es ist lediglich das JPEG bearbeitet,
Die Kameraeinstellungen waren 1/500s f6.3 Iso 160 mit 400mm Brennweite also 600mm an APS-C.
AF-C Singleshot, Flexible Spot Mitte, AF Speed schnell, AF Verfolgungsdauer 1, Priorität auslösen.
Der Geier kommt sehr gleichmäßig an und ist ja nicht so klein. D.h., wenn man ihn im Sucher bei voller Brennweite gefunden hat und den Spot auf dem Vogel hält ( das bin ich vom Nürburgring gewohnt), schafft das sogar der AF-C der A 77ii, der bei mir sonst viel zu oft fehlfokussierte Bilder abliefert.
__________________
Kritik und Kommentare an meinen Bildern sind immer willkommen.
Euer Feedback hilft mir, mich fotografisch weiter zu entwickeln.

Grüße aus Alf an der Mosel
Peter
kiwi05 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Ganz schön wechselhaft

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:48 Uhr.