SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.04.2016, 21:27   #9261
alberich
 
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Anus Mundi
Beiträge: 4.228
Zitat:
Zitat von CP995 Beitrag anzeigen
Wäre mal interessant zu sehen, wie groß der Bridgemarkt überhaupt noch ist.
Wie groß er auch immer noch sein mag, er wird weiter schrumpfen.
Wenn man Beispielbilder der neuen LEICA Kamera im Huawei Smartphone sieht, dann ist es nicht schwer sich vorzustellen, dass ein Großteil der normalen Knipsgesellschaft damit vollkommen ausreichend bedient ist. Hinzu kommt damit auch noch das Bling-Feature eine LEICA zu besitzen. Da kann einfach nix mehr schiefgehen.

Fpr Kamerahersteller sind die goldenen Jahre, in denen sie nahezu Jedem einen Kamerabrummer andrehen konnten, damit er halbwegs Bilder machen kann wie er sie seit Jahrzehnten gewohnt war, vorbei. Für die allermeisten Anwendungen sind die Smartphonedinger schon heute ausreichend und werden es in der Zukunft sicher noch mehr sein.

Also bleibt nur die Flucht nach oben. Dahin zurück wo sie hergekommen sind. Kameras außrhalb von Telefonen werden wieder das werden was sie fast immer waren. Spezialgerät. Und die kosten dann auch wieder richtig Geld. Denn die wenigen "Spezialisten" müssen den ganzen Umsatz jetzt alleine stemmen.

Aber an LEICA sieht man, dass die Geschäftsfelder sich einfach verändern. Ein Kamerahersteller von Morgen braucht seine Partner im Telefonmarkt. Als Hersteller muß man seinen Sensor, seine Optik oder was auch immer in so ein Ding reinkriegen um die Defizite im Kompaktkameramarkt auszugleichen.

In ein paar Jahren kommt dann das erste Mittelformathandy mit 100 MP, 8k Video und 1.000000 ISO.

Glücklicherweise bleiben die Bilder die gleichen.....
alberich ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.04.2016, 21:31   #9262
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 27.214
Zitat:
Zitat von Ellersiek Beitrag anzeigen
Wenn man bedenkt, wie lange Canon und Nikon sehr hohe Absatzmarktanteile hatten, ist es doch erstaunlich das Canon nur ca. viermal und Nikon nicht mal dreimal so viele Bilder auf Flickr hat wie Sony.[...]
Bei Sony stehen zur Zeit drei Xperia-Modelle auf den ersten drei Plätzen auf Flickr.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2016, 21:41   #9263
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 12.695
Zitat:
Zitat von Ellersiek Beitrag anzeigen
.
Wenn Du bei deinen Investitionen nicht unter Zeitdruck stehst: Einfach abwarten.
Das ist ein wichtiger Punkt. Wer aktuell Zeit hat, weil das Equipment vollständig ist oder eh keine Kohle vorhanden, der kann sich die Situation genauso in Ruhe anschauen, wie die, die auch mit E-Mount ihren Frieden finden.
So manche Argumentation hier strahlt mächtig Stress aus.

Wer jetzt das Bedürfniss /Gefühl hat etwas kaufen zu müssen, ist nachvollziehbar von den Zukunftoptionen des A-Mounts angenervt. Der A68 fehlt da die notwendige positive Strahlkraft. Leider.

Da hilft nur abwarten. Oder die Situation ignorieren und sich jetzt und hier am neuen Schmuckstück freuen.
Denn wer weiss, am Ende gibt es die notwendige E-Mount im A-Mount-Kleid in 2y doch und es geht für fast alle weiter.
__________________

Oo....
dey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 05:42   #9264
franzi9
 
 
Registriert seit: 26.11.2015
Beiträge: 53
Zitat:
Zitat von franzi9 Beitrag anzeigen
[FONT="Georgia"]...Ich würde mich freuen wenn Ihr ein paar Statements abgeben würden....
Wenn Du bei deinen Investitionen nicht unter Zeitdruck stehst: Einfach abwarten.
Ich glaube fest daran, das wir spätestens zur Photokina "wissen", wie es mit A-Mount weitergeht.

Gruß
Ralf
Das erstgenannte steht auf der ersten Seite ganz oben,ich selbst stehe überhaupt nicht unter Zeitdruck,weil ich habe mich ja Enschieden-Ich würde mich freuen wenn Ihr ein paar Statements abgeben würden....Das ist ein Heraucopiertes Zitat,von den der das Thema geboren hat.
franzi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 06:26   #9265
DiKo
 
 
Registriert seit: 27.02.2014
Beiträge: 1.962
Zitat:
Zitat von alberich Beitrag anzeigen
In ein paar Jahren kommt dann das erste Mittelformathandy mit 100 MP, 8k Video und 1.000000 ISO.
Echt, kommt die Balgen-Technik bei Handys?

Im Ernst, sobald ein anständiger Sensor ins Handy kommt, wirds größer.
Schau Dir mal das Panasonic Lumix DMC-CM1 an, da steckt ein 1" Sensor drin, übrigens auch mit Leica Objektiv.
Dass die Handys den Kompaktmarkt weitgehend eliminieren werden, bestreitet kaum einer.
Bridgekameras leben aber von ihrem Zoombereich, von daher bleibt meiner Meinung ein Markt dafür vorhanden.
Und nicht alle wollen sich mit Wechselobjektiven auseinandersetzen.

