SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » User-Treffen » Fotoworkshop zum Thema RAW-Entwicklung am 23./24.6.!
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2018, 15:28   #1
Dana
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.030
Fotoworkshop zum Thema RAW-Entwicklung am 23./24.6.!

UPDATE: ES WIRD DAS WE 23./24.6.!

Heyho!

Da sich im "This is Africa"-Thread eine kleine RAW-jpg-Diskussion entwickelt hat, die dann per PN weiter lief und ich nun noch PNs bekomme mit der Frage, ob ich auch hier zur "Raw-Motivation" mit helfen könnte, mal eine Bitte um ein Meinungsbild:

Gibt es hier User, die interessiert wären an einem kostenfreien Workshop zum Thema RAW?

Inhalte wären dann sowas wie:

-Rawkonverter - Vorstellen und damit arbeiten (hier bräuchte ich Freiwillige, die mit verschiedenen Konvertern arbeiten und diese erläutern, zB DXO etc.)
-Lightroom als Konverter+ Bearbeitungsprogramm für RAWs (das würde ich übernehmen)
-RAW-Fotografie mit einem Thema in der Umgebung und testweises Bearbeiten in verschiedenen Konvertern und Programmen.

Der Workshop wäre in der Nähe von Frankfurt, in der Ecke, wo ich wohne (ich hoffe, ich kriege die Exschule meines Dads, der mittlerweile in Pension ist), wo es Platz genug und Internetanschluss gibt. Aber das ist alles noch Schnee von übermorgen, weil ich die Idee gerade erst hatte.

Also.
1. Hätte jemand Interesse, sich mit der RAW-Entwicklung zu beschäftigen und den Workshop zu besuchen?

2. Hätte jemand Interesse, mir bei der Workshopleitung zu helfen?

Wir kriegen dafür kein Geld, aber wir helfen anderen, ihre Fähigkeiten zu erweitern - und vielleicht kriegen wir ja ein Stück Pizza gratis. Ich brauche verschiedene User, die verschiedene Konverter nutzen und sich bereit erklären, das Wissen weiter zu geben, so dass wir weit gefächert arbeiten können, für jeden so, wie er es gern hätte. Zumindest drei, vier Konverter oder Programme würde ich gern zum Vorführen anbieten.

3. Welche Konverter wären da interessant für die Allgemeinheit?

Diese Workshops machen immer mächtig Spaß und die Zusammenkunft mit vielen lieben Menschen ist immer klasse.
Es geht auch nicht ums Bekehren, wer danach mit jpg weiter arbeitet, darf das gerne tun. Ich wurde aber nun mehrfach angesprochen, dass es einfach ein wenig "Motivation" bedarf, um das zu starten. Und den "Kick" gebe ich gern.

Wann? Steht noch in den Sternen, das möchte ich auch insgesamt privat absprechen und mit denen, die mithelfen möchten. Aber sollte Interesse bestehen, stellen wir das auf die Beine.

Grüßle,

Dana

mögliche TeilnehmerInteressensgebiet
Tom DLightroom insgesamt
Hans1611Lightroom
Kleine BlendeZoner
ingoKoberLR und DXO im Vergleich
Bru_NelloLR, sonstiges
WindbreakerLR, sonstiges
WoHedurch die Bank
LizaVoll-Interesse, egal woran, Hauptsache RAW
jsffmAlternativen zu LR
AndronicusLR
jhagmanLR
Laurana?
NAME 

mögliche Workshophelfer"Fach"gebiet
DanaLightroom (NUR Bearbeitung, nicht Bilderordnung und Verschlagwortung)
Tom DLightzone
deyCapture One Sony Pro
ha_ruDXO (nicht als Vollfachmann)
WoHeHilfe bei Capture One
Bodo90Hilfe bei LR, C1
cat_on_leafHilfe bei LR
Sascha75DXO
NAME 
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.

Geändert von Dana (27.03.2018 um 12:01 Uhr)
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.01.2018, 15:31   #2
Tom D
 
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Freigericht
Beiträge: 4.459
Interessiert wäre ich an einer Lightroom-Präsentation.

