SonyUserforum
Forum für die Fotosysteme von Sony und KonicaMinolta
  SonyUserforum - Forum für die Fotosysteme
von Sony und KonicaMinolta
 
Registrieren Galerie Objektiv-Datenbank Kalender Forenregeln Alle Foren als gelesen markieren

Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der nächste Ei-Pott
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2018, 15:54   #11
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.149
Wenn du erwägst einen externen DAC zu nutzen (um die beste Klangqualität zu erzielen) wäre USB Audio Player Pro meine Empfehlung. Kostet glaube ich sogar recht viel für ne App .... dafür wird alles Android interne umgangen und die digitalen Daten direkt an den USB Ausgang weiter geführt.

Grüße jms
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.05.2018, 16:51   #12
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin jms,

so wie ich die Beschreibung im playstore verstehe, funktioniert die Software auch als Player ohne externen DAC. Leider gibt es nur die Bezahl-Version, so dass man die Software nicht vorab testen kann. Hast Du sie im Einsatz?


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 17:16   #13
jms
 
 
Registriert seit: 13.10.2005
Ort: Kraichtal
Beiträge: 3.149
Ja- die kann auch den analogen Kopfhörer-Ausgang betreiben. Aber das kann ja jede App die es auch kostenlos gibt.

Ansonsten ja: habe ich im Einsatz :-)
__________________
Mein Fotoalbum: http://fotos.jmsfotografie.de/ *** Meine sphärische Panoramen: http://360.jmsfotografie.de/ *** Mein FotoBlog: http://blog.jmsfotografie.de/
jms ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 18:08   #14
BodenseeTroll
 
 
Registriert seit: 24.02.2007
Ort: Konstanz
Beiträge: 1.083
Einer muss es ja anbringen, also mach ich das: Nachdem wir im Sony Forum sind, kommt natürlich nur ein Sony Player in Frage. Kauf Dir doch nen WM1Z, der erfüllt fast alle Deine Anforderungen.

Abgesehen davon, Dein Problem hab ich auch und noch keine Lösung. Mit dem iPod hab ich iTunes genutzt, hatte aber nur einen 80GB (oder so) Pod, da war eine Einschränkung der Sammlung keine Lösung. Also hatte ich eine ausgefeilte intelligente Liste, die aus "muss drauf" Sachen bestand und der Rest wurde, beginnend mit den neusten Titeln so weit automatisch aufgefüllt, bis der Speicher voll war. Das ging erstaunlich gut, leider ist der Pod irgendwann kaputt gegangen und da gab es schon keine mehr zum Nachkaufen.

Aktuell überlege ich mir, mir nen Hifi Walker H2 zuzulegen, mit ner grossen Karte ist er immer noch erschwinglich.

Allerdings fehlt mir noch ein Verwaltungsprogramm auf PC (oder MAC) Seite, der sowas wie die intelligenten Listen von iTunes auf Nicht-Pods abbildet.


Viele Grüsse,

Michael
__________________
Fotos: seetroll.ipernity.com
BodenseeTroll ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 19:34   #15
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin Michael,

Zitat:
Zitat von BodenseeTroll Beitrag anzeigen
Einer muss es ja anbringen, also mach ich das: Nachdem wir im Sony Forum sind, kommt natürlich nur ein Sony Player in Frage. Kauf Dir doch nen WM1Z, der erfüllt fast alle Deine Anforderungen.
ich bin mir da noch nicht mal sicher, ob der fast alle Anforderungen erfüllt. Er erfüllt aber zumindest eine Sony-Maxime: warum ein standardisierter Anschluss, wenn man was proprietäres erfinden kann?!? Und so kommt auch hier der WM-Port zum Einsatz...

Im Ernst: wenn es darum ginge, Kohle raus zu hauen, dann würde ich eher bei Astell & Kern schauen. Da endet die Preisliste nicht so jäh und frühzeitig.

Zitat:
Zitat von BodenseeTroll Beitrag anzeigen
Aktuell überlege ich mir, mir nen Hifi Walker H2 zuzulegen, mit ner grossen Karte ist er immer noch erschwinglich.
Den kenne ich nicht. Mich irritiert die Beschränkung auf max. 14.999 Musiktitel.

Für 'nen Fuffi mehr gibt es dann auch schon wieder den kleinen Sony NW-A45 mit ordentlicher Standzeit, microSD-Slot und toller Verarbeitung.


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.05.2018, 19:36   #16
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin, moin,

Zitat:
Zitat von jms Beitrag anzeigen
Ja- die kann auch den analogen Kopfhörer-Ausgang betreiben. Aber das kann ja jede App die es auch kostenlos gibt.

Ansonsten ja: habe ich im Einsatz :-)
ich hatte gehofft, dass die App auch Features mitbringt, die sonst eher selten anzutreffen sind, wie ReplayGain, Gapless, ordentlichem Tag-Handling etc. pp. Wie sieht es damit bei der App aus?


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2018, 20:02   #17
subjektiv
 
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 1.419
Ich hab vor Jahren mal einen Cowon Player gekauft, weil der gut klingt und für damalige Verhältnisse nicht ganz wenig Speicher, einen SD-Slot hatte und ogg unterstützte. Erst nach dem Kauf sind mir dann die ganzen Fehler aufgefallen:
Recht beschränkte Datei- und Ordnerzahl, kein Gapless (das ist für einen Musikplayer absolut inaktzeptabel)...
Das Ding liegt nur noch rum und die Suche nach was bezahlbarem für den Zweck hab ich aufgegeben.

