Sony Advertising
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der nächste Ei-Pott
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2018, 17:29   #21
mad_axe
 
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.019
Vielleicht schaust du doch mal bei Astell&Kern. Den AK70II gibs hier und da schon im mittleren 3 stelligem Bereich und der sollte eigentlich alles abdecken was du benötigst. Der KANN legt da noch eine Schippe drauf, kostet aber auch schon wieder um die 800. Beide bedienen ohne Probleme meine T1 sec. (600Ohm), damit solltest du bei fast keinen Kopfhörer auf Probleme stoßen, APTX Hd ist auch dabei. Einziges Manko ist bei Streaming gibs nur Tidal und das auch nur online. Ansonsten konzentrieren sich beide wirklich nur auf das wofür sie gebaut worden.

Wenn du mehr wissen willst frag ruhig, wenn du zufälligerweise mal in Leipzig vorbeikommst kannst du gerne auch reinhören
__________________
(3D Programm + 2D Monitor)² = Tolle Kamera

http://www.burca.net
mad_axe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.05.2018, 18:44   #22
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin, moin,

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Der M7 liest sich von den Specs ganz interessant, basiert aber auf einem Samsung Handy Chip. Da kann ich nicht glauben, dass er die Performance raushaut um echte High-Res files zu dekodieren oder eine große musikdatenbank zu verwalten... da muss man mal die ersten Tests abwarten.
der Handy-Chip ist sicherlich ein Knackpunkt, den es erstmal zu prüfen gilt.

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Der FiiO X5iii hat jetzt leider auch fullscreen und Android. Das brauch ich nicht und frisst Akku. Und billig ist er auch nicht. Mit dem „alten“ war ich aber sowohl von der Bedienung als auch dem Klang sehr zufrieden.
Lag der alte X5 II preislich nicht sogar noch höher?

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Momentan lande ich gedanklich beim Hiby R3. Soll von der Bedienung und beim Sound ganz weit vorne mitspielen, preislich vertretbar und sieht cool Aus
Das ist doch ein Kickstarter-Projekt, das noch gar nicht ausliefert, oder?

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
da hättest du uns zur High-End in München besuchen müssen...
Wer ist uns? Und überhaupt - ich wohne in M, war aber zur High End an meinem zweiten Wohnsitz. Kari Bremnes hätte ich gerne mal wieder live gesehen.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 18:55   #23
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin, moin,

Zitat:
Zitat von mad_axe Beitrag anzeigen
Vielleicht schaust du doch mal bei Astell&Kern. Den AK70II gibs hier und da schon im mittleren 3 stelligem Bereich und der sollte eigentlich alles abdecken was du benötigst.
A&K bauen sicherlich top klingende und top verarbeitete Geräte, aber die Akkulaufzeiten sind laut Web eher mau. Der AK70 II ist mit 6-8 h Laufzeit spezifiziert. Das ist mal nicht viel - im Gegensatz zum Preis, der aktuell bei 700,- liegt.

Zitat:
Zitat von mad_axe Beitrag anzeigen
Wenn du mehr wissen willst frag ruhig, wenn du zufälligerweise mal in Leipzig vorbeikommst kannst du gerne auch reinhören
Leipzig ist jetzt nicht so direkt um's Eck. Aber das Modell kann ich sogar bei dem Münchner Hi End Händler hören - wenn der denn mal den microSD-Slot gefunden hat...


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:39   #24
mad_axe
 
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.019
Zitat:
Zitat von Dat Ei Beitrag anzeigen
. Der AK70 II ist mit 6-8 h Laufzeit spezifiziert.
Ah ok, das mit 15-20h Laufzeit hatte ich tatsächlich überlesen. Ich denke aber das wird nicht wirklich aufgehen mit gutem DAC + Mobil + lange Laufzeit. Ich komme mit beiden auf 8-10h was mir im Alltag vollkommen ausreicht.

Zitat:
Zitat von Dat Ei Beitrag anzeigen
. im Gegensatz zum Preis, der aktuell bei 700,- liegt.
Ok, dann ist das wohl gestiegen. Im Dezember habe ich noch 570€ beim Amazon bezahlt.
VG
__________________
(3D Programm + 2D Monitor)² = Tolle Kamera

http://www.burca.net

Geändert von mad_axe (30.05.2018 um 20:42 Uhr)
mad_axe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 20:46   #25
mad_axe
 
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.019
Das kennst du ?

aptX HD

Ich glaube mehr Geräte gibt es aktuell wirklich nicht.

