Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Alternativen zum Sony SEL24105G
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 12:31   #11
*thomasD*
 
 
Registriert seit: 07.01.2008
Ort: MKK
Beiträge: 3.424
Ich würde mich statt auf eine Alternative zu setzen in Geduld üben und ggf. auf ein gebrauchtes Sony 24-105 warten. Wenn man den Brennweitenbereich möchte bleibt ja nur das Sigma, und das ist wirklich ein Klotz, ganz abgesehen vom AF. Die Ecken sind im Weitwinkelbereich beim Sony auch besser.
Wenn Lichtstärke und Pixelzahl nicht wichtig sind ist das 16-70 tatsächlich eine Überlegung wert, wie usch ja schon geschrieben hat.
*thomasD* ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.05.2018, 13:07   #12
zickezacke60
 
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Nürnberg
Beiträge: 272
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
[url]
Das Sony 24-105G ist derzeit de facto nicht lieferbar ..
Doch eines: Hier
__________________
LG Kurt
zickezacke60 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 14:12   #13
apasi
 
 
Registriert seit: 18.08.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 132
Zitat:
Zitat von *thomasD* Beitrag anzeigen
Ich würde mich statt auf eine Alternative zu setzen in Geduld üben und ggf. auf ein gebrauchtes Sony 24-105 warten. Wenn man den Brennweitenbereich möchte bleibt ja nur das Sigma, und das ist wirklich ein Klotz, ganz abgesehen vom AF. Die Ecken sind im Weitwinkelbereich beim Sony auch besser.
Wenn Lichtstärke und Pixelzahl nicht wichtig sind ist das 16-70 tatsächlich eine Überlegung wert, wie usch ja schon geschrieben hat.
Ich kann Thomas nur zustimmen.
Vor meinem SEL24105G hatte ich das Sigma 24-105 Art + MC11 und ich bereue den Neukauf nicht.
Das Sony ist aus meiner Sicht in allen Belangen besser als das Sigma und eben alles leichter.
apasi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 14:54   #14
whz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 11.04.2007
Ort: Österreichische Steiermark
Beiträge: 2.302
α7

Zitat:
Zitat von apasi Beitrag anzeigen
Ich kann Thomas nur zustimmen.
Vor meinem SEL24105G hatte ich das Sigma 24-105 Art + MC11 und ich bereue den Neukauf nicht.
Das Sony ist aus meiner Sicht in allen Belangen besser als das Sigma und eben alles leichter.
Super das ist eine weitere klare Antwort, vielen Dank in mir reift ohnehin langsam der Entschluss, endgültig auf E umzusteigen. Bloß: womit fotografiere ich dann analog (SW, und meine letzten Diafilme)?
__________________
LG
Wolfgang

Meine Bilder:
whz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 14:59   #15
chkorr
 
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 607
Ich bin ja immer noch ein großer Fan des alten Minolta/Sony 24-105mm f3.5-4.5 am LA-EA4.

Wer CAs und Vignette entfernen kann/möchte, kann damit auch schöne Bilder machen.
Dazu kostet es fast nichts und ist winzig...

Grüße

Christian


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
”If you can’t explain it simply, you don’t understand it well enough.”

Geändert von chkorr (16.05.2018 um 15:07 Uhr)
chkorr ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 16.05.2018, 18:10   #16
Hitman72
 
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 182
Unter dem wirtschaftlichen Gesichtspunkt ist SIGMA 24-105 Art schon eine echte Alternative. Das 24-105G ist leichter und soll bei 24mm besser sein. Aber ein Zoom deckt ja nicht nur eine Brennweite ab. Ich habe irgendwo auch gelesen, dass das Sigma im Zentrum besser abbildet.

Ich habe meins vor einer Woche für 480 EUR in neuwertigem Zustand bekommen. Da ist Preis- Leistung top. Ich hatte es letzte Woche bei einem Tagesausflug in Ahrweiler an der a99 dabei. Der AF trifft gut, die Geschwindigkeit ist ok.

