SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » LR4 und LR5: Keine Kartenansicht mehr
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.2018, 20:43   #11
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.563
Zitat:
Zitat von kk7 Beitrag anzeigen
Ich habe mich darauf bezogen:
Ja, ich auch . Ich lese das als "Innerhalb von Lightroom hab ich alles schon auf der Karte verortet, aber die Bilder selber haben keine Geotags".
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.07.2018, 20:46   #12
Schmiddi
 
 
Registriert seit: 24.11.2004
Ort: Breckerfeld
Beiträge: 2.644
Hallo,

richtig, mit Geosetter kann man einem Bild auch via Klick in Kartenansicht Koordinaten zuweisen. Die landen dann in XMP und sind damit Teil der EXIFs. Das hilft Gottlieb aber nicht weiter mit allen Bildern, die er in Lightroom schon verortet hat...

Viele Grüße, Andreas
__________________
Einige Bilders: Homepages sind wg. der DSGVO abgeschaltet!

Status: Tschüss , alles ist weg --- "reduziert" auf E-Size
Schmiddi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 21:13   #13
kk7
 
 
Registriert seit: 20.11.2016
Beiträge: 562
Zitat:
Zitat von Schmiddi Beitrag anzeigen
Das hilft Gottlieb aber nicht weiter mit allen Bildern, die er in Lightroom schon verortet hat...
Kann LR5 keine XMP-Dateien schreiben? Bei LR6 geht das und so bekomme ich u.a die Koordinaten zu C1 importiert.
kk7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2018, 22:09   #14
usch
 
 
Registriert seit: 16.08.2010
Beiträge: 13.563
Zitat:
Zitat von kk7 Beitrag anzeigen
Kann LR5 keine XMP-Dateien schreiben?
Die Frage hatte ich ja auch gestellt. Aber Import nach C1 löst das zweite Problem immer noch nicht, denn dort kann man auch nicht nach Koordinaten suchen.
__________________
Any feature is a bug unless it can be turned off. (Heuer's Law, 1990)
usch ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 05:46   #15
Alison
 
 
Registriert seit: 05.04.2007
Ort: Aachen
Beiträge: 2.166
Doch, LR 5 kann Sidecars schreiben, Strg + S
__________________
It's not a game anymore.
Alison ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.07.2018, 10:15   #16
der_knipser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Ingelheim
Beiträge: 10.346
Seit geraumer Zeit schreibe ich ebenfalls die xmp-Daten als Standardeinstellung zu jedem Bild, das hatte ich anfangs nicht so.
Die verschiedenen workarounds sind mir alle noch zu umständlich. Das was Adobe und/oder Google mir an Funktionalität jetzt gestohlen hat, schmerzt mich.
Möglicherweise wird mich die Suche nach Ersatzlösungen teurer zu stehen kommen als das ungeliebte Abo, zu dem ich mich noch nicht durchringen kann. Mir gefällt einfach dieses Abhängigkeitskonzept nicht. Schon die Abhängigkeit von Adobe zu Google habe ich immer skeptisch betrachtet, und das, wie sich gezeigt hat, zu Recht.

Mein Wunsch wäre eine Karten-Lösung, die nicht nur eine freie Kartenwahl (z.B. OSM) erlaubt, sondern obendrein auch offlinefähig ist. OSM-Daten der Regionen, in denen ich mich bewege, lassen sich mühelos in einer kleinen Ecke meiner Festplatte ablegen. Das würde auch schneller gehen als der Google-Kartenaufbau, der innerhalb von LR schon lange mit erheblichen Verzögerungen einhergeht. Tja, Träume....
__________________
Gruß aus Ingelheim am Rhein,
Gottlieb
der_knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 11:03   #17
HaPeKa
 
 
Registriert seit: 17.02.2016
Ort: Bern
Beiträge: 818
Wurde die Funktion denn auch aus "Photoshop Lightroom 6", wie die letzte Kaufversion heisst, genommen? Wenn nicht, kämst du vorerst noch ums Abo rum ...
HaPeKa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 11:06   #18
Elric
 
 
Registriert seit: 21.09.2005
Beiträge: 3.271
Hey Gottlieb,

schaue Dir mal dieses Plugin an.
Das könnte eventuell was für Dich sein.