VG
__________________
(3D Programm + 2D Monitor)² = Tolle Kamera

http://www.burca.net
mad_axe ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 31.05.2018, 07:45   #26
KSO
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.062
Du hattest Pioneer schon erwähnt. Der xdp 100-r passt nicht?

Ibasso DX80 wäre eventuell noch was.
__________________
Gruss Knut

500px Flickr

Geändert von KSO (31.05.2018 um 16:43 Uhr)
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 11:46   #27
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.149
Zitat:
Zitat von Dat Ei Beitrag anzeigen
ich hatte gehofft, dass die App auch Features mitbringt, die sonst eher selten anzutreffen sind, wie ReplayGain, Gapless, ordentlichem Tag-Handling etc. pp. Wie sieht es damit bei der App aus?
Gapless geht
ReplayGain - keine Ahnung - sowas nutze ich nicht
Tag handling.... meinst du das taggen mit der App? Das mache ich alles am Rechner.

Was definitiv fehlt ist ein Download für fehlende Cover.

Es gibt übrigens doch ne free trial:
http://www.extreamsd.com/index.php/p...dio-player-pro

Grüße
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 17:21   #28
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin, moin,

sorry für die späte Antwort, aber heute musste ich wieder im Keller ein bisschen basteln. Heute standen Treppenstufenverhüterli auf dem Programm. So ein purer, ungefilterter, analoger Kreissägensound hat auch was...

Zitat:
Zitat von mad_axe Beitrag anzeigen
Das kennst du ?

aptX HD
aptX und aptX HD sind mir als Begriff für optimierte, komprimierte BT-Protokolle ein Begriff. Mein Inear unterstützt nur aptX, aber nicht aptX HD. Aktuell betreibe ich ihn eh kabelgebunden. Nachdem er auch erst ein 1/2 Jahr alt ist, sehe ich auch noch keine Veranlassung, ihn auszutauschen.

Zitat:
Zitat von KSO Beitrag anzeigen
Du hattest Pioneer schon erwähnt. Der xdp 100-r passt nicht?
Das ist doch der abgekündigte Vorgänger vom aktuellen Modell XDP-300R, oder? Den XDP-300R habe ich durchaus auf der Liste.

Zitat:
Zitat von KSO Beitrag anzeigen
Ibasso DX80 wäre eventuell noch was.
Den Namen habe ich bereits ein paar Mal gelesen, aber ich habe noch keine weitere Recherche dazu angestellt.

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
Gapless geht
Prima!

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
ReplayGain - keine Ahnung - sowas nutze ich nicht
Warum nicht?

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
Tag handling.... meinst du das taggen mit der App? Das mache ich alles am Rechner.
Nein, ich meine eher den Umgang des Players mit den Tags. So z.B. ob er Multivalue Tags beherrscht, Sort Tags interpretiert, wie er mit Album Artists und Track Artists inkl. Compilations umgeht.

Das Tagging selber nehme ich zu 99% beim Rippen vor. Für die Nachpflege von Tags nutze ich verschiedene Programme wie dBpa, PerfectTunes oder mp3tag.

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
Was definitiv fehlt ist ein Download für fehlende Cover.
Das ist das kleineste der Probleme. Absoluter no brainer...

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
Es gibt übrigens doch ne free trial:
http://www.extreamsd.com/index.php/p...dio-player-pro
Danke für den Hinweis! Dem werde ich mal nachgehen.

Aktuell versuche ich mir einen Überblick über die folgenden Modelle, ihr Vor- und ihre Nachteile zu schaffen.:

Astell & Kern AK70 MkII, Cayin 5 MkII, FiiO M7, FiiO X5 MkIII, Onkyo DP-X1, Pioneer XDP-02U, Pioneer XDP-30R, Pioneer XDP-300R, Shanling M3s, Sony NW-A45 und Sony NW-ZX300.