Filtert man bei DXOMark nach 24-135 f4, scheidet das SIGMA 24-105 Art bei der Schärfe am besten ab (klick). Das 24-105G ist aber noch nicht bei DXOMark gelistet. Da kann man sich aber schon die Frage stellen, wieviel besser das 24-105G wirklich sein muss, bei dem deutlichen Preisunterschied.

Wenn du was für analog, die 99 und E-Mount suchst, die Anfangsbrennweite 24mm sein soll, ist das SIGMA wahrscheinlich die beste Lösung. Das alten Minolta/Sony 24-105mm hatte ich auch mal und war damit nicht so zufrieden. Da finde ich das Minolta 28-105mm (nicht XI) wesentlich besser – passt aber nicht, da keine 24mm.

A99 mit SIGMA 24-105 Art wiegt 1.697g, a7iii mit Adapter und SIGMA 24-105 Art wiegt 1.640g und die a7iii mit 24-105G wiegt 1.313g. Wenn 327g ausschlaggebend sind, bleibt nur das Sony, wenn man aber körperlich in der Lage ist, 300g mehr zu verkraften, bietet das Sigma mit Sicherheit das bessere Preis- Leistungsverhältnis. Und für die eingesparten Euros, kann man sich noch was anderes nettes kaufen.
__________________
Gruß, Andreas

Geändert von Hitman72 (16.05.2018 um 18:13 Uhr)
Hitman72 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:17   #17
Hitman72
 
 
Registriert seit: 11.03.2010
Beiträge: 182
…ich habe noch was vergessen. Etwas störend beim Sigma ist, dass man in die andere Richtung als bei Sony-Objektiven zoomen muss.
__________________
Gruß, Andreas
Hitman72 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:52   #18
jhagman
 
 
Registriert seit: 12.04.2012
Ort: Gerlingen
Beiträge: 2.747
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
Super Bloß: womit fotografiere ich dann analog (SW, und meine letzten Diafilme)?
Woran fehlt es dann? An einer Kamera??
__________________
"Wenn man etwas will, sucht man Wege. Wenn man etwas nicht will, sucht man Gründe." Rodney Isemann
jhagman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 19:47   #19
nex69
 
 
Registriert seit: 04.12.2016
Beiträge: 2.828
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
Bloß: womit fotografiere ich dann analog (SW, und meine letzten Diafilme)?
Den analogen Krempel kriegt man ja praktisch umsonst hinterhergeworfen.
__________________
flickr
nex69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 23:33   #20
WB-Joe
Moderator
 
 
Registriert seit: 08.05.2005
Ort: München
Beiträge: 14.160
Zitat:
Zitat von whz Beitrag anzeigen
Super das ist eine weitere klare Antwort, vielen Dank in mir reift ohnehin langsam der Entschluss, endgültig auf E umzusteigen. Bloß: womit fotografiere ich dann analog (SW, und meine letzten Diafilme)?
Ich hatte das Sigma 24-105/4 2x.
Einmal an der A99 und heute immer noch an meiner D800.
Mittlerweile (nach Erwerb des Sony FE 24-105/4) weine ich dem Sigma keine Träne nach. Das FE24-105 paßt ideal sowohl zur A7III als auch zur A7RIII, der Wunsch nach einem FE24-70/2,8 GM kam da gar nicht mehr auf. Zumal ich das ach so schlechte FE24-70/4 immer noch gern an der A7III nutze.....
__________________
Prost!!!
WB-Joe

Nächster Stammtisch in München: Dienstag, 05.Juni 2018 - Beginn 17:30 Uhr (oder früher)

So kannst du das Sonyuserforum und unsere Arbeit unterstützen
WB-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Objektive » E-Mount Objektive (NEX) » Alternativen zum Sony SEL24105G

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:52 Uhr.