Geissler Service
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Oktober 2018: “Mein anderes Hobby”
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2018, 11:37   #61
aidualk
 
 
Registriert seit: 17.12.2007
Beiträge: 15.130
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Ich gehe aber einmal davon aus, dass dein Modell keine nautischen Modifikationen erfahren hat
Nein - aber ich wollte auf Grund des Films damals eigentlich einen Series 1 in weiß haben. Die waren mir dann aber doch zu anfällig und die top überarbeiteten und haltbar gemachten zu teuer. Dann wurde es ein (über die Jahre absolut problemloser) Series 3 in schwarz.


Zitat:
Zitat von Hans1611 Beitrag anzeigen
Tja, dieses Modell - ich denke "Evora", oder? -...
Evora - ja, ich habe den alten Esprit über das Lotus Forum nach Luxemburg verkauft. Der Kollege hat nur den Kopf geschüttelt über unsere deutsche Bürokratie.
aidualk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.10.2018, 12:50   #62
Tafelspitz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.880
Zitat:
Zitat von eac Beitrag anzeigen
Ich fühle mich jetzt genötigt, auch ein MX-5 Bild zu posten (leider nur ein Handybild).
Ja hei, hier geht es ja zu wie im Automobilforum
Aber natürlich, willkommen im Club. Und tut mir leid zu hören wegender unkonformen Abänderung. Ist immer ärgerlich.

Zitat:
Zitat von Harry Hirsch Beitrag anzeigen
Nochmal zwei von mir zu meinem Hobby wandern.
Ja da sieh mal einer kuck, der Herr Hirsch hängt voll in den Seilen
Das ist ja schon richtiges Hardcore-Wandering, das du da betreibst.
Ich oute mich mal als Teilzeit-Angsthasen, was bestimmte Aktivitäten wie Klettern oder Tauchen angeht (aber andererseits setze ich mich mit Freude in jede noch so verrückte Achterbahn, die man mir vor die Nase setzt)
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 13:34   #63
Tafelspitz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.880
Modellbau finde ich schon deshalb sehr spannend, weil man da verschiedenste "Künste" und Disziplinen miteinander verknüpfen kann oder muss.
Von Holzbau, Kunststoffbearbeitung, Mechanik, Elektrotechnik und Elektronik gibt es fast nichts, was man nicht irgendwie brauchen könnte. Wissenschaft und Technik hat mich schon seit je her fasziniert und ich finde es immer spannend, etwas Neues auszuprobieren, zu lernen und anzuwenden.
Konkretes Beispiel bei meinem Modellschiff: für die Herstellung des Mastes wäre eigentlich ein Rundholz von ca. 45cm Länge angedacht, das man konisch zuarbeitet.
Da ich keine Drechselmaschine zur Verfügung habe und auch der Behelf, das Holz in die Bohrmaschine einzuspannen nicht so ansprechend klang, habe ich mich kurzerhand für eine Alternative entschieden: den Mast im 3D-Drucker zu erstellen.
Also habe ich mich hingesetzt und das Teil mittels CAD erstellt.

Da man aus verschiedenen Gründen keine 45cm hohe, schlanke Struktur am Stück drucken kann (beschränkte Druckhöhe und Instabilität), habe ich den Mast in 5 Segmente aufgeteilt.
Zur Erhöhung der Stabilität der Verbindungen wurden Führungen zur Aufnahme von Metallstiften vorgesehen. Und um die Drähte für die Lampen sauber verlegen zu können, habe ich eine Rille eingeplant, die später sauber verspachtelt wurde.
Nach dem Verschleifen, Grundieren und Bemalen mittels Airbrush eine saubere Sache, wie ich finde.

Hier ein paar dokumentarische Bilder des gesamten Prozesses.


Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie

Bild in der Galerie
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan

Geändert von Tafelspitz (11.10.2018 um 09:39 Uhr)
Tafelspitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 16:37   #64
Hans1611
 
 
Registriert seit: 10.10.2009
Ort: Im Herzen von Hessen
Beiträge: 713
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
... den Mast im 3D-Drucker zu erstellen.
Also habe ich mich hingesetzt und das Teil mittels CAD erstellt.
Klasse, toll umsetzt und das Ergebnis ist super.
__________________
Gruß Hans
--------------------
http://www.hans-denhard.de
Hans1611 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 17:10   #65
Franco44
 
 
Registriert seit: 11.10.2012
Beiträge: 251
Ich hatte auch mit Modellbau begonnen, nur wurden die Objekte immer größer:





Mein letztes Restaurations-Projekt: Adler 34
Mein anderes Hobby: Wassersport und Reisen
__________________
Gruß,
Frank-Harald (alias Franco44)

Meine Glaskugel sagt: A-Mount wird überleben. Nikon schwächelt und geht an Sony. Canon bleibt weiterhin ein Nischenprodukt mit optischem Sucher.
Franco44 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.10.2018, 20:01   #66
Tafelspitz

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: Region Basel (CH)
Beiträge: 2.880
Zitat:
Zitat von Hans1611 Beitrag anzeigen
Klasse, toll umsetzt und das Ergebnis ist super.
Danke, Hans!