Hinzu kommt nun der Tipp Ibasso DX80.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2018, 18:25   #29
KSO
 
 
Registriert seit: 04.07.2004
Ort: München
Beiträge: 1.062
xdp-100r: Ich hatte diesen angegeben, da die Bewertungen beim 300er auf den ersten Blick nicht so berauschend aussahen. Muss ja nicht zwangsläufig viel bedeuten.

ibasso DX80: https://www.head-fi.org/threads/ibas...t-page.786443/ 449 Seiten. Viel Spaß
Bekommt man wohl über Fiio Deutschland.

Ich selbst habe einen Shanling M2s wegen Formfaktor und mehr wollte ich nicht ausgeben. Soweit taugt er meinen Anforderungen. Akku kommt aber sicherlich nicht auf >10std was mich nicht weiter stört, da ich ihn mehr als Reise Musikanlage nutze, weniger wirklich mobil.
Was Mega nervt. Über Künstler bekommt man nur alle Titel des Münstlers alphabetisch angezeigt und nicht als Künstler -> Album -> Titel. Alben dann nur alle alphabetisch sortiert.
__________________
Gruss Knut

500px Flickr

Geändert von KSO (31.05.2018 um 18:31 Uhr)
KSO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 17:30   #30
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin, moin,

irgendwie ist das Thema arg frustrierend...

Heute war ich bei einem Erlanger Hifi-Händler sowie bei einem Mediamarkt.

Der Hifi-Händler konnte mir zumindest einmal einen Astell & Kern AK70 II sowie einen FiiO X7 (Ur-Version) zeigen. Bzgl. der Klangqualität zeigte der A&K dem FiiO deutlich die Hacken - er spannt einen viel größeren Raum auf, differenziert die Instrumente deutlicher, klingt wärmer und bei weitem nicht so kratzig und angestrengt wie der FiiO. Aber der Umgang mit den Metadaten - Herrschafftszeiten! Der FiiO zeigte die Cover durchgehend kaputt an und konnte mit den Multivalue Tags überhaupt umgehen. Der A&K zeigte zwar die Cover korrekt an, versagte aber ebenso bei den Multivalue Tags. Die Artists konnten beide Player nicht anzeigen. Sie zeigten nur die Album Artists. Ehrlich gesagt ist das bei der Preisklasse frustrierend und keinen Deut besser als beim knapp 11 Jahren alten iPod.

Im Mediamarkt konnte ich dank der Hilfe des Verkäufers mal den Sony NW-A45 antesten. Das Demo-Gerät war dank des proprietären Lade- und Datensteckers mal wieder nicht angeschlossen und somit tiefentladen. Der Verkäufer war aber so nett, hat aus einer Originalverpackung das nötige Kabel geklaubt und den Player für ein paar Minuten an ein USB-Ladegerät gehängt. Dann war der Sony einsatzbereit - zumindest vermeintlich, weil Sony auf microSDs einen besonderen Ordner erwartet, in dem die Audio-Dateien liegen. Meine microSD war natürlich nicht so vorbereitet - hier lagen die Musik-Ordner einfach im Root-Verzeichnis, was zum Beispiel den A&K und den FiiO überhaupt nicht störte oder am Scan hinderte. Da der Mediamarkt auch eine "Computerabteilung" hat, habe ich meine Musik-Dateien kurzerhand in einen Ordner namens "Music" kopiert. Dann hat auch der Sony meine Dateien gefunden. Aber leider konnte er nur wenig damit anfangen. Von 30 Alben wurden mal gerade 3 als solche und inkl. Cover angezeigt. Der Rest war unter sonstigem zu finden. Der anschließende Test der Klangqualität gab mir den Rest. Kaum Lautstärke (ich höre wirklich immer nur mit gemäßigter Lautstärke, um mir nicht die Ohren weg zu blasen), dünner, blecherner Klang, keine Dynamik - insgesamt schlapper als mein iPod. Danke, aber nein Danke.

Tja und so geht die Suche nach Händlern mit vorführbaren Geräten weiter. Vielleicht werde ich irgendwann aus lauter Frust unsauber spielen und Geräte einfach bestellen, um dann vom Fernabgabegesetz Gebrauch zu machen. Lieber Handel - selber schuld!


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist gerade online   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der nächste Ei-Pott

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:07 Uhr.