Gruß, Dirk
DiKo ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.04.2016, 08:10   #9266
Orbiter1
 
 
Registriert seit: 09.10.2011
Ort: Region Regensburg
Beiträge: 1.795
Zitat:
Zitat von CP995 Beitrag anzeigen
Die großen Drei (Canon, Nikon, Sony) fokussieren alle auf die Top-Class und das ist KB mit adäquaten Objektiven!
Hochwertiges APS-C wird bei allen Genannten schon länger vernachlässigt (Bodies, neue Linsen)
Wie oft willst du denn diesen Schwachsinn noch rausposaunen? Hochwertiges APS-C wird vernachlässigt? Alleine in den letzten 1 1/2 Jahren sind mit der die 7D-MK2 von Canon, der D500 von Nikon, der X-PRO2 von Fuji (demnächst dann die XT-2), der A6300 von Sony, der Leica T und wenn man m4/3 dazunimmt die PEN-F von Oly (demnächst die EM1 MK2) jede Menge Kameras dazugekommen die preislich über den billigsten Vollformatkameras liegen. Was muß denn noch passieren bis du kapierst dass es einen Markt für hochwertige Kameras unterhalb Vollformat gibt? Im übrigen trifft der insgesamt schrumpfende Markt der Systemkameras auch das Vollformat-Segment. Das lässt sich schon anhand der verkauften Vollformatobjektive erkennen.

Orbiter1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 08:16   #9267
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 2.990
Auf den ersten Blick sieht die Grafik sehr dramatisch aus! Schön dargestellt, dennoch haben die Käufe im Zeitraum 2012-2015 "nur" um ca. 15% abgenommen! Das klingt nicht nur weniger dramatisch, sondern lässt sich auch mit den relativ wenigen Neuerungen in diesem Zeitraum erklären - es gibt eben mittlerweile einen riesigen Markt an Gebrauchtobjektiven. Die Hersteller versuchen, die geringere Stückzahl durch exorbitant angehobene Neupreise bei teilweise nur schwach überarbeiteten Objektiven zu kompensieren.
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 08:22   #9268
Man
 
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: D-53913 Swisttal
Beiträge: 1.653
Zitat:
Zitat von franzi9 Beitrag anzeigen
[FONT="Georgia"]Soll ich vielleicht doch zu Canon oder Nikon wechseln oder weiter in mein bestehendes Sony Alpha System investieren...Mir liegt am besten A Mount,und Minolta Objektive...
Die Antwort hast du dir ja eigentlich schon gegeben.
Hast du wirklich Sorge, dass uns Sony anlügt und sich nichts mehr beim A-Mount tut?

Bei VF lag die Entwicklung beim E-Mount (bis auf ein paar Aktualisierungen "SSMII" zu Objektiven gab es da bim A-Mount in den letzten Jahren nichts - vom teuren Exoten (500er) mal abgesehen), Nachfolger für die in 2012 vorgestellte A99 wird erwartet. Da gibt es aber bestenfalls Gerüchte drüber. Ein Zyklus von rd. 4 Jahren bei VF-Boliden ist noch nicht wirklich ungewöhnlich.
Immerhin 6 VF-Kameras innerhalb von rd. 3 Jahren bei E-Mount ist sehr viel im Vergleich z. B. zu Canon oder Nikon.
In APS-C kann man auch bei A-Mount nicht wirklich klagen: A77II und A68 binnen knapp 2 Jahren - da dürfte es bei E-Mount nicht besser aussehen. Sofern die A6000 auch noch in den Zeitrahmen fällt wären es dort die A6000 und A6300 - sofern ich da nichts vergessen (A5xxx?) habe.

vlG

Manfred
__________________
Das Leben ist hart, ungerecht.......und endet mit dem Tode.
Ich persönlich bevorzuge das Leben (trotzdem).
Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 08:28   #9269
Ernst-Dieter aus Apelern
 
 
Registriert seit: 10.02.2005
Ort: 31552 Apelern
Beiträge: 10.280
Zitat:
Zitat von guenter_w Beitrag anzeigen
Die Hersteller versuchen, die geringere Stückzahl durch exorbitant angehobene Neupreise bei teilweise nur schwach überarbeiteten Objektiven zu kompensieren.
Genau, diese Rechnung wird nicht aufgehen!
__________________

A-Mount muß bleiben
ERnst-Dieter
Ernst-Dieter aus Apelern ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2016, 08:32   #9270
guenter_w
 
 
Registriert seit: 31.10.2003
Ort: Talheim
Beiträge: 2.990
Zitat:
Zitat von Ernst-Dieter aus Apelern Beitrag anzeigen
Genau, diese Rechnung wird nicht aufgehen!
Meinste wirklich? Nicht vom eigenen Geldbeutel ausgehen! Bei den Gehäusen verkauft sich die A 7 R II immer noch praktisch zum UVP bei von Sony ausgewählten Händlern prächtig - und nach den "ewigen" Marktgesetzen müsste sie bei ca. 2.500 € liegen und überall erhältlich sein. Ich glaube nicht, dass Sony deshalb weniger Gewinn hat!
__________________
"Ansonsten ist das Bild für meine Begriffe recht optimal!"
guenter_w ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Die Glaskugel » Zukunftsaussichten - Sony Alpha System

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:29 Uhr.