Blick ins Kamerabuch
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Neue Sony A7 III
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2018, 12:54   #441
Farbenwunder
 
 
Registriert seit: 08.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 455
Ok danke, habe es gefunden.

"Sehr robust und einsatzbereit auch unter schwierigen Bedingungen

Die α7 III funktioniert zuverlässig, selbst unter anspruchsvollen Bedingungen. Ihr Gehäuse wird durch eine obere und vordere Abdeckung sowie einen internen Rahmen aus einer leichten, jedoch sehr robusten Magnesiumlegierung stabilisiert. Für noch mehr Stabilität wurde die Anzahl der Schrauben zur Befestigung der Objektivhalterung auf sechs erhöht. Die wichtigsten Tasten und Drehräder sind genauso wie das gesamte Gehäuse versiegelt und somit gegenüber Staub und Feuchtigkeit geschützt"

Fussnote33: Vollständige Resistenz gegen Staub und Spritzwasser nicht gewährleistet.

Hört sich für mich trotzdem sehr gut an und hat wenig mit Einsteiger Spezifikationen zu tun. Wirklich schon High End, klasse, ich freu mich

Geändert von Farbenwunder (13.03.2018 um 12:58 Uhr)
Farbenwunder ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.03.2018, 12:55   #442
sleimy79
 
 
Registriert seit: 19.11.2015
Beiträge: 83
Steht sogar in der Bedienungsanleitung.

Zitat:
• Using a smartphone as a remote control for the camera
Blende, Zeiten, ISO usw. klappt, nur der Fokus lässt sich nicht verschieben.
sleimy79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 13:41   #443
Folker mit V
 
 
Registriert seit: 18.11.2014
Beiträge: 422
Zitat:
Zitat von Farbenwunder Beitrag anzeigen
"Sehr robust und einsatzbereit auch unter schwierigen Bedingungen

Die α7 III funktioniert zuverlässig, selbst unter anspruchsvollen Bedingungen. Ihr Gehäuse wird durch eine obere und vordere Abdeckung sowie einen internen Rahmen aus einer leichten, jedoch sehr robusten Magnesiumlegierung stabilisiert. Für noch mehr Stabilität wurde die Anzahl der Schrauben zur Befestigung der Objektivhalterung auf sechs erhöht. Die wichtigsten Tasten und Drehräder sind genauso wie das gesamte Gehäuse versiegelt und somit gegenüber Staub und Feuchtigkeit geschützt"

Fussnote33: Vollständige Resistenz gegen Staub und Spritzwasser nicht gewährleistet.

Hört sich für mich trotzdem sehr gut an und hat wenig mit Einsteiger Spezifikationen zu tun. Wirklich schon High End, klasse, ich freu mich
Ich will ja keine Spaßbremse sein, aber das ist exakt der Text, mit dem auch die A7RIII beworben wurde, die bzgl. Gehäuseabdichtung zumindest im Praxistest von "Imaging Resource" nicht überzeugen konnte. Das wird vermutlich bei der A7III nicht anders aussehen.
Einen Regenschauer muss man wohl trotzdem nicht fürchten.
__________________
Viele Grüße, Volker
Folker mit V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 14:22   #444
Farbenwunder
 
 
Registriert seit: 08.09.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 455
a 7r II

Neee, des ist klar. Der Gehäuseabdichtung habe ich ohnehin noch nie getraut. Da wird viel versprochen weil es keiner so richtig nachprüfen kann...
Trotzdem... irgendwie ist es schöner sie schreiben es dazu, als wenn sie es nicht dazu schreiben was ja auch schon vorkam.

Mit der A7r II und dem Sigma 150-600 habe ich mal bei starkem Regen fotografiert. Aber ich empfehle jedem hier die Kontaktzeit immer kurz zu halten und so habe ich es auch gehandhabt. Immer mal wieder die Regenjacke drüber halten, ein wenig abwischen oder zumindest hin und wieder die Hand darüber halten.

Zeit ist hier denke ich der entscheidende Faktor...