Grüße

Eric
__________________
"Eh ich mich uffresch - is mers lieber egal"
Elric ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 11:13   #19
MirkoS
 
 
Registriert seit: 29.07.2014
Beiträge: 472
Zitat:
Zitat von der_knipser Beitrag anzeigen
Seit geraumer Zeit schreibe ich ebenfalls die xmp-Daten als Standardeinstellung zu jedem Bild, das hatte ich anfangs nicht so.
Die verschiedenen workarounds sind mir alle noch zu umständlich. Das was Adobe und/oder Google mir an Funktionalität jetzt gestohlen hat, schmerzt mich.
Möglicherweise wird mich die Suche nach Ersatzlösungen teurer zu stehen kommen als das ungeliebte Abo, zu dem ich mich noch nicht durchringen kann. Mir gefällt einfach dieses Abhängigkeitskonzept nicht. Schon die Abhängigkeit von Adobe zu Google habe ich immer skeptisch betrachtet, und das, wie sich gezeigt hat, zu Recht.

Mein Wunsch wäre eine Karten-Lösung, die nicht nur eine freie Kartenwahl (z.B. OSM) erlaubt, sondern obendrein auch offlinefähig ist. OSM-Daten der Regionen, in denen ich mich bewege, lassen sich mühelos in einer kleinen Ecke meiner Festplatte ablegen. Das würde auch schneller gehen als der Google-Kartenaufbau, der innerhalb von LR schon lange mit erheblichen Verzögerungen einhergeht. Tja, Träume....
Ich war/bin auch kein Abo-Freund, aber das wird (leider) die Zukunft bei vielen Produkten sein. Wieso ist Abo (noch) keine Option für dich?

vg
__________________


Mein Instagram-Profil
MirkoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2018, 13:24   #20
der_knipser

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 01.04.2008
Ort: Ingelheim
Beiträge: 10.346
Zitat:
Zitat von MirkoS Beitrag anzeigen
... Wieso ist Abo (noch) keine Option für dich?
Ich brauche keine regelmäßigen Updates eines Programms, das meine Ansprüche schon über Jahre erfüllt. Ich will als Anwender selber entscheiden können, wann ich etwas Neues brauche, oder eine Software, die zu meiner Hardware passt, auch erst nach 6-8 Jahren EINMAL aufzufrischen. Klar, das geht gegen das Konzept und die Geldgier des Software-Riesen, aber es belastet MEIN Portemonnaie.

Im Abo ist ja nicht nur LR enthalten, sondern auch das komplette Photoshop. Auf dieser Grundlage gibt es auch gegen den Abopreis nichts einzuwenden, im Gegenteil. Wenn ich erst heute in das Thema Fotobearbeitung einsteigen würde, wäre das Abo mit Sicherheit meine Wahl.

Ich nutze aber seit vielen Jahren eine andere Software anstelle von PS, und komme damit sehr gut zurecht. Technisch wäre es sicher kein großes Problem, auf PS umzuschwenken. Ich müsste ein paar Begriffe umlernen, und mir ein paar andere Icons merken. Die Methoden der Bearbeitung ändern sich ja kaum, auch wenn es vielleicht im Detail kleine Unterschiede gibt.

Ich würde auch auf ein reines LR-Abo umsteigen, aber bitte nicht zu dem Preis, in den PS mit einkalkuliert ist. Auch wenn es um keine großen Zahlen geht, sträube ich mich, denn auf Dauer ist es mir dennoch zu teuer. Und zu ungerecht. Ich fühle mich von deren System überfahren, das bringt keine Sympathie, und dementsprechend auch kein wohlwollendes Nicken meinerseits.
__________________
Gruß aus Ingelheim am Rhein,
Gottlieb
der_knipser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Nach der Aufnahme » LR4 und LR5: Keine Kartenansicht mehr

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:47 Uhr.