Zitat:
Zitat von Franco44 Beitrag anzeigen
Ich hatte auch mit Modellbau begonnen, nur wurden die Objekte immer größer:
Mein letztes Restaurations-Projekt: Adler 34
Mein anderes Hobby: Wassersport und Reisen
Wunderbar! Einem älteren Boot mit viel Liebe und handwerklichem Geschick zu einem zweiten Frühling verhelfen - das ist doch eine schöne Sache. Da kannst du stolz drauf sein, die Dame wieder auszuführen!
__________________
Liebe Grüsse,
Dominik
∞ ∞ Infinite Landscapes ∞ ∞
We live in a society exquisitely dependent on science and technology, in which hardly anyone knows anything about science and technology. - Carl Sagan
Tafelspitz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 01:51   #67
Chochol
 
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: Linz - A
Beiträge: 84
Alpha SLT 99 II Ich habe nicht nur einen Vogel

Mein anderes Hobby sind / waren unsere Wellensittiche.
Hier habe ich unseren Johnny mal ziemlich gut erwischt



Bild in der Galerie

Hier sind sie am Obst- & Gemüsebuffet. Da warten sie jeden Morgen drauf.



Bild in der Galerie


Yoko steht besonders auf Möhren


Bild in der Galerie
__________________
Mexiko - wir sind da!
Chochol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 09:29   #68
Harry Hirsch
 
 
Registriert seit: 24.08.2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.623
Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Modellbau finde ich schon deshalb sehr spannend, weil man da verschiedenste "Künste" und Disziplinen miteinander verknüpfen kann oder muss.
...schnipp....

Ich kenne in Sachen Modellbau nur die vorgefertigten Sachen von Revell, kibri, Vollmer & Co. bei denen man die Einzelteile aus solchen Plastikgittern schneiden, kleben und vielleicht noch anmalen musste. Das fand ich schon schwierig

Aber was du da machst - Respekt!
__________________
Grüße Joachim
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Dreieckige Räder haben gegenüber viereckigen den Vorteil, pro Umdrehung einmal weniger zu holpern.
Harry Hirsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 09:46   #69
Sir Donnerbold Duck
 
 
Registriert seit: 16.01.2005
Ort: Pfinztal
Beiträge: 2.045
@Joachim: wenn ich die Bilder von dem Klettersteig sehe, so müsstest du dich ja flugs umbenennen in Günter Gemse - als Hirsch kommt man da ja nicht so weit

@Tafelspitz:
Das ist ja schon die hohe Kunst des Modellbaus, die du da betreibst - Respekt! Ich bin immer noch vollanalog und habe den Mast meines Modells (1,35 m hoch) aus Holz mühevoll zurechtgehobelt und geschliffen. Aber da das ja Holz ist, bleibt mir nichts anderes übrig.
Die Ordnung in deiner Werkstatt findet ich bemerkenswert. Meine Arbeitsfläche ist eher irgendwo entropisch organisiert...

@Franco:
Tolles Projekt, das ist klasse! Da würde ich mich nicht rantrauen. Meine Familie meint ja auch immer, ich solle doch mal im Maßstab 1:1 bauen, dann hätten alle was davon.

Gruß
Jan
__________________
Meine Homepage: http://www.klassischeyachten.de
Sir Donnerbold Duck ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 10:23   #70
catfriendPI
 
 
Registriert seit: 02.07.2013
Ort: Pinneberg
Beiträge: 145
Beeindruckend, was hier an unterschiedlichen Hobbies zum Vorschein kommt!

Zitat:
Zitat von Tafelspitz Beitrag anzeigen
Ja, so ein Garten kann einem fast das ganze Jahr hindurch Freude (und Arbeit) machen. Aber du hast ja auch ein paar Katzen, die dir bestimmt hilfreich zur Hand gehen.
Sehr schön der Vergleich zu früher (diese Fotoalben mit den diagonalen Leimstreifen und der Plastikfolie, die man dann darüberlegt, kenne ich auch noch. Und meine sind genau so vergilbt wie deine).
Ja, die Katzen sind sehr hilfreich beim Umgraben, vor allem der frisch geharkten Beete! Da du selbst zwei Exemplare hast, kannst du dir den konzentrierten Blick beim Scharren sicherlich gut vorstellen!

Im Garten ist die Saison ja fast vorüber. Darum zeige ich noch ein paar Bilder, wie sich ein Beet im Lauf der Jahre verändert hat.


Bild in der Galerie
Dies war früher der Swimmingpool, der zuerst mit Heckenschnitt und später mit Erde aufgefüllt wurde.
Der Baumstumpf ist ein Rest von über fünfzig!!! Nadelgehölzen, die so nach und nach entfernt wurden. Weil der Abtransport schwierig geworden wäre, liegt er nun dekorativ in der Mitte und wurde und wird von unzähligen Insekten besiedelt und zerlegt.


Bild in der Galerie
Bepflanzung mit Rosen, Seifenkraut und Wolfsmilch


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie
__________________
LG Barbara
Kritik und Verbesserungsvorschläge sind jederzeit willkommen.
catfriendPI ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Foto-Monatsthema » Monatsthema Oktober 2018: “Mein anderes Hobby”

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:49 Uhr.