Beitragen könnte ich mit einem Überblick in LightZone.
__________________
Viele Grüße, Tom

Ein Foto zeigt nicht die Wahrheit. Es schlägt nur eine Möglichkeit vor._______
Tom D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 15:34   #3
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.030
Prima, ich schreibe mal gleich mit.
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 15:55   #4
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.209
Ich könnte etwas zum Thema Capture One Sony Pro liefern:
- RAW Bearbeitung
- Profilerstellung
- Handling
- was ich nicht kann, ist alles zum Thema Katalog, Session, Organisation und Verschlagwortung. Diese typischen LR-Themen nutze ich gar nicht

Wenn jemand noch die Sony Express Version hat könnte man gleich einen Vergleich Pro und Express reinnehmen.
__________________

Oo....
dey ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 15:59   #5
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.030


Du meinst die Verschlagwortung bei Capture One?

Die Frage ist halt, wie detailliert der Workshop werden soll.
Verschlagwortung und Katalogordnung sind Inhalt eines kompletten eigenen Workshops.
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.01.2018, 16:03   #6
dey
 
 
Registriert seit: 03.09.2009
Ort: Ilvese boi Mannem
Beiträge: 13.209
Zitat:
Zitat von Dana Beitrag anzeigen


Du meinst die Verschlagwortung bei Capture One?

Die Frage ist halt, wie detailliert der Workshop werden soll.
Verschlagwortung und Katalogordnung sind Inhalt eines kompletten eigenen Workshops.
Ja! Bei mir eigentlich die gleiche/ ähnliche Einschränkung, wie bei dir.

Dieser Punkt ist für den Umstieg zwar nicht primär wichtig, aber wenn man es richtig nutzt vermutlich ein gewichtiges Pro-Argument.

Ich würde es aber definitiv abtrennen für ein zweites Thema/ zweiten Workshop.

Bin mal gespannt, wo sich das ganze hinentwickelt.
Den JPG-Ingo wollte ich mir ja sschon immer mal zur Brust nehmen.
__________________

Oo....
dey ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2018, 17:15   #7
ha_ru
 
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: In Sichtweite der Burg Teck
Beiträge: 1.910
Hallo liebe Dana,

ich kann in DXO (und PSE) nur auf Knöpfe drücken, als DXO-Leiter wie Du mich ange-PNt hast bin ich daher untauglich
Die einzige Qualifikation die ich diesbezüglich hätte ist die, dass ich es installiert habe...

Wie ein Bild perfekt ausgearbeitet wird ist doch eine Sache, die auch offline ganz gut vermittelbar ist. Deshalb würde ich für RAW-Newbies den Fokus auf darauf richten, wie der Ablauf gestaltbar ist. D.h. wie komme ich vom RAW zum Bild, wie ist das Programm zu bedienen.

Die Werkzeuge an sich wie Weißabgleich, Gradationskurve, Farbkanäle bearbeiten usw. sind ja im Grunde dieselben, nur die Bedienung eben unterschiedlich, das würde ich daher in dem Workshop nur soweit behandeln, wie es notwendig ist die Zweifler zu überzeugen. Das ist ja auch kein Bezahlkurs mit Liefergarantie, sondern es sollte der Spaß an unserem "Hobby" im Vordergrund stehen. Wer mitmacht macht mit und bringt sich ein so gut er eben kann. Improvisieren geht dazu immer.

Mein Vorschlag daher die Rahmenbedinungen (Raum, Internet, Beamer, ...) einschließlich Termin zu klären und dann das Programm und Vorgehen zu besprechen.

Gruß
Hans
ha_ru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 16:28   #8
Andronicus
 
 
Registriert seit: 26.11.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 826
Rudimentäre Kenntnisse in Lightroom habe ich auch. Großartig Tiefergehende nicht. Allerdings bin ich an dieser Thematik interessiert - etwas neues Kennenzulernen schadet nie.

Am Jahrestreffen kann ich (leider) nicht teilnehmen (Vaddi wird 88), aber da dieser Workshop nun außerhalb dessen stattfinden soll wäre ich dabei.
Andronicus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2018, 16:33   #9
Dana

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 21.08.2008
Ort: Hessen
Beiträge: 30.030
__________________
Liebe Grüße! .................................................. ..............................Blowing out someone else's candle doesn't make yours shine any brighter.
Dana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2018, 21:57   #10
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 2.910
Hallo Dana
Beitragen kann ich im Grunde garnix. Gute Laune vielleicht? Aber interesse an einem LR-WS hätte ich auf jeden Fall.

Grüßle
Jürgen
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » User-Treffen » Fotoworkshop zum Thema RAW-Entwicklung am 23./24.6.!

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:26 Uhr.