SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon EOS R
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2019, 13:25   #701
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.676
Zitat:
Zitat von minolta2175 Beitrag anzeigen
Wo hat Sony seine Kameras optimiert damit Canon Objektive optimal verwendet werden können??
Es gab schon mindestens zweimal Firmwareupdates von Sony, mit denen die AF-Unterstützung für Canon-Objektive verbessert wurde. Bin gerade unterwegs, aber du hast sicherlich Zeit, die Details selbst zu ermitteln, falls es dich interessiert.
__________________
"Mr. Jones, are we ready to release our new software?"
"Yes, sir. As requested, it's full of bugs, which means people will be forced to upgrade for years."
"Outstanding."
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.03.2019, 13:45   #702
peter2tria
Moderator
 
 
Registriert seit: 30.03.2015
Ort: Fürstenfeldbruck
Beiträge: 1.991
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Ich arbeite gern mit Tele ala Sigma 150-600 das stelle ich mir schon an der Sony bissel bescheiden vor, und naja ne A9 wäre geil aber definitiv zu teuer für mich (dafür würde ich die vorhandene 1er nutzen). Vielleicht doch ne Sony A7/xx nebenbei für die vorhandenen Canon Festbrennweiten.
Leider nutzt in meiner Gegend keiner eine Sony mit MC11.
Ich tue mich generell schwer mit dem Systemwechsel, weil Canon bei mir immer zu vollster Zufriedenheit funktioniert hat. Aber gut das ist etwas OT jetzt.
Wenn es Dich so interessiert, dann verstehe ich nicht warum Du nicht die Stunde (einfach) Fahrzeit investierst und zum Münchner Stammtisch kommst. Den MC-11 habe ich und a9, a7III und a7r3 gibt es auch .... Wenn man vorher Interesse anmeldet.
__________________
So long
Peter
peter2tria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:14   #703
Windbreaker
 
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Vörstetten
Beiträge: 2.975
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Ich arbeite gern mit Tele ala Sigma 150-600 das stelle ich mir schon an der Sony bissel bescheiden vor, .
Das Sigma 120-300 2,8 habe ich an der A9 mit dem MC11 getestet und soweit ich es beurteilen kann (war nur ein kurzer Test auf einer Messe) war der AF ordentlich.
__________________
Stammtisch Südbaden >>> am 25. April in Eimeldingen
Windbreaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:30   #704
Giovanni
 
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 3.676
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
Ich arbeite gern mit Tele ala Sigma 150-600 das stelle ich mir schon an der Sony bissel bescheiden vor
An so nem langen Tele stelle ich mir jede derzeitige Spiegellose bissel bescheiden vor. Warum bleibst mit so was nicht erst mal bei ner DSLR?
Giovanni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 14:31   #705
HikerandBiker
 
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 340
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
...., IBIS und sensor vs bessere Adaption und für mich deutlich bessere Gehäuseergonomie.
Das mir der sensor der R gut genug ist weiß ich ja dank dir schon.
Jens (Windbreaker) und ich haben das mit dem adaptieren mal getestet.
Mein EF 70-200mm an seiner A9 mit dem MC11. Da gab es nichts zu meckern. Der Fokus lief wie er sollte und ich denke dass funktioniert auch so an jeder anderen A7 xxx
Da Jens viele Sportereignisse fotografiert achtet er anders als ich auf die besondere Geschwindigkeit des AF.
Also das Adaptieren sollte kein KO-Kriterium für das E-Mount sein auch wenn vielleicht davon auszugehen ist, dass EF-Objektive an einer Canon einen Ticken besser laufen.
Der IBIS ist moderner als der IS im Objektiv aber ich habe mich beim IS noch nie verlassen gefühlt und die nächste EOS R wird wahrscheinlich einen IBIS haben.

Ich nehme die EOS R in die Hand und bin sofort zuhause. Für mich ist die Haptik, das Wohlgefühl neben den sehr guten EF-Objektiven ein gewichtiges Argument.
__________________
lucundi acti labores
Meine Fotos auf Flickr:

Stammtisch Südbaden
HikerandBiker ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.03.2019, 15:23   #706
wutzel
 
 
Registriert seit: 23.05.2005
Ort: Regensburg
Beiträge: 8.971
Zitat:
Zitat von Giovanni Beitrag anzeigen
Warum bleibst mit so was nicht erst mal bei ner DSLR?
Dachte die sind so veraltet und machen keine schönen Bilder
Natürlich erstmal schon aber die nächste wird dann eine DSLM sein.

