SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Hinweise

Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Sammelthread: Safari – Afrika
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2019, 21:30   #1101
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 716
Eigentlich wollte ich heute ein paar weitere Lemuren aus Madagaskar hochladen, aber Deine Krokodile haben mich bewogen, mal etwas in die Vergangenheit zu tauchen. Denn ich mag Krokodile.
Diesen Burschen habe ich mal vor ein paar Jahren vom Boot aus im südäthiopischen Chamo-See fotografiert. Er kam schließlich so dicht heran, dass ich ihn gar nicht mehr in voller Größe bei der eingestellten 250-er Brennweite draufgekriegt habe. Der Chamo-See ist voll von solchen um die 6 m langen gewaltigen Echsen. Eine Landzunge nennt sich hier sogar Crocodile Market.


Bild in der Galerie



Bild in der Galerie
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 19.02.2019, 21:52   #1102
sir-charles

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Hallo Harald,

von 6 Meter Länge sind die Krokodile im Okavango-Delta weit entfernt.
"Meine" Riesen habe ich auf max. 4 Meter geschätzt. Es waren sehr wenige dieser Größe.
Das Delta ist eher die Kinderstube und Jugendclub für diese Tiere.
Ried, Papyrus und Seerosen bieten tolle Verstecke gegen ihre Fressfeinde.
Aber 6 Meter Länge sind im klaren Wasser des Deltas offenbar nicht mehr unsichtbar zu machen.
Ab einer gewissen Größe scheinen sie dann abzuwandern.

Du zeigst "dreckiges" Wasser und Prachtkerle.
Ich zeige klares Wasser und "Zwerge".

Riedscharbe im Okavango-Delta.


Bild in der Galerie

Gruß
Frank
sir-charles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 19:36   #1103
perser
 
 
Registriert seit: 25.11.2012
Ort: Leipzig
Beiträge: 716
Zitat:
Zitat von sir-charles Beitrag anzeigen
...von 6 Meter Länge sind die Krokodile im Okavango-Delta weit entfernt. "Meine" Riesen habe ich auf max. 4 Meter geschätzt. Es waren sehr wenige dieser Größe.
Das Delta ist eher die Kinderstube und Jugendclub für diese Tiere.
Ried, Papyrus und Seerosen bieten tolle Verstecke gegen ihre Fressfeinde.
Aber 6 Meter Länge sind im klaren Wasser des Deltas offenbar nicht mehr unsichtbar zu machen.
Ab einer gewissen Größe scheinen sie dann abzuwandern.

Du zeigst "dreckiges" Wasser und Prachtkerle.
Ich zeige klares Wasser und "Zwerge".
Interessante These, Frank! Habe ich so noch gar nicht gesehen. Indes leben die noch etwas größeren Leistenkrokodile ja im australischen Brack- und Salzwasser, und das ist doch auch eher klar...?
__________________
Gruß Harald

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
perser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2019, 19:37   #1104
sir-charles

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Heute gibt es erneut Tiere aus dem Okavango-Delta.

Wie kann man eigentlich einem gänzlich mit dunkelblauen Federn bedecktem Vogel eigentlich den Namen "Rotschulterglanzstar" geben ?


Bild in der Galerie

Trappe.
Erst war ich mir lange Zeit sicher eine Rotschopftrappe (w) abgelichtet zu haben
Nach einem erneuten Blick in mein Bestimmungsbüchlein musste ich jedoch feststellen, das die Rotschopftrappe die gleiche Größe wie eine Gackeltrappe (53cm) aufweist.
Die abgelichtete Trappe war aber eindeutig größer. Ich tippe mal ganz wild auf Ludwigstrappe (90cm).
Wer es besser weiß, darf gerne erklärend reingrätschen.


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Gruß
Frank
sir-charles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2019, 19:37   #1105
sir-charles

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Fuss-Safari im Okavango-Delta.

Die Herden der großen Grasfresser (z.B. Büffel und Zebras) sind mit dem Beginn der Regenzeit in sonst trockenere Gebiete ausgewandert.
Die verbliebenen Antilopen (hier Impalas) schaffen es natürlich alleine nicht, die Gräser kurz zu halten.
Für den AF kann das die Pest bedeuten.


Bild in der Galerie

Eine Gruppe von Pavianen kreutzte furchtlos unseren Weg. Natürlich waren auch wir furchtlos.
Von den ca. 20 Tieren fand ich nur dieses halbwegs zeigenswert. Hier wartete ich kurz bei einem Wildwechsel, den das Tier kreuzte.
Die restlichen Aufnahmen sind durch die hohen Gräser nicht so prickelnd.


Bild in der Galerie

Gruß
Frank
sir-charles ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.02.2019, 19:59   #1106
ingoKober
 
 
Registriert seit: 14.06.2005
Ort: 64521 Groß-Gerau
Beiträge: 6.948
Ja, so eine Fußsafari im Delta ist spannend. Zumal, wenn keiner ein Gewehr dabei hat.


Bild in der Galerie

So manche Begegnung.....


Bild in der Galerie


...ist nicht ganz ohne


Bild in der Galerie

Größenvergleich: Geht ja...


Bild in der Galerie

Aber...Oha


Bild in der Galerie

Da vorne läuft er noch


Bild in der Galerie

Und jetzt ruht er aus


Bild in der Galerie


Aber es gibt auch viele sehr entspannte Begegnungen.



Bild in der Galerie


Viele Grüße

Ingo
__________________
Kober? Ach der mit den Viechern!
ingoKober ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:05   #1107
sir-charles

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 29.08.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.627
Zitat:
Zitat von ingoKober Beitrag anzeigen
Zumal, wenn keiner ein Gewehr dabei hat.
Meine Reise war im letzten Jahr. Da hatte erstmalig ein Guide einen alten Karabiner dabei.
Evtl. liegt es an der Jahreszeit oder die Regeln haben sich geändert. Ich habe mich durchaus kurz danach über mich selber geärgert, wieso ich das nicht erfragt habe.

Im übrigen gefällt mir Deine dunkle Büffelwand im gelben Gras sehr gut.

Warzenschweine im Okavango-Delta


Bild in der Galerie


Bild in der Galerie

Wenn die Großen (Büffel, Zebras & Giraffen) ausgewandert sind, müssen sich die Rotschnabelmadenhacker halt kleinere Wirte/Opfer suchen.


Bild in der Galerie

Gruß
Frank
sir-charles ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Kreativbereich » Bildercafé » Sammelthread: Safari – Afrika

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:15 Uhr.