Foobar2000 erledigt die Aufgabe auf dem Windows Phone wesentlich zufriedenstellender, auch wenn man das Programm nach jedem Handyupdate runterwerfen und neu installieren muss, damit es in den bekannten Ordnern die Musik wieder findet. Dieser Aufwand ist immer noch geringer, als alles was ich sonst so erlebt hab...
subjektiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 06:23   #18
Phillmint
 
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: München
Beiträge: 1.262
Servus,
Da hast du dir aber ein interessantes Anforderungspaket zusammengebastelt.
Herausfordernd dürfte die Akkulaufzeit von deutlich über 10 Stunden sein und die Wiedergabe der zuletzt hinzugefügten Dateien sein.

Ersteres gibt es fast nur bei den Sony-Playern, wo bei mich diese vom Sound bis zu der 45er Serie nicht so beeindruckt haben.
Das Zweite habe ich außerhalb der Applewelt noch nie gesehen / wahr genommen...

Wenn es Dir ernst ist und englisch kein Thema ist solltest du dich mal ins Head-Fi Forum wagen... Die Jungs da wissen Alles!

Viel Glück und Berichte bitte von Deinem Ergebnis... Hab meinen FiiO X5ii verloren und brauche Ersatz

Grüße
Phill
__________________
------------------------------
Status: Entdecken und Ausprobieren
Phillmint ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 07:28   #19
Dat Ei

Themenersteller
 
 
Registriert seit: 07.09.2003
Beiträge: 17.627
Moin Phill,

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Da hast du dir aber ein interessantes Anforderungspaket zusammengebastelt.
einfach kann jeder - das ist doch langweilig.

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Herausfordernd dürfte die Akkulaufzeit von deutlich über 10 Stunden sein und die Wiedergabe der zuletzt hinzugefügten Dateien sein.
Nach aktuellem Kenntnisstand sind die min. 10 h Laufzeit nicht mehr so die große Hürde. Neben den Sonys, die echte Langläufer sind, sollen z.B. der FiiOs M7 20-30h sowie die Onkyos und Pioneers 15-16h Laufzeit besitzen.

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Ersteres gibt es fast nur bei den Sony-Playern, wo bei mich diese vom Sound bis zu der 45er Serie nicht so beeindruckt haben.
Wenn man denn mal ein Geschäft finden würde, wo man probehören kann...

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Das Zweite habe ich außerhalb der Applewelt noch nie gesehen / wahr genommen...
Ich glaube, es ist eher eine Frage der Wahrnehmung. Da i.d.R. die Musik in einer Bibliothek und nicht über ein stumpfes Filesystem verwaltet wird, wissen die Player auch, wann sie was hinzugefügt und indiziert haben. Die Funktion heißt dann mal "Recently Added" oder "Recent Transfer" und wird m.E. das gleiche tun, was Apple mit "Zuletzt hinzugefügt" über iTunes veranstaltet. Man kann ja von iTunes halten, was man will (am besten Abstand!), aber diese Funktion und ihre Parametrierbarkeit ist klasse.

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Wenn es Dir ernst ist und englisch kein Thema ist solltest du dich mal ins Head-Fi Forum wagen... Die Jungs da wissen Alles!
Dann werde ich da mal wühlen gehen.

Zitat:
Zitat von Phillmint Beitrag anzeigen
Viel Glück und Berichte bitte von Deinem Ergebnis... Hab meinen FiiO X5ii verloren und brauche Ersatz
Wie waren Deine Erfahrungen mit dem FiiO? Ist der X5 III keine Alternative für Dich? Oder bist Du abgeschreckt? Man liest viel ambivalentes über FiiO: Murks-Firmware, Soundqualität zum niederknien oder niederlegen...


Dat Ei
__________________


"Wennde met dr Hääd löufs, häsde immer e Aaschloch vürm Jeseech." (Zitat Gerd Köster)
"Wer mit Euch ist, ist nicht ganz bei sich."
Dat Ei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 16:46   #20
Phillmint
 
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: München
Beiträge: 1.262
Servus,
10 bis 12 Stunden sind kein Thema - 15 bis 20 schon. Zumindestens bei dem was ich gesehen habe...
Der M7 liest sich von den Specs ganz interessant, basiert aber auf einem Samsung Handy Chip. Da kann ich nicht glauben, dass er die Performance raushaut um echte High-Res files zu dekodieren oder eine große musikdatenbank zu verwalten... da muss man mal die ersten Tests abwarten.
Der FiiO X5iii hat jetzt leider auch fullscreen und Android. Das brauch ich nicht und frisst Akku. Und billig ist er auch nicht. Mit dem „alten“ war ich aber sowohl von der Bedienung als auch dem Klang sehr zufrieden.

Momentan lande ich gedanklich beim Hiby R3. Soll von der Bedienung und beim Sound ganz weit vorne mitspielen, preislich vertretbar und sieht cool Ausg
Phill

P.S.: den Sony hatte ich im Saturn gefunden andere sind schwer zu finden... da hättest du uns zur High-End in München besuchen müssen...
__________________
------------------------------
Status: Entdecken und Ausprobieren
Phillmint ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort
Startseite » Forenübersicht » Treffpunkt » Café d`Image » Der nächste Ei-Pott

Themen-Optionen
Ansicht

Forenregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:18 Uhr.