Zitat:
Zitat von HikerandBiker Beitrag anzeigen
Ich nehme die EOS R in die Hand und bin sofort zuhause. Für mich ist die Haptik, das Wohlgefühl neben den sehr guten EF-Objektiven ein gewichtiges Argument.
Ich fürchte so ist es bei mir auch, gerade erst wieder in eine Canon Linse investiert.
__________________
Gruß
Daniel
wutzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 18:21   #707
Man
 
 
Registriert seit: 28.03.2004
Ort: D-53913 Swisttal
Beiträge: 1.790
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
... Für mich ist es im Moment tatsächlich recht schwierig mich zwischen beiden Systemen zu entscheiden ...
Das kann dir keine abnehmen. Im Zweifel sollte es aber mit DSLMs eher einfacher geworden sein, da man unter in Kauf nahme eines ggf. weniger guten AF-C auch AF-Objektive anderer Hersteller mit Adapter nutzen kann.
Diese Freiheit hast du bei DSLR/SLT nicht.

Für die Informationsbeschaffung empfehle ich auch einen Stammtischbesuch. Ich kenne den Münchner Stammtisch nicht, aber selbst beim kleinen Kölner Stammtisch sind Kameras von Sony/Nikon/Canon vertreten (DSLM aber nur Sony), vielleicht verirrt sich zum größeren Münchner Stammtisch ja auch mal eine R oder RP zum Vergleichen.

Die Meinungen der Nutzer mögen vielleicht subjektiv gefärbt sein, aber es wird sicherlich keiner wissentlich lügen/schönreden, die Nutzer arbeiten mit Ihren Geräten und können auch Schwachpunkte benennen, sie müssen nichts verkaufen oder beweisen = hohe Kompetenz bei fehlendem Verkäufergen = vermutlich besser, wie eine Beratung im Fachgeschäft (wegen fehlendem Zeit- und Erfolgsdruck).

Du kannst (und solltest) dir mit deiner Entscheidung Zeit lassen und Eindrücke mit den einzelnen Systemen sammeln.
Wäre ja zum Beispiel blöd, wenn das Werkzeug zwar alles kann aber schlecht in der Hand liegt. Letzteres ist für jenen anders, kannst du also nur selber entscheiden.

vlG

Manfred
__________________
Das Leben ist hart, ungerecht.......und endet mit dem Tode.
Ich persönlich bevorzuge das Leben (trotzdem).
Man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2019, 21:18   #708
mekbat
 
 
Registriert seit: 04.03.2013
Ort: Marienberg
Beiträge: 759
Zitat:
Zitat von wutzel Beitrag anzeigen
...

, gerade erst wieder in eine Canon Linse investiert.
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen
Wenn es Dich so interessiert, dann ... zum Münchner Stammtisch ...
Den MC-11 habe ich und a9, a7III und a7r3 gibt es auch .... Wenn man vorher Interesse anmeldet.

Dieses Angebot würde ich empfehlen.
Echt nette Leute, dazu uriges Ambiente.

Aber nimm deine Kamera und deine neuen Objektive mit und sei ehrlich zu dir selbst.
Denn nur wenn du beide in den Händen hältst und vergleichst,
kannst du dir ein echtes Urteil bilden - die nehm ich mit auf Tour oder sie gefällt mir nicht.
Egal welche E-Mount.

Auf die Struktur im Menü der Sonys müßtest du dich ebenfalls einlassen.
Da hat man mit einem Drehrad mehr natürlich auch mehr Möglichkeiten.
Die C-Tasten lassen sich schnell programmieren - ABER auch das liegt nicht jedem.
(Ich muß jedes mal bei Youtube schauen, was ich wie um- und einstellen kann - macht man ja auch nicht jeden Tag )

All das und noch viel mehr kannst du dir an so einem Abend erklären lassen
und keiner wird dir einen Strick daraus drehen, wenn du doch bei dem System bleibst,
das dir gefällt
__________________
Gruß
Rico
Nur wer ALLES in Frage stellt, ist in der Lage, etwas zu verändern!(meins)
500 flickr
mekbat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Über den Tellerrand geschaut » Canon EOS R

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:31 Uhr.