Geändert von Farbenwunder (13.03.2018 um 14:35 Uhr)
Farbenwunder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 16:02   #445
alberich
 
 
Registriert seit: 25.08.2006
Ort: Anus Mundi
Beiträge: 4.291
und noch ein hands-on video.
https://www.youtube.com/watch?v=xBz2UM5P-2Y
alberich ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.03.2018, 17:16   #446
Anaxaboras
 
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Starnberg
Beiträge: 13.440
Zitat:
Zitat von mrrondi Beitrag anzeigen
Er arbeitet nicht für SONY. Er macht die Workshops und Trainings für den Fotofachhandel.
Rudi, das stimmt einfach nicht.

Natürlich arbeitet Christian Laxander für Sony. Oder kennst du einen Händler, die die Workshops und Trainings aus eigener Tasche bezahlt?

Und das ist übrigens noch nicht alles: Gestern habe ich Christian auf einer Hausmesse von Sony in München getroffen, da war er als Promoter unterwegs.

LG
Martin
__________________

Mein Buch zur A7 II, A7S, A7R und A7: Jetzt erhältlich
Mein Buch zur Alpha 6000: Jetzt erhältlich
Anaxaboras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 17:23   #447
Anaxaboras
 
 
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Starnberg
Beiträge: 13.440
Zitat:
Zitat von peter2tria Beitrag anzeigen

Ich denke es gibt einen einfachen technischen Grund warum de AF der a7r3 schneller sein müsste: Sensor read out. Ich meine folgende Werte hatte ich gelesen:
a9: 1/160
a7r3: 1/60
a7iii: 1/18
Hallo Peter,

die Zahlen für die A9 und die A7 III habe ich auch wo gelesen, ich glaube, es war im irgendwo bei dpreview.

Da ging es aber um die Auslesegeschwindigkeit während der Aufnahme mit vollelektronischem Verschluss. Und daraus resultierend um die Antwort auf die Frage, warum der Rolling-Shutter-Effekt bei der A9 deutlich geringer ausgeprägt ist als bei der A7 III.

Für die Live-View-Anzeige und den AF wird der Sensor (bzw. Teile davon) sicherlich deutlich schneller ausgelesen. Bei 1/18s würden sonst Bewegungen im Sucher sehr eckig wirken. Und ich weiß zum Beispiel, dass Olympus bereits seit Jahren den Sensor für Live-View mit 120 Hz ausliest und die Rate beim Fokussieren auf 240 Hz verdoppelt.

LG
Martin
__________________

Mein Buch zur A7 II, A7S, A7R und A7: Jetzt erhältlich
Mein Buch zur Alpha 6000: Jetzt erhältlich
Anaxaboras ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 18:45   #448
Arne700
 
 
Registriert seit: 17.03.2008
Beiträge: 202
Zitat:
Zitat von Anaxaboras Beitrag anzeigen
......

Und das ist übrigens noch nicht alles: Gestern habe ich Christian auf einer Hausmesse von Sony in München getroffen, da war er als Promoter unterwegs.

LG
Martin......

....und zumindest bei den letzten beiden Photokina´s war er als "Sony Standpersonal" vertreten. Ich glaub auf yt gibt es noch ein Video mit "Amboss" (früher club sonus), als er Amboss (Jens Knotte) die damals neue A99M2 auf dem Sony Stand vorführt.

Gruss,

Arne
Arne700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 19:28   #449
TONI_B
 
 
Registriert seit: 13.12.2007
Ort: Ö; Deutsch-Wagram
Beiträge: 9.937
sorry
__________________
TONI_B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 20:05   #450
Ditmar
 
 
Registriert seit: 28.09.2003
Ort: D 10557 Berlin Moabit
Beiträge: 14.407
Zitat:
Zitat von Anaxaboras Beitrag anzeigen
Rudi, das stimmt einfach nicht.

Natürlich arbeitet Christian Laxander für Sony. Oder kennst du einen Händler, die die Workshops und Trainings aus eigener Tasche bezahlt?

Und das ist übrigens noch nicht alles: Gestern habe ich Christian auf einer Hausmesse von Sony in München getroffen, da war er als Promoter unterwegs.

LG
Martin
Das wird Dir der Münchner allwissende Querkopf sicher auch nicht glauben.
Sorry mrondi.
__________________
mit einem Gruß aus dem Zentrum Berlins (Moabit)
Ditmar
Ditmar ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kamera und Technik » Sony E-Mount Kameras » Neue Sony A7 III

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:50 Uhr.