Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » SanDisk Extreme nach Fotografieren am PC nicht erkannt
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.06.2018, 21:33   #1
Augepaul
 
 
Registriert seit: 25.02.2018
Beiträge: 5
SanDisk Extreme nach Fotografieren am PC nicht erkannt

Guten Abend,

ich habe gerade folgendes Problem:
Wenn ich die SD-Karte zum Fotgrafieren (A7II) benutze ist alles gut, ich kann die Bilder aufnehmen und auch anschauen. Da macht keine Probleme. Wenn ich allerdings die Bilder auf den PC übertragen möchte, wird ein Laufwerk angezeigt, aber mein PC meint, dass ich dieses Laufwerk formatieren muss, bevor ich es nutzen kann.
Das habe ich beim letzten mal gemacht und anschließend versucht die Bilder mit Recuva wiederherzustellen. Danach habe ich die SD-Karte am PC und anschließend in der Kamera formatiert. Dann habe ihc heute wieder Bilder gemacht, ohne dabei Probleme zu haben und konnte die auch anschauen. Jetzt habe ich wieder das gleiche Problem.

Hat eventuell jemand dieses Problem schon gehabt, oder hat eine potentielle Lösung?

Vielen Dank im Voraus!
Augepaul ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.06.2018, 21:53   #2
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.129
Zitat:
Zitat von Augepaul Beitrag anzeigen
Guten Abend,

ich habe gerade folgendes Problem:
Bitte erzähle uns doch GENAU, was für eine SD Karte oder welche Karten, wenn du das Problem mit mehreren Karten hast.

Evtl. "spinnt" auch nur dein Cardreader. Probiere mal einen anderen.
Der muss allerdings die die Speicherkapazität der SD-Karte "vertragen".

Reader der 1. Generation können nur bis 2GB.
SDHC-Reader bis 32 GB und erst SDXC-Reader bis 2TB.

Wenn du eine neuere Karte mit 64 oder 128GB hast und die in einen SDHC-Reader steckst, will der die Karte formatieren.
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.

Geändert von screwdriver (10.06.2018 um 22:35 Uhr)
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 22:16   #3
Gerhard-7D
 
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Landkreis Traunstein
Beiträge: 1.235
Zitat:
Zitat von screwdriver Beitrag anzeigen
....
SDXC-Reader bis 32 GB und erst SDHC-Reader bis 2TB.
Genau andersrum

Ich denke auch dass es am Leser liegen wird.

Alternativ könnte man die Kamera am PC anstecken und direkt übertragen. Wird nur etwas länger dauern.

LG. Gerhard
Gerhard-7D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 22:34   #4
screwdriver
 
 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 5.129
Zitat:
Zitat von Gerhard-7D Beitrag anzeigen
Genau andersrum
Uuups. Ja klar.
Werde es berichtigen
__________________
Gruss aus Berlin, Volker

Der Fotografierer macht das Bild, nicht die Kamera.
screwdriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 22:38   #5
Reisefoto
 
 
Registriert seit: 10.11.2007
Ort: Region Hannover
Beiträge: 5.643
Eine weitere Ursache könnte sein, dass Du ein älteres System verwendest, das kein exFAT Dateisystem unterstützt, das zumindest auf SDHC-Karten Standard ist. Für Windows XP benötigt man das Patch WindowsXP-KB955704-x86-DEU.exe
Reisefoto ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.06.2018, 17:15   #6
Augepaul

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 25.02.2018
Beiträge: 5
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

@Reisefoto ich habe die sd karte auf zwei PCs mit jeweils Windows 10 angeschlossen und bei keinem hat es funktioniert. Trotzdem danke für den Hinweis.


Die benutze sd karte ist die Sandisk extreme pro 256gb. Die hatte ich bis vor kurzem vor allem als Speichererweiterung über einen extremen sd Reader benutzt. Da ging alles ohne Probleme. Dann habe ich die Karte zu fotografieren benutzt und als ich die Bilder auf dem PC, an dem die SD karte zuvor funktionierte, anschauen wollte, wurde nur ein Laufwerk angezeigt, dass laut windows (win10) formatiert werden muss. Daraufhin habe ich eine iso des sticks angelegt und die sd karte per windows mit der "schnellformatierung" formatiert. Anschließen habe ich die Bilder mit recuva wiederhergestellt.

Nach der Formatierung ging alles wieder an PC und an der Kamera.

Ich habe die SD karte in der Kamera Formatiert und anschließend wieder Bilder gemacht, was alles geklappt hat. Die Bilder konnte ich auf der Kamera auch anschauen.
Als ich die Bilder dann wieder am PC anschauen wollte, hatte ich das selbe Problem wie beim letzten Mal.
Auch wenn ich die Karte wieder in die Kamera stecke, kann ich die Bilder nicht mehr anschauen.

Da ich nicht jedes Mal nachdem ich Bilder mache die sd karte formatieren will und anschließen due Bilder wiederherstellen will, hoffe ich, dass hier evtl jemand eine Idee hat, was der Grund hierfür sein kann.

Was ich vor allem komisch finde, ist dass es nach der Formatierung wieder normal funktioniert hatte...

Viele Grüße Thomas
Augepaul ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Zubehör » SanDisk Extreme nach Fotografieren am PC nicht erkannt

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.