SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » httpS
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2018, 22:06   #31
Crimson
 
 
Registriert seit: 16.01.2004
Beiträge: 4.583
well... so ganz ist das Wehklagen (hier noch nicht, kommt aber noch) nicht nachzuvollziehen, denn es war mehr als genug Zeit, sich den Dingen zu stellen. In der Tat werden im Nachgang sicher noch einige recht große Augen bekommen und von nichts gewusst haben wollen
__________________

Crimson ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.03.2018, 22:54   #32
BeHo
 
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Woinem
Beiträge: 27.285
Zitat:
Zitat von Oldy Beitrag anzeigen
Wer in eine PN sensible Daten schreibt, dem ist nicht mehr zu helfen. Egal wo.
Was sind denn für Dich sensible Daten?

Wenn ich jemandem etwas rein privat mitteile, sind das grundsätzlich sensible Daten, die niemanden außer den direkt Beteiligten etwas angehen.

Adress-, Kontonummern- und Telefonnummernaustausch per PN sind auch absolut üblich.

Komm mal runter von Deinem vermeintlich hohen Ross.
__________________
.___.
(O,o)
/)__) Meine SUF-Bilder / Island-Bilder
-"-"-██P.S.: Wissenschaft ist keine Meinung.
BeHo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 23:35   #33
kppo
 
 
Registriert seit: 15.09.2013
Ort: Leonberg
Beiträge: 528
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Was sind denn für Dich sensible Daten?

Wenn ich jemandem etwas rein privat mitteile, sind das grundsätzlich sensible Daten, die niemanden außer den direkt Beteiligten etwas angehen.

Adress-, Kontonummern- und Telefonnummernaustausch per PN sind auch absolut üblich.

Komm mal runter von Deinem vermeintlich hohen Ross.

Ich war bisher hier nur Käufer, aber jeder schickte die Kontodaten und Adresse.
Meine Adresse ist da nicht so dramatisch, die kennt dank Google eh schon die halbe Welt

Gruß
Klaus
kppo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 06:45   #34
Tom D
 
 
Registriert seit: 27.04.2009
Ort: Freigericht
Beiträge: 4.398
Zitat:
Zitat von BeHo Beitrag anzeigen
Was sind denn für Dich sensible Daten?
Definition laut DSGVO (und können wir es bitte auch so nennen und nicht GDPR? Danke.):
(Sensible Daten] sind personenbezogene Daten, aus denen die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder weltanschauliche Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie die Verarbeitung von genetischen Daten, biometrischen Daten zur eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Gesundheitsdaten oder Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung einer natürlichen Person.
__________________
Viele Grüße, Tom

Ein Foto zeigt nicht die Wahrheit. Es schlägt nur eine Möglichkeit vor._______
Tom D ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2018, 08:15   #35
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 4.982
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Sobald Du personrnbezogene Daten von EU Bürgern verarbeitest, greift wieder die GDPR.
Ich formuliere es etwas anders: "Viel Erfolg für die Anwälte beim Verklagen von $Betreiber in Panama/China/Barbados/Seychellen." Oder blockt deutscher $Betreiber Google-Dienste für chinesische Accounts, weil es das dortige Gesetz verlangt? Siehste.

Natürlich ist eine solche Umstellung auf HTTPS Aufwand, aber mögliche Fallstricke erkennt man idealerweise schon während der Tests (in einer Testumgebung)...das sollte der Webserver/Proxy eigentlich transparent für die Bordsoftware hinbekommen.

Edit: Wetten, die "Strafen" werden finanziell vor allem das Small Business treffen - so kann man sich auch seiner Konkurrenz erledigen. Denn wie ein aktuelles Beispiel aus Österreich[1] zeigt (€218 Euro Strafe für den Datenschutzverletzer VS €25'000 für den Verpetzer. In anderen Worten: Gesetzesverstöße melden ist unerwünscht! Tolles Rechtssystem, nicht wahr! Es ist daher abzuwarten, was die für Personen gut gemeinte DSGV in der Praxis hält...

Grüße, meshua

[1] https://www.heise.de/newsticker/meld...e-3990676.html
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+

Geändert von meshua (13.03.2018 um 08:27 Uhr)
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.03.2018, 18:40   #36
Kurt Weinmeister
 
 
Registriert seit: 06.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 2.357
Zitat:
Zitat von meshua Beitrag anzeigen
[...]Edit: Wetten, die "Strafen" werden finanziell [...]
[1] https://www.heise.de/newsticker/meld...e-3990676.html
Danke für den Artikel

Deine Interpretation ist mir jetzt allerdings zu tendenziös.
Hier treffen verschiedene Rechtsnormen aufeinander, die alle separat "bepreist" werden.
Petzen an sich ist keine Straftat, allerdings ist der Diebstahl von Daten mit einer solchen verbunden. Daraus lässt sich jetzt für mich aber nicht ableiten, dass Petzen unerwünscht ist.
Der Pfeifenbläser ist a.) unerkannt, und b.) wäre es laut Artikel eher unwahrscheinlich, dass er mit der Höchststrafe zu rechnen hätte.
Die 218 Euro für den Datenschutzverletzer könnten sich auch noch auf 10.000 Euro erhöhen, wenn grobe Fahrlässigkeit im Spiel ist.

Ab dem 25.5. fallen die Strafen dann allerdings rigoroser aus. Bis zu 4% Jahresumsatz kann ein Milliarden Google/Facebook/etc schon hart treffen.

HTTPS einzurichten ist jetzt nicht wirklich der Aufwand und ich hatte die Frage auch schon einmal hier gestellt.
__________________
Desto schlimmer, daß Narren nicht mehr weislich sagen dürfen, was weise Leute närrisch tun. (Shakespeare)
Kurt Weinmeister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 06:59   #37
Joshi_H
 
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 4.892
Was ich sehr spannend und interessant finde, ist, dass sich noch keiner vom "Betrieb" hierzu geäußert hat....
__________________
Homepage
Flickr
Joshi_H ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 07:03   #38
kromgi
 
 
Registriert seit: 20.06.2016
Ort: Stendals Mitte
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von Joshi_H Beitrag anzeigen
Was ich sehr spannend und interessant finde, ist, dass sich noch keiner vom "Betrieb" hierzu geäußert hat....
__________________
Gruß
Ole
kromgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 08:08   #39
meshua
 
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Ocean Ave, San Francisco, CA 94112
Beiträge: 4.982
Zitat:
Zitat von Kurt Weinmeister Beitrag anzeigen
Danke für den Artikel

Deine Interpretation ist mir jetzt allerdings zu tendenziös.
Hier treffen verschiedene Rechtsnormen aufeinander, die alle separat "bepreist" werden.
Viele (Geld-)Strafen sind (bewusst) so gering gehalten, das jene Gesetze und Vorschriften einfach zahnlose Papiertiger sind - insbesondere dann, wenn Firmen involviert sind. Die gesetzlichen Strafzahlungen werden einfach mit in das bewusste Fehlverhalten mit eingepreist. Sieh' der Realität einfach entgegen. Solche "bis zu" Formulierungen sind lediglich ein juristischer Kniff um die eine Seite abzuschrecken und die andere Seite mit dem unteren Strafmaß aus einem Verfahren herauskommen zu lassen - gute Anwälte vorausgesetzt.
Offtopic! Zurück zu HTTPS...

Grüße, meshua
__________________
San Francisco | Frankfurt | Hongkong: Google+
meshua ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2018, 09:27   #40
Dat Ei
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Nun, die Telekom Austria hat einen Fehler begangen, den allerdings in Masse. Daher wird der eine Fehler bestraft, nicht aber das massenhafte Begehen des selbigen. Ab dem 25.5. wäre die Telekom Austria nicht mehr so günstig davon gekommen.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » httpS

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:33 Uhr.